Wie man Reels auf Instagram remixt

Die Reels von Instagram wurden zum Leben erweckt, um mit der Duet-Option von TikTok zu konkurrieren. Heute können Sie 15-Sekunden-, 30-Sekunden- oder 60-Sekunden-Reels erstellen, um sie für Ihre Follower und andere zu posten. Mit der neuen Remix-Funktion können Sie die Reels von jemandem verwenden oder auf die Reels von jemandem reagieren.

Mit Remix können Sie neue Reels erstellen, um auf ein Reel zu antworten, das von jemand anderem gepostet wurde, und es dann neben dem ursprünglichen Reel platzieren. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie mit Remixing Reels beginnen können.

So verwenden Sie Instagram Reels mit Remix

Instagram Reels sind Kurzvideos, die auf der Explore-Seite vorgestellt werden und in Stories erneut geteilt werden können. Remix kann Reels aufregender machen, da es den Erstellern von Inhalten ermöglicht, mit anderen zusammenzuarbeiten und neue unterhaltsame Miniclips zu erstellen. Angenommen, Sie sind auf ein Reel gestoßen, das Sie remixen möchten. Hier ist, wie es geht. Die Option ist nur in iOS- und Android-Apps verfügbar.

Schritt 1: Finden Sie ein Instagram Reel-Video, das Sie remixen möchten.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der unteren rechten Ecke unter der Schaltfläche „Teilen“.

Schritt 3: Wählen Sie die Option „Remix this Reel“, die im Menü erscheint, das von unten erscheint.

Schritt 4: Der Bildschirm wird zweigeteilt, wobei das Originalvideo auf der linken Seite erscheint. Instagram platziert das Video rechts, nachdem Sie es aufgenommen oder von Ihrer Kamerarolle hinzugefügt haben. Drücken Sie die Aufnahmetaste, um mit der Aufnahme Ihres Videos zu beginnen.

Schritt 5: Nach der Aufnahme können Sie eine Vorschau Ihres Remix anzeigen, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken.

Schritt 6: Im Vorschaufenster können Sie fortfahren und den Ton Ihres Reels bearbeiten, ein Voiceover oder Aufkleber hinzufügen und darauf schreiben oder kritzeln.

Schritt 7: Wenn Sie endlich mit dem Aussehen zufrieden sind, drücken Sie Weiter.

Schritt 8: Sie sehen die Buchungsseite. Hier können Sie eine Bildunterschrift für Ihr Reel schreiben, einen Ort hinzufügen oder Personen markieren. Danach drücken Sie Teilen.

Instagram postet das Video der Zusammenarbeit in deinem Profil und markiert es als „Remix mit Namen“ – die Person, die das Original-Reel gepostet hat. Ihr Benutzername erscheint auch über dem Original-Reel im Video der Zusammenarbeit.

Verwandt :  Neuer Kurs: Gehen Sie mit Swift weiter

So aktivieren und deaktivieren Sie Remix für Reels

Nicht jeder fühlt sich wohl damit, wenn Fremde seine Reels benutzen. Wenn Sie genauso denken, können Sie andere daran hindern, einen Remix mit Ihren Reels zu erstellen. Sie können die Funktion entweder für einzelne Reels oder alle deaktivieren (obwohl die letztere Option nicht für alle Konten verfügbar zu sein scheint).

So deaktivieren Sie Remix für einzelne Reels

Schritt 1: Gehen Sie zu Ihrem Instagram-Profil und suchen und öffnen Sie das Reel, für das Sie Remix deaktivieren möchten.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke des Displays.

Schritt 3: Unten erscheint ein Menü. Wählen Sie die Option „Remixen deaktivieren“.

Es ist möglich, Ihr Reel zu remixen. Drücken Sie dazu die Option „Remix This Reel“ unten im selben Menü.

So deaktivieren Sie Remix für alle Rollen

Wenn Sie nicht möchten, dass andere Remixe aus Ihren Reels erstellen.

Schritt 1: Tippen Sie in Ihrem Instagram-Profil auf das Hamburger-Menü in der oberen rechten Ecke.

Schritt 2: Einstellungen auswählen.

Schritt 3: Gehen Sie zu Datenschutz.

Schritt 4: Tippen Sie auf „Reels and Remix“.

Schritt 5: Deaktivieren Sie die Option „Allow for Reels“.

Das war’s, andere können Ihre Reels nicht verwenden.

So aktivieren Sie Remix für ältere Reels

Wenn Sie jedoch Reels haben, die älter als April 2021 sind, müssen Sie die Remix-Funktion manuell aktivieren, da sie nicht wie die neueren standardmäßig aktiviert ist.

Der Vorgang bleibt derselbe – öffnen Sie ein älteres Reel und drücken Sie auf das Drei-Punkte-Menü. Dies öffnet ein Popup-Menü von unten. Wählen Sie die Option „Remixing aktivieren“ für diese bestimmte Rolle. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für die anderen älteren Rollen.

Beginnen Sie mit dem Remixen Ihrer Reels

Instagram hat Schritte unternommen, um sich als starker TikTok-Konkurrent zu positionieren, und die Hinzufügung von Remix zeigt diese Strategie. Wenn Sie sowieso Instagram gegenüber TikTok bevorzugen, probieren Sie diese Duet-Alternative auf Ihren Lieblings-Instagram-Reels aus. Wenn nicht, können Sie zu TikTok zurückkehren oder selbst eines erstellen, wenn Sie kein Konto haben.

Instagram verfügt auch über eine weitere kollaborative Funktion, mit der Instagram-Benutzer gemeinsam Beiträge und Reels erstellen können. Sehen Sie sich unseren Leitfaden an wie Sie Ihren ersten Collab-Beitrag oder Ihr erstes Video erstellen.