Warum Winterwetter Ihren Kraftstoffverbrauch senkt und eine hilfreiche Lösung

Wenn Sie in einem Staat leben, in dem kältere Temperaturen herrschen, wissen Sie, dass das Winterwetter Ihren Kraftstoffverbrauch senkt. Mit den Preisen an der Zapfsäule möchten Sie nicht zu viel ausgeben, um aufzutanken, wenn Sie es vermeiden können. Wie genau wirkt sich der Winter auf Ihr Fahrzeug aus und was können Sie dagegen tun?

Wie sich das Winterwetter auf Fahrzeugkomponenten auswirkt

Der Winter macht Fahrzeugen zu schaffen. Sie können im tiefen Schnee stecken bleiben, auf rutschigen Straßen die Kontrolle über Ihr Fahrzeug verlieren und das Fahrwerk Ihres Autos durch das Salz ruinieren, das Highway-Crews auf die Straße legen, um Schnee und Eis zu schmelzen.

Auch kalte Temperaturen sorgen für Verwüstung. Die Elektronik Ihres Autos arbeitet nicht mehr so ​​effizient wie in wärmeren Zeiten. Es kann auch die Batterie Ihres Autos belasten, sodass Sie manchmal nichts mehr haben, um das Fahrzeug mit Strom zu versorgen.

Warum das Winterwetter Ihren Kraftstoffverbrauch senkt

Laut AAA gibt es verschiedene Gründe, warum der Winter Ihren Kraftstoffverbrauch senkt. Erstens sind in winterlichen Gebieten mehr Fahrzeuge mit Allradantrieb auf der Straße unterwegs, die mehr Kraftstoff verbrauchen als Autos mit Vorderradantrieb.

Als nächstes lassen einige Leute ihre Fahrzeuge laufen, während sie in ein Geschäft stürmen, um ein paar Lebensmittel abzuholen. Der Zweck ist, es für sie warm zu halten, wenn sie zurückkehren, aber alles, was sie tun, ist, Benzin zu verschwenden.

Wenn Sie durch Schnee und Eis auf rutschigen Straßen fahren, wissen Sie, dass Sie langsamer fahren müssen, als Sie es normalerweise tun würden. Indem Sie langsamer fahren, verbrauchen Sie aufgrund der verbrauchten Energie mehr Benzin. Außerdem ist die kältere Außenluft etwas dichter, was einen größeren Widerstand verursacht, wenn ein fahrendes Fahrzeug darauf trifft.

Während es schwierig ist, einige dieser Probleme zu überwinden, gibt es einen Weg, der Ihnen helfen kann, den Kraftstoffverbrauch bei Winterwetter zu eliminieren. Stellen Sie Ihr Fahrzeug nach Möglichkeit in einer Garage ab. Dies verhindert, dass das Auto und sein Motor zu kalt werden, sodass Sie beim Starten keinen Kraftstoff verschwenden, um sie vor dem Start auf Temperatur zu bringen.

Weitere Tipps für das Fahren im Winter

Kalte Luft beeinflusst Ihren Reifendruck. Alle 10 Grad sinkt die Temperatur und Sie verlieren ein halbes Pfund Luft. Überprüfen Sie die Reifen des Fahrzeugs häufig mit einem Reifendruckmesser und füllen Sie Luft nach, wie vom Hersteller empfohlen. Wenn nicht, verschleißen sie schneller und Sie geben unnötig Geld aus, um sie zu ersetzen.

Wenn Sie an einer Tankstelle tanken, füllen Sie den Tank vollständig auf. Je weniger Platz Sie im Tank lassen, desto weniger Raumluft oder Wasserdampf muss eindringen und den Kraftstoff verunreinigen. Wasser, das in die Kraftstoffleitung gelangt, kann gefrieren und Probleme für Ihren Motor verursachen. Wenn Sie vermuten, dass etwas davon in Ihr Benzin gelangt ist, verwenden Sie ein Frostschutzmittel für den Kraftstoff.

Motoröl neigt dazu, im Winter dicker zu werden, was es schwierig machen könnte, richtig durch den Motor zu zirkulieren. Wenn Sie Öl verwenden, das speziell für kältere Temperaturen entwickelt wurde, müssen Sie sich weniger Sorgen machen, da dieses Schmiermittel eine niedrigere Viskosität hat, wodurch es dünnflüssiger wird. In der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs wird normalerweise ein bestimmter Typ für diesen Motor empfohlen.

Es kann vorkommen, dass Sie im Winter häufiger an der Tankstelle anhalten, was teuer werden kann, insbesondere bei den Kraftstoffpreisen, wie sie sind. Sie können jedoch etwas Geld sparen, indem Sie Ihr Fahrzeug nach Möglichkeit in einer Garage unterstellen. Achten Sie auch auf den Luftdruck Ihrer Reifen. Sie können ein wenig Kraftstoff sparen, indem Sie sie entsprechend aufgepumpt halten.

VERBUNDEN: Beeinflusst kaltes Wetter den Kraftstoffverbrauch Ihres Autos?

Verwandt :  So fügen Sie Ihrer Apple Watch Zifferblätter hinzu und bearbeiten sie