Wie Consumer Reports die besten Rasenmäher der Saison auswählt

Die Auswahl des besten Rasenmähers für Ihren Garten kann schwierig sein, es sei denn, Sie wissen, welchen Typ Sie benötigen, z. B. einen Mulcher, einen Aufsitzmäher oder einen Schiebemäher. Consumer Reports hilft Ihnen, Ihre Suche einzugrenzen, indem es verschiedene Modelle für Sie testet und Ihnen mitteilt, welche Rasenmäher laut Tests die besten sind. Wie bewerten sie ihre Modelle und welche sind ihre Top-Picks für 2022?

So finden Sie den richtigen Rasenmäher für Ihren Garten

Die Wahl des richtigen Rasenmähertyps hängt von der Größe des Rasens ab, den Sie mähen werden. Für einen Viertelmorgen oder weniger empfiehlt Consumer Reports die Verwendung eines batteriebetriebenen Schubmähers. Diese eignen sich hervorragend, um Ihren Rasen frisch aussehen zu lassen, ohne sich um die Wartung eines gasbetriebenen Geräts kümmern zu müssen.

Wenn Sie eine Fläche von etwa einem halben Morgen mähen müssen, funktioniert ein Benzin-Schubmäher am besten, aber einige batteriebetriebene Mäher können die Menge an Ladung bewältigen, die erforderlich ist, um die Arbeit auf einen Schlag zu erledigen.

Laut Consumer Reports sollten Sie für Rasenflächen von mehr als einem halben Morgen einen Aufsitzmäher in Betracht ziehen, da er das Grundstück in einem Bruchteil der Zeit mähen kann, die Sie mit einem Nachschubgerät benötigen würden. Wenn Sie viele Büsche und Bäume zu mähen haben, wird Ihnen ein Zero-Turn-Mäher enorm helfen.

Wie Consumer Reports die Rasenmäher testet, rezensieren sie

Um Ihnen ihre Testergebnisse rechtzeitig für Ihren Frühlingseinkauf zu liefern, nutzt Consumer Reports Land in Florida, wo sie im späten Winter hingehen, um verschiedene Modelle zu testen. Für ihre Testzwecke pflanzte der Gutachter 1.800 Pfund Grassamen, hauptsächlich einjähriger Roggen, auf einer Fläche mit 500.000 Quadratfuß dichtem Gras.

Sie betreiben Modelle in drei Modi: Mulchen, Auffangen und Seitenauswurf, um zu sehen, wie jede Maschine die Aufgabe bewältigt. Um sich einen genaueren Überblick über seine Leistung zu verschaffen, führen sie das Gerät über Hänge, Gräben und ebenes Gelände, um zu sehen, wie sich jedes Gerät in den verschiedenen Geländearten verhält.

Sie nehmen alle Leistungsbewertungen und addieren sie mit den vorhergesagten Zuverlässigkeitsbewertungen und Informationen zur Eigentümerzufriedenheit, die aus Umfragen von Eigentümern der getesteten Marken oder Modelle stammen.

Die aktuell gesammelten Daten stammen von 62.000 verschiedenen Mähern, die zwischen den Jahren 2011 und 2021 gekauft wurden. Die Gesamtzahl umfasst etwa 32.500 benzinbetriebene Mäher, 11.500 batteriebetriebene Schiebegeräte und 17.500 Rasentraktoren.

Welche Mäher wurden von Consumer Reports als ihre Top-Picks angesehen?

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Für die Mähsaison 2022 hat Consumer Reports seine Top-Picks für Rasenmaschinen veröffentlicht. Bei den batteriebetriebenen Geräten empfehlen sie Greenworks M080L421 und den Echo LM 2135.

Der John Deere X354 erhielt die höchste Bewertung im Bereich Aufsitzmäher. Das Gravely ZT HD 48 991152 erhielt jedoch die höchste Punktzahl in der Kategorie Zero-Turn.

Wenn es um Rasenmäher und Traktoren geht, hat Consumer Reports einen Überblick darüber, welche gut funktionieren und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Sie können Ihnen auch sagen, welche einfach nicht die Note machen, so dass Sie Ihr Geld sparen und nach etwas Besserem suchen können.

VERBUNDEN: Die besten Rasenmäher für große Yards laut Verbraucherberichten

Verwandt :  So verwenden Sie die Hintergrundunschärfe in Microsoft Teams
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.