Einer der Fat Boys aus „Terminator 2“ wurde für 480.000 Dollar versteigert

Harley-Davidson hat im Laufe der Jahre einige ikonische Motorräder hergestellt. Eines davon war das Fat Boy-Motorrad in Terminator 2: Judgement Day. Als das Fahrrad vor einigen Jahren versteigert wurde, war es nicht verwunderlich, dass es für viel Geld verkauft wurde. Wie viel es verkauft wurde, überraschte jedoch viele Menschen.

Die Harley-Davidson Fat Boy von Terminator wurde für ein Vermögen verkauft

Motorious hatte auf das klassische Motorrad zurückgeblickt, in dem eine so wichtige Rolle gespielt wurde Terminator 2 und über den erstaunlichen Erfolg, den es hatte, als es versteigert wurde.

Das fragliche Motorrad war eine 1991er Harley-Davidson Fat Boy, die Arnold Schwarzeneggers Figur T-800 berühmt machte, als er sie in einigen ikonischen Szenen im gesamten Film fuhr.

Natürlich wurden mehrere Fat Boys zum Filmen des Films verwendet, aber der eine wurde in einem von ihnen verwendet Terminator 2 Die denkwürdigsten Szenen wurden 2018 versteigert. Es wurde erwartet, dass das Fahrrad höchstens in der Nähe von 300.000 Dollar erzielen würde. Stattdessen betrug das Höchstgebot satte 480.000 US-Dollar.

Bis heute weiß niemand, wer den Zuschlag erteilt hat oder wo sich das Motorrad jetzt befindet. Angesichts des Interesses von Schwarzenegger an Elektrofahrzeugen in diesen Tagen bezweifeln wir, dass es der Schauspieler selbst war. Wir können nur hoffen, dass der Fat Boy eines Tages wieder auftaucht. Es wäre schade, so ein Stück Filmgeschichte für immer zu verlieren.

In welchen Szenen wurde der Fat Boy verwendet?

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Eine der kultigsten Szenen in Terminator 2 beinhaltet die Fahrt von Schwarzeneggers Charakter entlang des Los Angeles River, während er John Connor, gespielt von Edward Furlong, hilft, der Bedrohung durch den T-1000 Terminator zu entkommen. In der denkwürdigen Szene springt Schwarzenegger von einer Wand, während er Connor verfolgt, wodurch Funken fliegen.

Das Fahrrad ist im Film so eng mit Schwarzenegger verbunden, dass es in Werbematerialien für den Film weit verbreitet war. Schwarzenegger wird an vielen Stellen im Film auf dem Fat Boy gezeigt. Er durchquert die Stadt in zahlreichen Szenen mit seiner klassischen Sonnenbrille und schlängelt sich durch den Verkehr, während er seine Feinde erfasst. In einer Szene spielt George Thorogoods „Bad to the Bone“ im Hintergrund und verbindet das „Bad Boy“-Image des Protagonisten des Films dauerhaft mit dem Fahrrad, das er fährt.

Angesichts dessen Terminator 2 sich als der umsatzstärkste Film in Schwarzeneggers Karriere herausstellte, ist es keine Überraschung, dass ein Fat Boy in dem Film einen solchen Kaufpreis bei einer Auktion erzielte.

Verwandt :  Einschüchternde Händleraufschläge machen den Kauf dieser Modelle noch schwieriger

Ein Blick auf die Spezifikationen

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Im Laufe der Jahre wurden viele Menschen inspiriert, sich die Harley-Davidson Fat Boy von 1991 genauer anzusehen, dank ihres Auftritts in Terminator 2. Was es in diesem Bereich zu wissen gibt, wurde von Autoevolution in seinem Überblick über die Spezifikationen des Motorrads dargelegt.

Schauen wir uns zunächst den Motor des Fahrrads an. Laut Autoevolution ist es „ein luftgekühlter Viertakt-V-Twin-Motor mit 1338 ccm Hubraum und 45 °, der mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt ist“, das 48 PS bei 5000 U/min leisten kann.

Darüber hinaus verfügt die Fat Boy von 1991 über mehrere bemerkenswerte Standardmerkmale, darunter „Disc-Vorder- und Hinterräder, ein Doppelsitz mit Beifahrer-Rückenlehne, ein hinterer Gepäckträger, eine verchromte Vorderradgabel, ein Retro-Hardtail-Look mit einem versteckten Mono -Shock, plus ein schwarz-silbernes Finish am Motor.“

All dies kombiniert, um ein Fahrrad zu schaffen, das würdig erscheint Terminator 2der Protagonist. Die Fat Boy macht ihrem Namen als leistungsstarkes Motorrad alle Ehre und ist ein angemessener Begleiter für den Actionhelden-Star des Films.