Zoho Notebook vs. Google Keep: Welche Notizen-App ist besser?

Zoho Notebook ist eine großartige Alternative zu Evernote und macht auch Google Keep eine harte Konkurrenz. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Notiz-App Sie verwenden sollen, werden wir in diesem Beitrag die beiden vergleichen und am Ende finden Sie vielleicht Ihren neuen Freund.

Das Notizbuch ist von den physischen Notizbüchern inspiriert, während Keep den Haftnotizen ähnelt. Beide Apps sind auf ihre Weise einzigartig. Ohne länger zu warten, vergleichen wir sie gleich.

Was ist unterschiedlich?

1. Wunderschöne Benutzeroberfläche

Zoho Notebook ist Keep in Bezug auf die Benutzeroberfläche (UI) weit voraus. Es hat eine benutzerfreundlichere Oberfläche, bei der dem Design eine hohe Priorität eingeräumt wird.

Google Keep im Vergleich zu Zoho Notebook 1A
Google Keep im Vergleich zu Zoho Notebook 1B

Im Gegensatz zu Keep, das eine ungleichmäßige Kartengröße hat, haben alle Notizen im Notizbuch die gleiche Größe, was ihm ein sauberes Aussehen verleiht. Tut mir leid, Keep Lovers, aber deine Lieblings-Notizen-App ist chaotisch. Zoho Notebook ist wunderschön und hübsch.

2. Bessere Organisation

Zweifellos bietet Zoho Notebook eine einfachere Organisation. Es kategorisiert die Notizen in Ordnern und Unterordnern für eine einfache Navigation und Gruppierung. Das gleiche fehlt jedoch in Keep, da es keine Möglichkeit gibt, eine Hierarchie darin festzulegen. Ja, die Etiketten sind da, aber das ist nicht mit den Ordnern zu vergleichen.

Google Keep im Vergleich zu Zoho Notebook 2
Google Keep im Vergleich zu Zoho Notebook 2A

Während beide Apps farbcodierte Notizen anbieten, hat Keep im Gegensatz zum Notebook, bei dem ein Benutzer seine eigenen benutzerdefinierten Farben auswählen kann, eine begrenzte Anzahl von Farben.

Lesen Sie auch: Google Keep vs. OneNote: Was ist besser?

Darüber hinaus können Sie mit dem Notizbuch auch ein benutzerdefiniertes Titelbild für die Notizbücher festlegen. Die Funktion fehlt offensichtlich in Keep, da es nicht über das Ordnersystem verfügt.

3. Keine Textformatierung

Zoho Notebook bietet alle grundlegenden Formatierungsoptionen wie Fett, Kursiv, Unterstrichen, Listen und Ausrichtung. Keep hingegen bietet so etwas nicht an.

Google Keep im Vergleich zu Zoho Notebook 3

4. Notizen sperren

Mit Zoho Notebook können Sie einzelne Notizen sperren, was meiner Meinung nach ziemlich cool ist. Mit einer PIN können Sie einige Notizen entsperrt und andere gesperrt lassen. Google Keep fehlt jedoch eine solche Funktion.

Lesen Sie auch: 4 kostenlose Evernote-Alternativen zur Organisation Ihres Lebens

5. Kehren Sie zur vorherigen Version zurück

Während Sie mit beiden Apps Ihre Notizen wiederherstellen können, wenn Sie sie löschen, können Sie mit dem Notizbuch auch den Text wiederherstellen, nachdem Sie ihn bearbeitet haben. Mit anderen Worten, Sie können die vorherigen Versionen anzeigen und zu einer von ihnen zurückkehren.

Verwandt :  All die neuen Dinge, die Sie mit Google Fotos tun können
Google Keep im Vergleich zu Zoho Notebook 4

6. Erstaunliche Speech-to-Text-Funktionalität

Obwohl Sie mit dem Notebook Audionotizen aufzeichnen können, werden diese nicht in textbasierte Notizen umgewandelt. Es behält nur die Audioversion. Keep bietet jedoch eine robuste Sprache-zu-Text-Funktionalität. Es macht eine erstaunliche Arbeit, Ihre Audionotizen in Text umzuwandeln, und behält auch die Audioaufnahme bei.

Darüber hinaus bietet Keep auch eine Zeichenerkennung für Text in Bildern.

Lesen Sie auch: 7 Gründe für die Verwendung von Google Keep als Tool zum Erstellen von Notizen

7. Großartige Zusammenarbeit

Die meisten normalen Benutzer würden keine Zusammenarbeit in einer Notizen-App benötigen. Wenn Sie jedoch möchten, dass eine Notizen-App mit anderen zusammenarbeiten kann, bietet Keep dies. Sie können Notizen in Echtzeit bearbeiten. Zoho Notebook verfügt nicht über diese Funktion.

Google Keep im Vergleich zu Zoho Notebook 5

8. Leistungsstarke Dateikarte

Während Keep Sie mit anderen zusammenarbeiten lässt, bietet es keine wichtige Funktion – das Hochladen von Dokumenten. Sie können nur ein Bild oder Audio in Ihre Notizen hochladen. Zoho Notebook bietet jedoch eine großartige Funktion zum Hochladen von Dateien. Sie können PDF-, ZIP- und MP3-Dateien in Ihre Notizen einfügen.

Google Keep im Vergleich zu Zoho Notebook 6

9. Geschwindigkeit

Benjamin Parker sagte zu Recht: „Mit großer Macht kommt große Verantwortung“. Nun, das Notebook ist schnell, aber nicht so schnell wie Google Keep. Wir sagen nicht, dass das Notebook langsam ist oder verzögert, aber da Keep so leicht ist, fühlt es sich reaktionsschneller an.

Google Keep im Vergleich zu Zoho Notebook 7

Zusätzlich zu den oben genannten Unterschieden können Sie mit Zoho Notebook auch Ihre Notizen exportieren und Funktionen zur Zeichen- und Wortzählung bereitstellen. Beide Funktionen fehlen in Keep, mit dem Sie, um fair zu sein, Notizen in Google Docs kopieren können.

Lesen Sie auch: Ein Vergleich der besten minimalen plattformübergreifenden Notizen-Apps

Was ist ähnlich?

1. Plattformübergreifend verfügbar

Beide Notizwerkzeuge sind auf allen wichtigen Plattformen wie Android, iOS, Chrome-Erweiterung und Web verfügbar, beiden fehlt jedoch eine Windows-Anwendung.

Zoho Notebook-Tipps und -Tricks, die Sie kennen sollten

2. Keine Werbung

Im Gegensatz zu anderen Notiz-Apps (Sie wissen welche), die entweder Werbung haben oder einen hohen Preis haben, sind sowohl Keep als auch Notebook kostenlos und werbefrei.

Lesen Sie auch: 10 Tipps zur Verwendung von Zoho Notebook wie ein Profi

Wer gewinnt das Rennen?

Zoho Notebook ist Google Keep in Bezug auf Funktionen und Organisation eindeutig voraus. Es fehlen zwar Funktionen wie Zusammenarbeit und Sprache-zu-Text, aber andere großartige Funktionen kompensieren dies.

Am Ende des Tages hängt es jedoch von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie eine minimale Notizen-App benötigen, bei der Etiketten zum Organisieren Ihrer Notizen ausreichen, ist Google Keep die App für Sie.

Siehe Weiter: Die 6 besten Android Notes-Apps mit Ordnern

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.