So maximieren Sie den Kraftstoffverbrauch Ihres Autos, um Geld zu sparen

Wir alle sparen gerne Geld. Das ist jedes Mal bewiesen, wenn Sie mit einem Freund, Verwandten oder Nachbarn über einen Kauf sprechen und damit prahlen, wie viel Sie nicht bezahlen mussten. Leider steigen die Benzinpreise, was uns das Gefühl gibt, dass wir ohne die effizientesten Fahrzeuge auf dem Markt kein Geld sparen können. Glücklicherweise können Sie Ihren Kraftstoffverbrauch verbessern, indem Sie einige wichtige Tipps nutzen, um Ihren Gesamtkraftstoffverbrauch während der Fahrt zu verbessern.

Was bedeutet Kraftstoffverbrauch?

Einer der häufigsten Begriffe, die wir verstehen, wenn wir Autos kaufen oder über Autos sprechen, ist Meilen pro Gallone oder MPG. Die Formel zur Berechnung dieser Zahl ist einfach. Wie viele Kilometer kann man mit einer Gallone Benzin fahren? Wir verstehen diese Nummer normalerweise auf zwei verschiedene Arten, Stadt und Autobahn. Typischerweise ist der Benzinverbrauch auf der Autobahn aufgrund der Stop-and-Go-Fahrbedingungen in der Stadt höher als in der Stadt.

Was ist guter Kraftstoffverbrauch?

VERBUNDEN: Einige große SUVs haben einen viel besseren Kraftstoffverbrauch als andere

Dieser Begriff bezieht sich auf die Art des angetriebenen Fahrzeugs und den verwendeten Antriebsstrang. Wenn Sie einen kleinen Fließheck mit einem winzigen Motor haben, haben Sie einen besseren Benzinverbrauch als wenn Sie einen großen Pickup mit einem massiven V8 unter der Motorhaube fahren. Vergleichen Sie Ihr Fahrzeug mit ähnlichen Modellen, um zu sehen, ob Sie mit Ihrem Auto einen guten Kraftstoffverbrauch erzielen.

Wie können Sie Ihren Kraftstoffverbrauch verbessern?

Um dies zu erfahren, sind Sie zu diesem Artikel gekommen. Sie möchten verstehen, wie Sie das Beste aus Ihrem Gastank herausholen können. Auch wenn der Benzinpreis sinkt, solltest du diese Tipps im Hinterkopf behalten und mit jeder Tankfüllung so weit wie möglich fahren.

Erleichtern Sie Ihren Fuß auf den Pedalen

Das Fahren in dichtem Verkehr ist ein sicherer Weg, um Ihren Benzinverbrauch zu verringern

Laut Review Geek ist eine der besten Möglichkeiten, den Benzinverbrauch zu verbessern, weniger aggressiv zu fahren. Das könnte für einige ein Paradigmenwechsel sein, während andere vielleicht etwas mehr Platz zum Bremsen und Beschleunigen lassen müssen. Machen Sie diese beiden Dinge langsamer, und Sie werden mit der gleichen Menge Benzin weiter fahren wie zuvor.

Verwandt :  Was ist der beste Gaskanister für Notfälle?

Wartung ist der Schlüssel zu einer guten Gasmeilenzahl

Benzin ist nur ein Teil der Verbrennung, die in Ihrem Motor stattfindet. Sie müssen Ihr Auto richtig warten, um das Beste aus Ihrem Kraftstoff herauszuholen. Das heisst:

  • Rechtzeitiger Öl- und Filterwechsel
  • Kontrolle und Austausch von Luftfiltern
  • Überprüfung der Bremsen
  • Austausch der Zündkerzen nach Bedarf

Wenn Sie mit eingeschalteter Motorkontrollleuchte herumfahren, erzielen Sie nicht den besten Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeugs. Tatsächlich könnten Sie 20-40 % im Minus sein, verglichen mit dem, wo Ihr Fahrzeug stehen sollte. Lassen Sie einen Fachmann einen Blick darauf werfen und fangen Sie wieder an, den Benzintank zu drücken.

Der Reifendruck ist wichtig für Ihren Kraftstoffverbrauch

Reifen mit Luft befüllen - Monatliche Luftdruckprüfungen sind der Schlüssel zu einem guten Kraftstoffverbrauch

Mindestens einmal im Monat sollten Sie Ihren Reifendruck prüfen. Dies ist etwas, das Sie als Erinnerung in Ihr Telefon einfügen können. Einer der vielen Male, an denen Sie zum Tanken anhalten, ist, wenn Sie den Druck überprüfen müssen. Unter- oder zu hoher Reifendruck wirken sich direkt um bis zu 5-7 % auf Ihren Kraftstoffverbrauch aus, was auf lange Sicht viel kosten kann.

Kombinieren Sie Fahrten, um Benzin zu sparen und den Kraftstoffverbrauch zu verbessern

Je weniger Kilometer Sie fahren, desto mehr Benzin sparen Sie. Das ist ein ziemlich einfacher Plan, um seltener zu tanken. Um dies zu tun, müssen Sie Ihre Route planen, Fahrten kombinieren und unnötige zusätzliche Fahrten vermeiden. Kombinieren Sie nach Möglichkeit einige dieser Fahrten an Tagen, an denen weniger Autos unterwegs sind, was Leerlaufzeiten und Staus reduzieren kann.

Haben Sie zu viel Kram im Kofferraum?

Zu viel Fracht in diesem Auto, reduzieren Sie das Gewicht und sparen Sie Kraftstoff

Je mehr Gewicht in Ihrem Fahrzeug ist, desto niedriger sind Ihre Kraftstoffmeilenzahlen. Wenn Sie es nicht mitnehmen müssen, nehmen Sie es aus Ihrem Auto. Die einzige Zeit, in der Sie möglicherweise etwas zusätzliches Gewicht benötigen, ist im Winter, wenn ein paar Sandsäcke Ihnen helfen können, in einem Fahrzeug mit Heckantrieb eine bessere Traktion zu erzielen. Andernfalls schaden Sie mit dem zusätzlichen Müll nur Ihren Kraftstoffverbrauchswerten.

Schalten Sie die Klimaanlage oder Heizung herunter, um den Kraftstoffverbrauch zu verbessern

Der Sommer kommt und es wird heiß. Sie müssen sich beim Fahren wohlfühlen, aber wenn Sie die Klimaanlage auf ihre maximale Temperatur stellen, kann dies bis zu 25 % mehr Kraftstoff verbrauchen, als ein Fenster zu öffnen. Wenn Sie in der Stadt fahren, sind offene Fenster am sinnvollsten. Fahren Sie die Fenster hoch, um die Aerodynamik zu verbessern, und nutzen Sie die Klimaanlage, aber nicht bei der kältesten Temperatur auf der Autobahn. Das Gleiche gilt, wenn die Wintermonate kommen und Sie die Heizung einschalten möchten.

Verwandt :  Das zahlen Sie für den schnellsten 2022 Durango SRT 392 von Dodge

Halten Sie mehr Grün in Ihrer Tasche, indem Sie diese Tipps verwenden, um mehr aus jeder Tankfüllung herauszuholen.

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

VERBUNDEN: Die 5 günstigsten gebrauchten Pickups mit dem besten Benzinverbrauch