Android Oreo 8.1 verfügt über eine praktische Funktion, mit der Sie den Akkustand von Bluetooth-Geräten anzeigen können, die mit Ihrem Telefon verbunden sind. Die Funktion weist jedoch einige Mängel auf. Der offensichtlichste ist, dass derzeit nicht viele Geräte mit Android 8.1 ausgestattet sind. Die Geräte, die dieses Update erhalten haben, sind eine sehr kleine Nische. Die meisten Leute sind glücklich, wenn ihre Geräte Android 8 ausführen. Unabhängig davon, welche Android-Version Sie verwenden, solange Android 4.3 und höher ist, haben wir alles für Sie.

Android 8.1-Geräte

Wie bereits erwähnt, können Sie mit Android 8.1 den Akkustand für Bluetooth-Geräte nativ anzeigen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Bluetooth-Gerät zu koppeln und mit Ihrem Telefon zu verbinden. Sobald Sie dies getan haben, öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Geräte verbinden. Tippen Sie auf Bluetooth (nicht auf den Schalter daneben). Sie sehen eine vollständige Liste aller angeschlossenen Geräte und deren Akkustand mit einigen Ausnahmen.

Der Screenshot unten zeigt einen Bluetooth-Lautsprecher, der mit einem Nexus 6P mit Android 8.1 verbunden ist, aber der Batterieprozentsatz ist nicht vorhanden. Dies könnte mit dem betreffenden Gerät zu tun haben. Wenn dies bei einem Ihrer Geräte der Fall ist, sehen Sie sich die Lösung für Benutzer an, die nicht über Android 8.1 verfügen.

Nicht-Android 8.1-Geräte

Um den Akkustand von Bluetooth-Geräten auf Android-Geräten anzuzeigen, die niedriger als Android 8.1 sind, benötigen Sie eine App namens Taktstock. Diese App gibt es schon eine ganze Weile und sie funktioniert super.

BatOn ist eine ziemlich einfache App. Sie müssen Ihr Bluetooth-Gerät über die integrierten Einstellungen von Android koppeln und verbinden. Die App wird nichts davon für Sie tun. Sobald Sie mit Ihren Geräten verbunden sind, können Sie die App öffnen oder die Benachrichtigungsleiste herunterziehen, um den Akkustand für Bluetooth-Geräte anzuzeigen.

Die App hat einige eigene Fehler, dh wenn eine Verbindung zu einem Gerät hergestellt wird, kommt es häufig zu Verbindungsabbrüchen, bevor sich die Verbindung stabilisiert. Dies war ein wiederkehrendes Problem, obwohl es zugegebenermaßen mit den zum Testen verwendeten Lautsprechern zu tun haben könnte.

Es ist möglich, dass es immer noch einige Bluetooth-Geräte gibt, für die BatOn den Akkustand nicht finden kann. Dies sind wahrscheinlich außergewöhnlich obskure Geräte, möglicherweise markenfremde, die zu einem Schnäppchen gekauft wurden, aber sie sind sicher in der Minderheit. BatOn deckt die meisten Geräte ab und wenn Sie Bluetooth-Geräte verwenden, die keine einfache Möglichkeit haben, den Akkustand zu überprüfen, ist diese App ein Muss für Sie.

verbunden :  So verwalten Sie mehrere Browsersitzungen in Google Chrome