Beobachten: Lexus RX-Besitzer weigert sich, Dieb sein Auto stehlen zu lassen, zieht ihn aus dem Schiebedach, während er sich bewegt

Gehen Sie in New Orleans nicht in Autos stehlen. Die Leute da unten sind anders, wie ein Carjacker auf die harte Tour herausgefunden hat. Videomaterial zeigt unseren freundlichen Lexus-Mann aus der Nachbarschaft, der in sein Haus rennt, um sich etwas zu schnappen, als jemand vorfährt, um seinen roten Lexus RX zu stehlen. Schade, dass der Autodieb sich an diesem Tag den Falschen ausgesucht hat.

Autodiebstahl ist außer Kontrolle, aber ein Mann hat es nicht

Die Heimüberwachungskamera des Besitzers des Lexus RX hielt das aufregende Ereignis auf Band fest. Ursprünglich von den lokalen WDSU-Nachrichten berichtet, haben wir jetzt die ganze Geschichte, die mit diesem unglaublichen Filmmaterial einhergeht.

Was ist passiert?

Der Lexus-Besitzer hält vor seinem Haus, parkt das Auto und rennt für einen kurzen Moment hinein. Zu diesem Zeitpunkt hält ein anderes Auto vor und der mutmaßliche Dieb steigt in den Lexus ein. Während der Dieb arbeitet, kehrt der Besitzer zurück und findet den Dieb in seinem Auto. Er tritt tapfer vor das Auto, während der Dieb es in Bewegung setzt. Was als nächstes passiert, ist nichts weniger als Badass.

Der Besitzer tanzt mit dem fahrenden Auto und positioniert sich vorne, damit der Dieb ihn überfahren müsste, um zu gehen. Sobald der Autodieb sich entscheidet zu gehen, springt der Besitzer auf die Motorhaube seines Lexus, klettert die Windschutzscheibe hoch und beginnt, den Dieb durch das Schiebedach zu bekämpfen, wobei er schließlich seine Jacke durch die Öffnung zieht und die Sicht des Diebes verdeckt.

Als das Auto immer noch die Straße hinunterfährt und in Briefkästen kracht, scheint der Dieb genug zu haben und springt in sein Fluchtauto. Der Lexus-Besitzer, immer noch in seinem Arbeitsanzug, wirft die Jacke des Diebes weg, während die Dummköpfe davonfahren.

Um das Ganze noch wahnsinniger nach New Orleans zu machen, sagen die Berichte, dass er sogar seinen Behälter mit Gumbo auf den Dieb geworfen hat. Die Wahrheit ist manchmal wirklich besser als Fiktion.

Was hat Lexus-Man zu sagen?

Laut CarScoops sagte er auch: „Im Nachhinein hätte ich bessere Entscheidungen treffen können, aber ich habe die Kriminalität in unserer Stadt satt. Wir erwarten von unseren Polizei- und Gemeindevorstehern, dass sie das Notwendige tun, um ihre Bürger zu schützen.“ Die Stimmung macht Sinn, wenn man bedenkt, dass im vergangenen Jahr 4.011 Fahrzeuge gestohlen wurden, eine Steigerung von 35 Prozent gegenüber 2021.

Verwandt :  Jaguar wird den F-Type nach dem Modelljahr 2024 töten

Es gibt für niemanden eine Entschuldigung, etwas zu nehmen, das ihm nicht gehört. Allerdings hätte der Besitzer des Lexus an diesem Tag seinen Blutdruck niedrig halten können, wenn er die Schlüssel nicht im SUV gelassen hätte. Die meisten Autodiebstähle werden nach Gelegenheit begangen. Lassen Sie Ihr Auto niemals laufen und unbeaufsichtigt.