Der Chevrolet Equinox hat ein Upgrade bekommen, aber ist es genug?

Der Chevrolet Equinox ist ein kleiner SUV, der in seinem Fahrzeugsegment auskommt. Es hat im kleinen SUV-Bereich seit Jahren keine Wellen geschlagen. Der Chevy Equinox 2023 verfügt über einige willkommene Upgrades, aber kann der kleine SUV wirklich mit der Konkurrenz mithalten?

Der 2023 Chevrolet Equinox kommt zum Glück mit einigen Upgrades

Der Chevrolet Equinox 2023 hat ein Upgrade erhalten, aber er ist nicht neu gestaltet. Kelley Blue Book behauptet, dass das neue Equinox über einen verbesserten Motor und verbesserte Bremsen verfügt. Eine Leistungssteigerung ist nicht zu verachten, aber machen diese Änderungen einen signifikanten Unterschied für die Verbraucher?

Sowohl der 2022er als auch der 2023er Chevy Equinox haben 1,5-Liter-Vierzylindermotoren. Der 2023er Chevy Equinox leistet 175 Pferde, eine magere Steigerung von 5 PS gegenüber dem vorherigen Modelljahr.

Der beliebte Toyota RAV4 leistet 203 PS. Der CR-V leistet 190 PS und der Hyundai Tucson leistet 187 PS. Der Equinox verfügt also über einen neuen Motor, ist aber im Vergleich zu Konkurrenten und Segmentführern immer noch untermotorisiert.

Der Chevy Equinox ist auch nicht so sparsam wie einige seiner Konkurrenten. Das Equinox-Modell 2023 beginnt bei 26.300 US-Dollar. Es ist nicht wesentlich günstiger als die Konkurrenz. Der Equinox hat sich für das Modelljahr 2023 geändert, aber er ist nicht der einzige kleine SUV, der für ein neues Jahr einige neue Tricks gelernt hat.

Der 2023er Honda CR-V strebt nach dem Spitzenplatz

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Der Hyundai Tucson 2022 war eine komplette Neugestaltung. Seine kühnen Charakterlinien und neuen Merkmale erregten die Aufmerksamkeit von Kritikern und Automobilpublikationen. Der Honda CR-V wurde für 2023 einem ähnlichen Redesign unterzogen, und das Ergebnis ist beeindruckend.

Das CR-V-Basismodell war noch nie so technologisch fortschrittlich wie für das Modelljahr 2023. Der Honda CR-V 2023 ist jetzt in jeder Ausstattungsvariante serienmäßig mit Toter-Winkel-Warnung ausgestattet. Diese fortschrittliche Funktion ermöglicht es dem Fahrer, bequem zu fahren, da er weiß, dass er gewarnt wird, wenn sich ein anderes Fahrzeug in seinem toten Winkel befindet.

Der neue CR-V ist außerdem standardmäßig mit einem größeren 7,0-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem ausgestattet. Frühere Modelljahre waren mit einem 5,0-Zoll-Infotainmentsystem ausgestattet. Das neue Modell verfügt außerdem über Apple CarPlay- und Android Auto-Konnektivität.

Der Honda CR-V 2023 ist ein komplettes Redesign mit einem mutigen neuen Äußeren und einem geräumigen und eleganten neuen Innenraum. Es ist standardmäßig mit der Honda Sensing Suite von Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen ausgestattet. Der CR-V ist bereits beliebt, aber seine neuen Upgrades könnten Jahr für Jahr zu einem enormen Verkaufsschub für das Typenschild führen.

Verwandt :  „Er ist schon wütend auf mich, er wird KILLEN“ erinnert sich Goldberg an die große Hitze, die er mit Chris Jericho hatte

Was ist der beste kleine SUV auf dem Markt?

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Der Hyundai Tucson wird von vielen Experten und Automobilpublikationen als der beste kleine SUV des Jahres 2022 angesehen. Es wurde an der Spitze einer Rangliste aufgeführt, die von US News & World Report zusammengestellt wurde. Davon abgesehen ist der Toyota RAV4 immer noch Amerikas meistverkauftes SUV-Modell. Der Honda CR-V 2022 kommt knapp auf den zweiten Platz. Wird der neueste CR-V den Toyota RAV4 im Jahr 2023 für ein historisches Verkaufsjahr überholen?

Lesen Sie mehr über den neuen Honda CR-V im nächsten Artikel weiter unten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.