Was sind die Nachteile des drahtlosen Apple CarPlay-Adapters?

Apple CarPlay ist zu einem grundlegenden Merkmal in der Basisausstattung mehrerer moderner Fahrzeuge geworden. Mit diesem Smartphone-Integrationsprogramm können Sie einige Apps auf dem Infotainment-Bildschirm Ihres Autos spiegeln. Apple CarPlay hat sich im Laufe der Jahre verbessert und die Art und Weise verändert, wie Fahrer Straßen nutzen. Wie bei den meisten technologischen Fortschritten gibt es jedoch auch beim drahtlosen Apple CarPlay-Adapter inhärente Nachteile. Lesen Sie weiter, um die Nachteile von drahtlosen Apple CarPlay-Adaptern zu erfahren.

Mit Apple CarPlay können Sie Ihr Telefon freihändig nutzen

Als Apple 2014 Apple CarPlay einführte, veränderte es das Spiel für immer. Apple CarPlay veränderte die Art und Weise, wie Autofahrer Straßen genossen, indem es Autofahrern mehr Konnektivität gab, ohne dass sie ihre Hände benutzen mussten, um ihre Telefone zu bedienen.

Seit ihrer Einführung hat sich die Technologie verbessert und ermöglicht es den Fahrern, Anrufe zu tätigen und entgegenzunehmen, ihre Songs und Podcasts zu genießen, mehr Informationen über das Wetter anzuzeigen und auf Karten zu navigieren, ohne den Blick von der Straße abzuwenden.

Als die Technologie eingeführt wurde, stürzten sich die Hersteller nicht allzu schnell darauf, da viele die Notwendigkeit dafür nicht sahen. Im Laufe der Zeit begannen jedoch viele Autohersteller zu erkennen, wie notwendig die Integration war.

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Dies wurde auch nach einer Verbraucherverschiebung verstärkt, bei der sich viele Käufer für den Kauf von Autos mit Apple CarPlay entschieden, was die Hersteller dazu zwang, die Technologie nicht nur in das Infotainmentsystem ihres Fahrzeugs zu integrieren, sondern auch sicherzustellen, dass alles reibungslos funktionierte.

Die Technologie hat kürzlich ein bedeutendes Upgrade erhalten, als Apple das iOS 16 ankündigte. Das Upgrade wird die Integration von Apple CarPlay mit Infotainment in den kommenden Jahren effektiv verändern. Das neueste iOS stellt sicher, dass die Technik auf jedem Bildschirm im Auto funktioniert, nicht nur auf dem Haupt-Infotainment-Display.

Die Benutzer erhalten jetzt eine verbesserte Funktionalität und Integration, da die Technologie Ihr Telefon spiegelt und Ihnen ermöglicht, verschiedene Aspekte Ihres Autos in Echtzeit zu handhaben. Mit dem Upgrade können Sie beheizte Sitze steuern, das Wetter anzeigen, navigieren, die Trimmzeit anzeigen und den Batteriestand Ihres Elektrofahrzeugs oder Hybrids anzeigen.

Was sind die Nachteile eines drahtlosen Apple CarPlay-Adapters?

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Mit Wireless Apple CarPlay können Sie Ihr Telefon mit dem Auto verbinden, ohne die beiden anzuschließen. Dadurch wird ein Lightning-Kabel überflüssig und Sie können Ihr iPhone schneller aufladen. Aber zu allem Guten kommt das Schlechte. Wie bei den meisten Dingen, die drahtlos sind, gibt es mehrere Kompromisse, die Sie eingehen würden, wenn Sie drahtlos gehen würden.

Verwandt :  Deaktivieren Sie die Rechtschreib- und Grammatikprüfung für einen Absatz in MS Word

Beispielsweise hat Apple die drahtlosen CarPlay-Adapter nicht offiziell lizenziert, was bedeutet, dass die Zuverlässigkeit nicht garantiert ist. Sie können auch feststellen, dass einige Produkte außergewöhnlich gut funktionieren als andere. Laut Slash Gear ist ein weiteres Problem der anfängliche Kopplungsprozess zwischen Ihrem Telefon und dem Adapter, wenn Sie das Auto zum ersten Mal einschalten.

Möglicherweise müssen Sie den Adapter ausstecken und wieder einstecken, bevor er funktioniert. Wenn Sie in einem belebten Gebiet pendeln, kann es zu Interferenzproblemen kommen, die aufgrund von Wi-Fi-Problemen im Auto zu einer instabilen Verbindung führen können.

Einige Benutzer auf Reddit beschwerten sich, dass sie bei der Durchführung von CarPlay-Aktionen Verzögerungen erlebten. Während die Verzögerung kaum wahrnehmbar ist (ein oder zwei Sekunden), fanden einige sie störend.

Was ist der Unterschied zwischen Android Auto und Apple CarPlay?

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Apple CarPlay und Android Auto funktionieren im Wesentlichen gleich, wobei letzteres für Android-Telefone gilt. In Bezug auf Google Maps hat Android Auto jedoch sein Gegenstück zu schlagen. Dies liegt daran, dass Google die „Pinch-and-Zoom“-Funktion auf Android Auto hinzugefügt hat, die auf Apple CarPlay nicht vorhanden ist.

Darüber hinaus können Sie die Funktionalität und das Gesamtbild von Android Auto über Ihr Telefon anpassen, während die Benutzeroberfläche von Apple CarPlay nicht einfach anpassbar ist. Apple CarPlay hat den Vorteil der Benutzeroberfläche dank seines Dashboard-Layouts, das eine effiziente App-Navigation gewährleistet.

VERBUNDEN: Wie wirkt sich die Verwendung von Apple CarPlay auf die Reichweite eines Elektrofahrzeugs aus?