Welchen Opera-Browser sollten Sie in Android verwenden?

Wenn Sie zu den ungefähr zwei Prozent des Internets gehören, die den Opera-Desktop-Browser verwenden (eine absolut respektable Wahl, um sicher zu sein), herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Andersartigkeit! Vielleicht haben Sie auch schon versucht, Ihren Lieblingsbrowser für Android zu kaufen, nur um sich mit drei Optionen konfrontiert zu sehen, die jeweils das Opera-Logo tragen: Opera, Opera Mini und Opera Touch. Jeder dieser Browser ist ein legitimes Opera-Produkt, aber sie sind alle für unterschiedliche Zielgruppen und Anwendungsfälle konzipiert. Ihr anderes Produkt im Play Store, „Opera News“, macht überhaupt kein Surfen im Internet, sondern nur die Zusammenfassung von Nachrichten.

Wie Sie vielleicht vermuten, ist Opera ihr Standard-Flaggschiff, während Opera Mini leichter ist. Opera Touch ist das Neueste auf dem Markt und wurde, wie der Name schon sagt, speziell für den Einsatz auf Smartphones entwickelt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Sie wählen sollen und nicht die Zeit oder Energie haben, alle drei herunterzuladen und jedem eine Chance zu geben, wird es wahrscheinlich helfen, die Hauptunterschiede zu kennen.

Opera: Browser mit vollem Funktionsumfang, ähnlich der Desktop-Version

Wenn Ihnen die Desktop-Version von Opera gefällt, wird Ihnen wahrscheinlich gefallen diese App. Es folgt einer ähnlichen Designästhetik und die meisten Funktionen, die Sie im Hauptprodukt finden, sind auch hier. Dazu gehört die bekannte Kurzwahl (eine Schnellzugriffsliste häufig besuchter Websites) oben und die neuere Hinzufügung eines benutzerdefinierten Nachrichtenfeeds unten, in dem Sie die Nachrichten lesen können, die Opera für Sie mag, obwohl Sie sie anpassen können dies nach Belieben.

Ihre standardmäßigen mobilen Browserfunktionen wie Inkognitomodus, Nachtmodus, Browsersynchronisierung und Werbeblockierung sind alle hier, aber Opera bietet auch einige leckere Beilagen wie ein integriertes kostenloses VPN, eine Krypto-Wallet und einen Datensparmodus (mehr dazu im Abschnitt Opera Mini) und eine Textumbruchfunktion, um sicherzustellen, dass die Seite beim Vergrößern von Text in der Größe so angepasst wird, dass sie in Ihren Browserbildschirm passt.

Urteil: ein solider Allround-Browser für Opera-Fans, die alle Funktionen wünschen, ist es eine gute Standardwahl.

Opera Mini: maximale Dateneinsparung

Wenn du einen guten Datentarif und ein relativ modernes Smartphone hast, brauchst du wahrscheinlich nicht Opera Mini. Dieser Browser ist auf diejenigen ausgerichtet, die langsame Verbindungen auf leistungsschwachen Geräten durchsuchen. Ihre Anfrage für eine Website geht zuerst an einen Opera-Server, der die Seite für Sie herunterlädt, rendert, komprimiert und die kleinere Seite an Ihr Telefon sendet. Sie können sogar genau anpassen, wie stark es komprimiert werden soll. es behält standardmäßig eine ziemlich gute Qualität bei, aber Sie können die Seitengröße (und oft die Qualität) um bis zu neunzig Prozent reduzieren, wenn der „Extreme“-Modus aktiviert ist. Das Speichern von Daten ist auch in ihrem mobilen Hauptbrowser möglich, jedoch mit weniger Anpassungsoptionen.

Verwandt :  So erstellen Sie eine Gruppe im Telegramm

Opera Mini-Browser

Im Vergleich zum Hauptangebot von Opera mangelt es Mini nicht ganz an Funktionen. Es enthält die Grundlagen wie Kurzwahl, Newsfeed, Inkognito-Modus, Werbeblocker, Nachtmodus, Synchronisierung usw. Die anderen Extras wie VPN und Krypto-Wallet wurden jedoch zugunsten von Größe und Leistung gekürzt .

Urteil: Wenn Sie einen eingeschränkten Datentarif haben, eine schlechte Verbindung haben oder viele Leistungsprobleme mit Ihrem Telefon haben, ist Opera Mini eine großartige Option. Ansonsten geh mit einem der anderen.

Opera Touch: Entwickelt für einhändige Telefonbenutzer

Opera Touch ist der neueste mobile Browser, den das Unternehmen auf den Markt gebracht hat, und er ist auch der unterschiedlichste. Es wurde nach dem Prinzip entwickelt, dass Sie mit einer Hand im Internet surfen können, und richtet sich an vielbeschäftigte Benutzer, die einfach nur im Internet dorthin gelangen möchten, wo sie hingehen. Einige wichtige Navigationsschaltflächen wurden in Form des „Fast Action Button“ nach unten verschoben. Wenn Sie die Taste gedrückt halten, können Sie Ihre Registerkarten anzeigen, suchen, die Sprachsuche durchführen oder einen QR-Code scannen. Einige der anderen Schaltflächen befinden sich jedoch immer noch im oberen Bereich, sodass dies am besten für das einfache Surfen geeignet ist.

Opera Touch-Browser

Es kommt auch mit einer Browser-Synchronisierungsfunktion namens „Flow“, mit der Sie Ihren Browser geräteübergreifend verbinden können, ohne ein Konto einzurichten – Sie müssen nur einen QR-Code scannen. Sie können sogar vom Browser aus Links und Notizen an Ihre verbundenen Geräte senden.

Touch kommt auch mit Werbeblocker, einem dunklen Thema, Kurzwahl und Kryptowährungs-Mining-Schutz. Einige andere Funktionen, die wir von Opera gewohnt sind, fehlen derzeit jedoch: Es gibt keinen Inkognito-Modus, keinen Datensparmodus, kein VPN, keine Krypto-Wallet, keinen Newsfeed usw. In vielerlei Hinsicht ist es ein völlig anderer Browser, und er könnte tatsächlich am besten als Ergänzung zum mobilen Hauptbrowser von Opera funktionieren.

Urteil: es ist glänzend, sehr brauchbar, aber nicht die Oper deines Großvaters. Es könnte am besten sein, wenn es zusammen mit Opera verwendet wird.

Ich glaube, ich habe es verstanden, aber meistens habe ich nur bis zum Ende gescrollt, in der Hoffnung auf eine Zusammenfassung

Ja ich weiß. Ich mache dasselbe. Hier ist Ihr „zu lang; nicht gelesen“ Zusammenfassung:

  • Opera: ein großartiger mobiler Allround-Browser mit einer deutlich längeren Liste von Funktionen als die meisten seiner Konkurrenten. Unter den drei ist dies die beste Standardoption.
  • Opera Mini: im Grunde wie Opera, aber mit weniger Funktionen und stärkerer Komprimierung. Wenn es Ihre oberste Priorität ist, Speicherplatz und/oder Daten zu sparen, sollten Sie dies tun.
  • Opera Touch: Dieser ist nicht wie die anderen. Es macht das einhändige Surfen zum Kinderspiel, sieht toll aus und kommt mit einigen netten Funktionen, verpasst aber die meisten der ausgefallenen Opera-Extras. Es könnte ein guter Hauptbrowser oder ein guter alternativer Browser sein, wenn Sie nicht genügend Hände haben.
Verwandt :  So richten Sie die Schlafverfolgung auf der Apple Watch ein

Bildnachweis: Opern-Newsroom

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.