Was ist im AcuraWatch-Sicherheitssystem enthalten?

Acuras Suite fortschrittlicher Sicherheits- und Fahrerassistenztechnologien heißt AcuraWatch und enthält viel mehr Funktionen, als Sie vielleicht denken. Für den Preis moderner Luxusautos sollte man erwarten können, dass Sie viel in Ihrem neuen Auto oder SUV bekommen.

Einige zusätzliche Funktionen sind möglicherweise nicht bei allen Acura-Modellen und Ausstattungsvarianten Standard.

AcuraWatch ist Standard bei allen Acura-Limousinen und SUVs

Was ist AcuraWatch? Dieses System ist eine Sammlung von Werkzeugen, die standardmäßig bei allen Acura-Limousinen, wie dem Acura TLX, und SUVs angeboten werden. Die Funktionen arbeiten zusammen, um menschliche Fehler zu reduzieren, obwohl sie immer noch auf menschliches Eingreifen angewiesen sind. Das Vorhandensein von AcuraWatch bedeutet nicht, dass diese Fahrzeuge autonom sind. Besuchen Sie das Acura Info Center, um mehr zu erfahren.

Minderung der Straßenabfahrt

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Road Departure Mitigation (RDM) arbeitet mit dem Lane Keeping Assist System (LKA – unten beschrieben) zusammen, um den Fahrer zu warnen, wenn das Fahrzeug außerhalb seiner sichtbaren Fahrspuren driftet. Road Departure Mitigation funktioniert unter bestimmten Bedingungen speziell zwischen 45 und 90 mph. Das System verwendet Audio- und Vibrationshinweise als Warnungen und kann bei Bedarf sogar das Lenkrad bewegen, um das Fahrzeug anzupassen. All dies dient dazu, das Fahrzeug innerhalb der Fahrspuren zu halten.

Kollisionsminderungs-Bremssystem

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Diese Sicherheitsfunktion, die bei Modellen wie dem Acura RDX SUV verfügbar ist, kann einen erheblichen Unterschied bei der Vermeidung oder Verringerung des Kollisionsrisikos bewirken. Das System überwacht mithilfe von Sensoren Hindernisse vor dem Fahrzeug und arbeitet in drei Stufen, um Gefahren zu mindern. Diese Sicherheitsfunktion von AcuraWatch betätigt die Bremsen auf verschiedenen Stufen, um das Fahrzeug zu verlangsamen oder so schnell wie möglich anzuhalten.

Adaptiver Tempomat

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

AcuraWatch Adaptive Cruise Control (ACC) ist ideal für Pendler. Mit diesem System können Sie eine Geschwindigkeit und eine Folgeentfernung für den Verkehr festlegen. Sie können beispielsweise eine Folgedistanz von zwei Autolängen und eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h einstellen. Das ACC-System beschleunigt oder verzögert das Auto automatisch, um diese Höchstgeschwindigkeit beizubehalten, während es gleichzeitig den angemessenen Abstand einhält. Systeme wie diese machen Acura-Modelle zu den sichersten Luxus-SUVs, die Sie kaufen können.

Spurverlassungswarnung

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Das Spurverlassenswarnsystem (LDW) arbeitet auch mit dem Spurhalteassistenten (LKA – unten beschrieben) zusammen, um die Sicherheit des Fahrers zu erhöhen. Dieses System überwacht die vorausliegenden Fahrspuren, um die Fahrzeuge in der Spur zu halten. Das LDW-System ist insbesondere für akustische und visuelle Warnmeldungen verantwortlich, wenn ein Fahrzeug von seiner Spur abkommt.

Verwandt :  Nur gute Vibes: Dies ist kein typischer Frühstücksclub

Spurhalteassistent

Das Lane Keeping Assist (LKA)-System arbeitet zusammen mit mehreren anderen AcuraWatch-Fahrerassistenzfunktionen, einschließlich Spurverlassenswarnung und Straßenverlassensminderung. Dies ist eines der aktiveren Systeme. Es kann Ihr Fahrzeug bei Bedarf aktiv zwischen den Fahrspuren zurücklenken. Das Vorhandensein von Systemen wie diesen könnte der Grund sein, warum Acura-Modelle dieses Jahr eine IIHS Top Safety Pick+ Bewertung erhalten haben.

Andere Funktionen von AcuraWatch unterstützen die Sicherheit

Die oben erläuterten AcuraWatch-Funktionen sind die Hauptakteure des Pakets, aber sie sind nicht die einzigen verfügbaren Fahrerassistenzsysteme. Andere Funktionen, die in Acura-Fahrzeugen serienmäßig oder verfügbar sind, umfassen:

  • Multi-View-Rückfahrkamera mit dynamischen Leitlinien
  • Surround-View-Kamerasystem
  • Erweiterte Fußgängererkennung
  • Langsames Folgen
  • Stauassistent
  • Toter-Winkel-Informationssystem
  • Querverkehrsmonitor hinten
  • Parksensoren (vorne und hinten)
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Bremskontrolle bei niedriger Geschwindigkeit

VERBUNDEN: Was ist sicherer, der Lexus RX 2021 oder der Acura MDX 2022?

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.