Sind 3-Rad-Fahrzeuge der Weg, um hohe Benzinpreise zu schlagen?

Wir haben sie jahrelang herumschwirren sehen. Dreirädrige, meist offene Motorräder mit einem oder zwei Passagieren, die aussehen, als hätten sie die Zeit ihres Lebens. Sogar Shaq besitzt einen. Alles an einem 3-Rad scheint so minimalistisch zu sein, dass es einen großen Benzinverbrauch haben muss. Könnte dies der beste Weg sein, um den hohen Benzinpreis zu schlagen? Schauen wir uns ein paar an, um zu sehen, was sie denen bieten, die sich vor dem Zapfsäulen-Blues retten wollen.

Ist der Morgan Super 3 ein gutes Dreirad?

Einer der klassischen Dreiräder ist Morgan. Sein Super 3-Modell ist zeitgemäß konstruiert, strahlt aber dennoch Vintage-Spaß aus. Obwohl nur eine Person Platz findet, hilft das definitiv beim Gasverbrauch. Angetrieben wird der „3“ von einem Gragon-Dreizylindermotor, der an ein Fünfganggetriebe angeschlossen ist.

Mit einem Gewicht von nur 1.400 lbs macht es sicherlich keinen Spaß, wenn die Temperaturen sinken oder es regnet. Das könnte mit einer Art Gehäuse behoben werden, aber unseres Wissens ist keines verfügbar. Das ist also eine Schönwetterlösung, oder?

Was ist Morgans MPG?

Morgan Super 3

Meilen pro Gallone liegen in den hohen 20er Jahren, aber das ist mit einem leichten Fuß auf dem Gaspedal. Die Laufleistung geht in die Teenager, wenn der Morgan 3 angelehnt wird. Daher kann ein Verbrennungsmotor derzeit nicht mit einer elektrischen Alternative mithalten.

Der nächste Fokus liegt auf dem Vanderhall Venice. Wieder ist es offen, also wird das Winterwetter es in die Garage satteln, bis der Frühling entsprungen ist. Aber die gute Nachricht ist, dass es optional ein abnehmbares Hardtop gibt. Ein weiterer Vorteil des Venice ist, dass es Platz für zwei Personen bietet.

Es wird von einem 1,5-Liter-Turbomotor angetrieben, der an eine Sechsgang-Automatik angeschlossen ist. Abgesehen von einem Top und einer Unterkunft für zwei Personen ist die Laufleistung eine Verbesserung gegenüber dem Morgan Super 3. Es erreicht 32 mpg auf der Autobahn und 24 mpg in der Stadt.

Was sind einige der Merkmale von Vanderhall Venice?

2022 Vanderhall Venedig

Es gibt eine Zahnstangenlenkung mit elektrischer Unterstützung und Scheibenbremsen an den Vorderrädern, die den 1.550 Venice mehr als stoppen können. Als Frontantrieb stabilisiert er die Dreiradkonfiguration. Die Leistungsdaten sind 0 auf 60 mph in 4,5 Sekunden und fast 140 mph Höchstgeschwindigkeit.

Wir mögen auch das Styling des Venice, obwohl wir die Proportionen eines größeren Rads und Reifens im Heck bevorzugen würden. Optisch sieht es mit dieser kleinen Reifen / Rad-Kombination schwach aus. Das hat aber nichts mit Leistung zu tun.

Verwandt :  Der brasilianische Star Ronaldinho ist in Ehrfurcht vor Liverpools Virgil Van Dijk

Ob Sie sich für Morgan oder Vanderhall entscheiden, einige Staaten betrachten sie als Motorräder, was Helme und Motorradführerscheine bedeutet. Aber viele Staaten nennen sie „Autocycles“, was bedeutet, dass keine zusätzlichen Anforderungen gestellt werden.

Was kosten diese Dreiräder?

Vanderhall Venedig

Der Vanderhall Venice kostet Sie etwa 35.000 US-Dollar, während der Morgan Super 3 70.000 US-Dollar kostet. Zum halben Preis und doppelt so vielen Fahrgästen, zumindest auf dem Papier, scheint der Vanderhall die klügere Wahl zu sein. Wenn Sie die Praktikabilität eines Dreirads testen möchten, machen 35.000 US-Dollar es zu einem einfacheren Angebot.

Aber keiner kann so etwas wie den vollelektrischen Nissan Leaf ersetzen. Es ist ein echtes Auto mit allen Annehmlichkeiten, die Sie von einem Auto erwarten. Und es kostet unter dem Vanderhall Venice 28.700 US-Dollar für ein Basismodell.

Aber seien wir ehrlich, der Leaf ist wie ein Gerät, während entweder der Morgan oder der Vanderhall Ihrer Fahrt Würze verleihen. Besonders in sonnigen Bundesstaaten ist es eine unterhaltsame, wenn auch nicht ganz vergleichbare Alternative zu Elektrofahrzeugen in Zeiten steigender Preise und Wartelisten für Neufahrzeuge.