YouTube Music ist jetzt auf Android vorinstalliert

Ab sofort wird die YouTube Music App auf Android-Geräten vorinstalliert. Dies gilt zwar nur für Geräte mit Android 9 (Pie) und Android 10, ist jedoch ein weiterer Nagel im Sarg von Google Play Music, den Sie jetzt manuell herunterladen müssen.

YouTube Music enthält Google Play Music

Im Mai 2018 kündigte Google YouTube Music an. YouTube Music gibt es in zwei Versionen: der kostenlosen, werbefinanzierten Version mit dem Namen YouTube Music und der kostenpflichtigen Version mit dem Namen YouTube Music Premium für 10 US-Dollar pro Monat. Mit beiden können Sie Musik und mehr streamen.

Im Laufe der Zeit wird YouTube Music Google Play Music ersetzen. Wenn Sie Ihre Songs und Wiedergabelisten jedoch nicht in YouTube Music importieren können, wird der Fortschritt verlangsamt. Trotzdem macht Google Fortschritte und YouTube Music ist die neue Standardeinstellung für Android.

YouTube Music wird zum Standard-Player

Google kündigte die Änderung in einem Artikel auf der Offizieller YouTube Blog. Das Unternehmen erklärt, dass YouTube Music nun “auf allen neuen Geräten installiert wird, die mit Android 10 (und Android 9) gestartet wurden, einschließlich der Pixel-Serie”.

Dies geschieht auf Kosten von Google Play Music, das auf neueren Android-Geräten nicht mehr vorinstalliert ist. Obwohl YouTube Music der Standard-Musikplayer ist, können Sie Google Play Music weiterhin verwenden, indem Sie es (vorerst) aus dem Play Store herunterladen.

Auch wenn YouTube Music auf Ihrem Android-Gerät nicht vorinstalliert ist, können Sie es aus dem Play Store herunterladen. Genau wie Googles Vielzahl von Messaging-Apps unterstützt es derzeit eine Vielzahl ähnlicher Musikplayer.

Google treibt YouTube Music hart voran

Wenn du kürzlich auf YouTube warst, hast du die Anzeigen für YouTube Music gesehen. Sie sind überall, weil Google YouTube Music pusht. Kein Wunder also, dass YouTube Music jetzt auf Android vorinstalliert ist.

Wir sind uns nicht sicher, was Google davon abhält, Google Play Music vollständig zugunsten von YouTube Music zu töten, aber dieser Schritt bringt es noch näher. In der Zwischenzeit haben wir bereits erläutert, warum Sie ein Upgrade von YouTube Music auf YouTube Premium durchführen sollten.

verbunden :  So richten Sie ein VPN auf Ihrem iPhone oder iPad ein
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.