Frau, die das teuerste Parkticket aller Zeiten bekommen hat, reagiert wie ein Champion

Als Einwohnerin von NYC, die seit fast 10 Jahren ein Auto in der Stadt hat, kenne ich den unerbittlichen Schmerz von Strafzetteln nur zu gut. Bei den vielen Parkverstößen, die ich im Laufe der Jahre erhalten habe, kommt die Gesamtsumme jedoch nicht einmal in die Nähe von 1 Million Dollar. Tatsächlich würde ich argumentieren, dass fast niemand das behaupten kann, außer einer griechischen Dame. Sie hat womöglich das teuerste Parkticket aller Zeiten ergattert. Das Lustige ist, dass unsere durchschnittlichen Parktickets näher an 1 Million Dollar liegen als der Whopper, den sie bekommen hat.

Was ist der teuerste Parkticker aller Zeiten?

Stellen Sie sich vor, Sie schauen auf Ihr Parkticket, wo Sie normalerweise eine Strafe von 65 $ sehen, und stattdessen finden Sie ein paar weitere Nullen. Diese Dame erhielt von der Gemeinde der Insel Rhodos das teuerste Parkticket der Welt und forderte sie auf, atemberaubende 6.648.444 € (6.740.657 $) für ein Vergehen im Zusammenhang mit dem Parken zu zahlen.

Als sie die Rechnung zum ersten Mal öffnete, fiel sie fast in Ohnmacht, als sie die Zahl sah, die sie für 6.648 € hielt. Als sie sich jedoch vom Boden aufhob, wurde ihr klar, dass die Situation tatsächlich so verrückt war, dass es ein Fehler sein musste. In gewisser Weise fühlte sie sich durch die Höhe der Geldstrafe besser.

Bargeld oder Karte?

Geld Honig

CarScoops berichtet, dass diese legendäre Frau am nächsten Tag zum Büro der Gemeinde ging, um die idiotische Strafe zu bezahlen. Berichten zufolge ging sie zum Schalter, legte den Brief vor und sagte, dass sie die Geldbuße nicht mit einer Kreditkarte bezahlen könne, aber die 6,7 Millionen Dollar in bar bezahlen möchte. Dies war ein Witz, der auf die Richtlinie verwies, die besagte, dass „alle Bußgelder über 100 € mit einer Karte bezahlt werden müssen“.

Der Angestellte war fassungslos, als er den Brief und die Frau sah, die Bargeld anbot. Auch er glaubte, dass es sich bei dem Bußgeld um einen Irrtum handeln müsse. Sie haben jedoch nicht herausgefunden, wie dieser Fehler passiert ist, aber wir gehen davon aus, dass sie die Verwirrung lösen wird.

Was ist der teuerste Strafzettel?

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Tickets sind eine wichtige Möglichkeit für Regierungen, ob groß oder klein, um Spenden zu sammeln. Laut Car and Driver bringen die USA jährlich durchschnittlich 6,2 Milliarden Strafzettel ein. Fügen Sie Parktickets und andere Bewegungsverstöße hinzu, und wir können sehen, dass dies eine lukrative Praxis ist.

Verwandt :  Die Kamera wird in der Quik-App für Desktop von GoPro nicht erkannt

Trotz der Liebe der USA zum Ticketing kam das teuerste Parkticket aller Zeiten auf 1 Million Dollar und wurde von Schweden ausgestellt. Der Fahrer knackte 180 Meilen pro Stunde in seinem Mercedes. Die skandinavischen Nationen neigen dazu, Geschwindigkeitsüberschreitungen ziemlich ernst zu nehmen.

Tickets werden nicht gleich erstellt. Diese lästigen Zettel können je nach Land oder sogar Region des Landes, in dem Sie sich befinden, wild variieren. Verdammt, Sie würden es schwer haben, im Bundesstaat New York einen Strafzettel zu bekommen, aber in NYC wachsen sie wild wie Unkraut .

Tickets sind der Fluch der Existenz vieler Autofahrer. Diese Dinge sind nicht nur mit einer Geldstrafe verbunden; Einige haben echte Konsequenzen wie ausgesetzte oder gekündigte Lizenzen. Ob Ihr Ticket 65 oder 6 Millionen Dollar kostet, niemand freut sich über ein Ticket.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.