Tom Cruise hat Berichten zufolge einen Toyota Land Cruiser auf Hawaii umgedreht und total beschädigt

„Top Gun: Maverick“-Schauspieler Tom Cruise soll laut einem kürzlich in Bloomberg erschienenen Artikel einen Autounfall auf der Insel Lanai gehabt haben. Kurz nachdem Oracle-Gründer Larry Ellison die Insel 2012 gekauft hatte, machte Cruise dort Urlaub. Anwohner erinnern sich, dass Cruise sich eines von Ellisons Fahrzeugen, einen Toyota Land Cruiser, geliehen hat, um das atemberaubende Gelände auf hauptsächlich unbefestigten Straßen zu erkunden, und Berichten zufolge den SUV überschlug und einen Totalschaden erlitt.

Wo fuhr Tom Cruise einen Toyota Land Cruiser?

Der Milliardär Ellison kaufte die Insel 2012 für 300 Millionen Dollar. Aber die Nachricht von Cruises Unfall ist erst jetzt aufgetaucht, nachdem eine Titelgeschichte von Bloomberg über die Veränderungen berichtet hat, die in dem Jahrzehnt stattgefunden haben, seit der Tech-Titan die winzige Insel gekauft hat. Mit diesen Änderungen ist der Schutz der Privatsphäre der Besucher in den Mittelpunkt gerückt. Lanai ist eine der am schwersten zu erreichenden Regionen in den Vereinigten Staaten und hat nur wenige Unterkünfte, es sei denn, Sie möchten Tausende pro Nacht für ein Resortzimmer bezahlen. Dies spricht Urlauber wie Jessica Alba, Will Smith und Cindy Crawford an, die sich nach der Schönheit eines unberührteren und menschenleeren Hawaii ohne die Störung durch Paparazzi sehnen. Ein Großteil des Bloomberg-Artikels konzentriert sich auf die Veränderungen der Insel in 10 Jahren, angespornt durch die jüngsten Schlagzeilen und Berichte über langjährige Einwohner und Familien, die aufgrund eines Mangels an Arbeitsplätzen und erschwinglichem Wohnraum auf Hawaiis andere Inseln umziehen mussten.

Quellen, die für Bloomberg befragt wurden, behaupten, dass Inselüberholungen sie zu einem Ziel für die Reichen gemacht haben.

Kurz nach dem Kauf von Lanai gründete Ellison Pulama Lanai, eine Verwaltungsgesellschaft, die Lanais Transformation überwacht. Bewohner und Arbeiter, die für den Bloomberg-Artikel befragt wurden, sagen, dass die abgelegene Insel exklusiver wird, da die Immobilienpreise steigen. Lanai ist etwa 90.000 Hektar groß und hat etwa 3.000 Einwohner. Es ist als Pineapple Island bekannt und verfügt heute über zwei Four Seasons Resorts und ein Nobu-Restaurant sowie andere Geschäfts- und Wohngebäude und Geschäfte. Seit dem Kauf von 98 Prozent von Lanai (der Staat besitzt die restlichen 2 Prozent) hat Ellison in Renovierungs- und Bauprojekte investiert, zusammen mit Entsalzung, einer Tesla-Ladestation und einer Hydrokulturfarm, mit dem Ziel, es zu einem vollständig grünen, umweltfreundlichen Betrieb zu machen Gemeinschaft. Inselbewohner berichten von einer Zunahme von Yachten und Privatjets, die Lanai besuchen – eine Veränderung gegenüber seiner einst entspannten und einfacheren Existenz.

Was geschah nach dem Land Cruiser-Unfall?

Tom Cruise fährt

Bloomberg bestätigte mit einer Reihe von Anwohnern den Cruise-Unfall. Da die meisten Straßen auf Lanai unbefestigt sind, ist das Befahren der Insel eine Herausforderung. Berichten zufolge hat Pulama Lani nach dem Unfall aufgeräumt und die Trümmer recycelt. Laut Bloomberg wurden keine Polizeiberichte eingereicht. Das liegt daran, dass es bei dem Land Cruiser-Unfall keine offensichtlichen Verletzungen gab und Lanai als Privateigentum gilt. Quellen, die von Bloomberg-Reportern interviewt wurden, baten um Anonymität.

Verwandt :  Kopfschmerzen nach einem Autounfall? Folgendes sollten Sie tun?

Die Lanai Four Seasons, die Maui Police Department – ​​die für die Insel zuständig ist – sowie Vertreter von Pulama Lanai, Ellison und Cruise haben laut Bloomberg nicht auf Anfragen nach Kommentaren geantwortet. Zum Zeitpunkt des Besuchs von Cruise wurden einige Angestellte des Four Seasons Hotels angeblich suspendiert, weil sie versehentlich preisgegeben hatten, dass der Schauspieler auf der Insel war, sagt Bloomberg.

Warum wurde der Unfall nicht gemeldet?

Auslauf-SUVs, die ein Comeback feiern sollen

Der Transport auf Lanai umfasst Reitpferde, aus Maui mitgebrachte E-Bikes, strahlend weiße Miet-Jeeps, Segeln und Wandern.

Actionstar Cruise wird normalerweise nicht mit einem Land Cruiser in Verbindung gebracht, sondern verfügt über eine riesige Auto- und Motorradsammlung, darunter einen Bugatti Veyron, der als eines der schnellsten Autos der Welt gilt. Der Schauspieler besitzt auch eine 1958er C1 Chevrolet Corvette, einen 1949er Buick Roadmaster und einen 996er Porsche 911.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.