Ein YouTuber steckt nach einer Dirt-Bike-Joyride durch einen Supermarkt in großen Schwierigkeiten

YouTube hat für jeden etwas zu bieten, einschließlich Autoenthusiasten mit einem Faible für seltsame Autonachrichten. Es gibt eine Vielzahl von Autokanälen. Sie finden alles, von verbraucherorientierten Videos wie denen von Doug DeMuro und Scotty Kilmer bis hin zu Lehrvideos von Car and Driver und Jay Leno. Es gibt auch Kanäle mit Stunts wie dem Video von Street Speed ​​717, in dem ein Lamborghini über einen anderen Lamborghini springt, Motorrad-Stunts und mehr. Ein YouTuber benutzte sogar ein Dirtbike.

Während der Versuch, einen Stunt in einem Fahrzeug zu machen, um YouTube-Aufrufe zu bekommen, zu der Zeit wie eine gute Idee klingt, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie versuchen, Evel Knievel zu sein. Es ist wichtig, alle geltenden Gesetze zu kennen und sich mit Sicherheit auskennen.

In einem Lamborghini über einen Lamborghini springen

Betrachten wir den Fall des YouTubers Michael Hyssong. Laut Fox News entschied er sich, im Januar 2021 in einen brandneuen Ram 1500 TRX zu springen. Der Versuch, über einen Bach in Pennsylvania zu springen, war etwas zu hoch. Das Endergebnis war, dass er hart landete und seinen neuen Pickup zerstörte.

Die guten Nachrichten? Hyssong wurde rund zwei Millionen Mal angesehen. Die schlechten Nachrichten? Ihm wurden 18 Vergehen wegen angeblicher Verletzung der Umweltvorschriften von Pennsylvania vorgeworfen.

Für seinen nächsten Stunt beschloss Hyssong, den Lamborghini Urus seiner Verlobten im Wert von über 200.000 US-Dollar und seinen eigenen Lamborghini Aventador im Wert von mehr als 420.000 US-Dollar zu springen. Beide Autos waren in der markentypischen gelben Farbe von Giallo Auge. Er entwarf zwei Schmutzrampen mitten in einem Feld in Pennsylvania und führte einen Testlauf mit dem Aventador dicht dazwischen durch.

Als er den Stunt ausführen wollte, zog Hyssong ihn durch. Er überholte den Aventador um einen Fuß und landete problemlos. Das ist eine sehr gute Sache, wenn man bedenkt, dass Fahrzeuge im Wert von über 600.000 Dollar beteiligt waren.

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Mit einem Dirtbike durch einen Supermarkt fahren

Laut Times-Union geriet ein anderer YouTuber wegen eines Stunts in rechtliche Probleme. Traitin Knight hat einen beliebten YouTube-Kanal, auf dem er seine Dirtbike-Fähigkeiten zeigt und Ratschläge zu den Motorrädern und anderen Geländefahrzeugen gibt. Anfang dieses Monats bekannte er sich des rücksichtslosen Fahrens und Betreibens eines Geländewagens in der Innenstadt von Schenectady schuldig, was durch die Stadtordnung verboten ist.

Laut Gerichtsdokumenten missachtete er im vergangenen Juni rote Ampeln und Stoppschilder, als er mit seinem Fahrrad falsch herum eine Einbahnstraße hinunterfuhr. Er fuhr auch mit anwesenden Fußgängern auf Bürgersteigen, um zu versuchen, den Behörden auszuweichen. Für den Vorfall wurde er wegen rechtswidriger Flucht vor der Polizei zusammen mit einer langen Liste von Kraftfahrzeug- und Verkehrsverstößen angeklagt.

Verwandt :  Klagewarnung: Der Ford F-150 und der Mustang haben Korrosionsprobleme

Knight war bereits 2018 wegen eines weiteren Vorfalls auf Bewährung. In diesem Jahr beschloss Knight, mit seinem Dirtbike eine schlecht beratene Fahrt durch einen Price Chopper-Supermarkt zu unternehmen. Während dieses Vorfalls hatte Knight eine GoPro-Kamera an seinen Helm geschnallt, um die ehrgeizige Fahrt durch den Supermarkt in Schenectady zu filmen, wo er sogar einen Wheelie knallte. Später veröffentlichte er Videomaterial des Stunts in den sozialen Medien.

Sicherheitstipps für Dirtbikes

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Während das Fahren auf einem Dirtbike ein aufregendes Erlebnis sein kann, ist es wichtig, einige Sicherheitsmaßnahmen zu kennen, um sich vor schweren Verletzungen zu schützen.

Die richtige Kleidung ist entscheidend. Ein gut sitzender Helm mit einem DOT-Konformitätszeichen ist unerlässlich, um Ihren Kopf zu schützen. Wenn es kein Visier hat, tragen Sie eine Schutzbrille, um Ihre Augen vor herumfliegenden Trümmern zu schützen. Die Kleidung sollte lang, atmungsaktiv und leicht sein, um sowohl den Komfort als auch die Körpertemperatur zu regulieren. Stiefel werden auch gegenüber offenen Schuhen empfohlen.

Es wird nicht empfohlen, ein Dirtbike zu fahren, wenn Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen, verschreibungspflichtigen Medikamenten oder anderen Arzneimitteln stehen. Fahren Sie auch tagsüber, da die Sicht besser ist und die meisten Dirtbikes nicht mit Beleuchtungsfunktionen ausgestattet sind.

Fahren Sie mit Dirtbikes nur auf Wegen, die für ihre Verwendung bestimmt sind, und innerhalb der sicheren Geschwindigkeitsparameter. Fahren Sie auch nicht auf befestigten Straßen. Sie werden aus gutem Grund Dirtbikes genannt.