Autosteckdose kann nichts aufladen? So ersetzen Sie es

Ersetzen einer 12-Volt-Kfz-Steckdose/Zigarettenanzünder-Leitfaden-Highlights:

  • Auch wenn kein Zigarettenanzünder darin untergebracht ist, funktioniert die Steckdose Ihres Autos immer noch über eine Steckdose, die an die 12-Volt-Batterie angeschlossen ist
  • Die Autosteckdose bricht normalerweise, weil eine oder beide Sicherungen durch übermäßige Stromaufnahme durchbrennen
  • Die Hauptsicherung oder die gesamte Steckdose können Sie mit wenigen Handgriffen ganz einfach selbst austauschen

Egal, ob Sie damit Ihr Telefon aufladen oder eine Dashcam betreiben, die Steckdose Ihres Autos ist ein nützliches Zubehör. Es ist also unglaublich frustrierend, wenn es nicht mehr funktioniert. Sie müssen jedoch nicht unbedingt zu einem Mechaniker gehen, um es reparieren zu lassen. Mit nur wenigen Handwerkzeugen können Sie eine defekte 12-Volt-Steckdose in Ihrer eigenen Garage oder Einfahrt ersetzen. Und keine Sorge, es fallen keine komplizierten Elektroinstallationsarbeiten an.

Es ist kein Zigarettenanzünder mehr, aber die 12-Volt-Steckdose Ihres Autos funktioniert genauso

Als ich aufwuchs, waren Feuerzeuge in vielen Autos ein alltäglicher Anblick. Aber während die Feuerzeuge selbst weg sind, ist die Technologie, die sie zum Laufen gebracht hat, immer noch da. Selbst wenn USB-Steckplätze, Wechselstromsteckdosen und kabellose Ladepads stark zunehmen, haben Autos immer noch mindestens eine bescheidene 12-Volt-Steckdose, auch als Zubehörsteckdose bezeichnet. Und obwohl sie keine Zigaretten mehr anzünden, haben sich die Verkaufsstellen selbst nicht verändert.

Unter ihrer Abdeckung ist die 12-Volt-Autosteckdose eigentlich nur eine zylindrische Metallbuchse mit einigen Kabeln. Diese Verkabelung führt zur 12-Volt-Batterie Ihres Autos, weshalb es sich um eine 12-Volt-Steckdose handelt. Ein Draht verbindet die Steckdosenwände mit dem Minuspol der Batterie, während ein anderer den Mittelpunkt der Steckdose mit dem Pluspol verbindet. Wenn Sie den richtig geformten Stecker oder Adapter in die Steckdose stecken, berührt er die Wände und den Mittelpunkt. Und voila, du hast Kraft.

Da 12-Volt-Autobatterien mit Gleichstrom (DC) betrieben werden und diesen liefern, liefern auch die Steckdosen diesen. Für einige Geräte wie Radarwarner, tragbare GPS-Geräte und Bluetooth-/Satellitenfunksender ist das in Ordnung. Aber andere, wie ein Smartphone oder MP3-Player, benötigen Wechselstrom (AC). Daher haben diese USB-Adapter, die Sie an diese Buchsen anschließen können, eingebaute DC-AC-Wandler. Und wenn Sie etwas Größeres wie einen Laptop mit Strom versorgen müssen, benötigen Sie einen Wechselrichter.

Warum gehen diese Steckdosen kaputt?

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Obwohl die Batterie Ihres Autos die 12-Volt-Steckdose speist, sind sie nicht direkt verbunden. Wie bei jedem anderen elektrischen Zubehör in Ihrem Auto gibt es einige Sicherungen zwischen den beiden. Wenn Sie zu viel Strom durch den Stromkreis ziehen, werden eine oder mehrere dieser Sicherungen durchbrennen. Und wenn das passiert, ist Ihre Steckdose außer Betrieb.

Verwandt :  So blockieren oder filtern Sie Tags auf Tumblr

In diesem Fall müssen Sie sich um zwei Sicherungen kümmern. Die erste ist die durchschnittliche Autosicherung mit Metallstift, oft eine 15-Ampere-Sicherung. Sie finden es normalerweise entweder im Sicherungskasten unter der Motorhaube oder in der Sicherungstafel im Armaturenbrett. Die Position variiert jedoch von Auto zu Auto, also schauen Sie in Ihrer Bedienungsanleitung nach. Einige Autos könnten es jedoch als „Zigarettenanzünder“ bezeichnen, 1AAuto Anmerkungen. Unabhängig davon, ersetzen Sie es durch ein identisch bewertetes, wenn es durchgebrannt ist.

Bei der anderen Kfz-Steckdosensicherung ist es etwas anders. Es ist eine schmelzbare Verbindung, auch bekannt als thermische Sicherung, und sie befindet sich auf der Rückseite der Steckdose. Wenn Sie einen Metalldraht sehen, der dünner ist als die anderen, ist es das. Wie „herkömmliche“ Sicherungen bricht sie, wenn zu viel Strom durchfließt, obwohl sie mit variabler Stromaufnahme besser umgehen kann als andere Sicherungen. Und weil die Zubehörsteckdose regelmäßig variablen Strom sieht, setzen die Autohersteller dort Schmelzsicherungen ein.

Da das Schmelzlot im Grunde nur ein Draht ist, ist es technisch austauschbar. In vielen Autos ist es jedoch in die Steckdose gelötet. Wenn es also durchbrennt, ist es normalerweise einfacher, einfach die gesamte Steckdose auszutauschen.

Wie ersetzt man eine Autosteckdose?

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Bevor Sie mit dem Ersetzen einer mutmaßlich defekten Autosteckdose beginnen, überprüfen Sie Ihren Adapter/Stecker noch einmal. Manchmal berühren die Seiten des Adapters/Steckers die Steckdosenwände nicht sicher, was den Anschein erweckt, als wäre kein Strom vorhanden. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich nichts in der Steckdose befindet, wie z. B. eine Münze oder ein zufälliges Stück Müll.

Überprüfen Sie außerdem, wie bereits erwähnt, die Hauptsicherung für den Zigarettenanzünder/die Steckdose Ihres Autos. Obwohl der Austausch der Steckdose nicht schwierig ist, müssen Sie die Innenverkleidung entfernen. Bevor Sie also einen Teil Ihres Innenraums zerlegen, überprüfen Sie zuerst die einfachen Dinge. Angenommen, Sie haben das getan und es hat nicht funktioniert, benötigen Sie einige Schraubendreher, eine Spitzzange und eine Ersatzbuchse.

Entfernen Sie zuerst die Armaturenbrett-/Mittelkonsolenverkleidung, in der sich die Steckdose befindet. Dazu müssen Sie normalerweise nur einige Plastiklaschen lösen, aber Sie müssen möglicherweise zuerst einige andere Platten entfernen. Sobald Sie das getan haben, trennen Sie den Kabelbaum von der Rückseite der Steckdose und überprüfen Sie ihn. Wenn es beschädigt ist, ist es Zeit für Mechaniker. Entfernen Sie als nächstes mit den Schraubendrehern und Zangen die ursprüngliche Steckdose und installieren Sie die neue. Dann die Verkabelung wieder anschließen und alles wieder zusammenbauen.

Verwandt :  Der Austausch von Reifendrucksensoren ist komplizierter als Sie denken

Das Ersetzen einer Autosteckdose kann etwas zeitaufwändig sein. Aber Sie können es selbst tun, um etwas Geld und Ihre Stromversorgung zu sparen.

Folgen Sie weiteren Updates von Moyens I/O auf unserer Facebook-Seite.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.