Wie man Geld spart, um ein Auto zu kaufen

Der Kauf eines Autos macht Spaß, aber es kann schwierig sein, wenn Sie kein Geld für eines haben. Sicher, Sie können einen Autokredit bekommen, aber Sie benötigen immer noch etwas Geld für eine Anzahlung. Wenn Sie jedoch mehr Geld sparen, können Sie möglicherweise sogar ein Auto vollständig bezahlen. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Geld für den Autokauf sparen oder sich zumindest eine beträchtliche Anzahlung leisten können.

Berechnen Sie, wie viel Anzahlung Sie benötigen

Wenn Sie einen Neu- oder Gebrauchtwagen finanzieren möchten, sollten Sie zunächst berechnen, wie viel Anzahlung Sie benötigen. Die Leute von NerdWallet schlagen vor, dass eine gute Faustregel lautet: „20 % weniger für ein neues Auto und 10 % weniger für ein gebrauchtes Auto“. Wenn Sie Hilfe benötigen, um zu berechnen, wie viel Sie sich von einem Auto leisten können, gibt es online viele Erschwinglichkeitsrechner, die Ihnen dabei helfen, es herauszufinden.

Budget für die autobezogenen Ausgaben nach der 50/30/20-Methode

Wenn Sie wirklich ans Eingemachte gehen wollen, um Geld für ein Auto zu sparen, dann können Sie die „50/30/20“-Methode anwenden. Die Methode beinhaltet, 50 % Ihres monatlichen Einkommens für Ihre Bedürfnisse, 30 % Ihres monatlichen Einkommens für Ihre Bedürfnisse und die restlichen 20 % für Ersparnisse und die Rückzahlung von Schulden zu verwenden. Es liegt an Ihnen, welchen Teil dieser Gleichung zum Sparen für ein Auto verwendet wird, aber es ist eine gute Idee, dass die Ausgaben im Zusammenhang mit dem Auto nicht mehr als 20 % Ihres monatlichen Einkommens betragen.

Richten Sie ein Sparkonto ein und automatisieren Sie Ihre Ersparnisse

Eine Person, die ein Autogeschäft abschließt, möglicherweise ein Autoleasing.

Sobald Sie herausgefunden haben, wie viel Sie sparen müssen und wie Sie es sparen können, besteht der nächste Schritt darin, Ihre Ersparnisse zu automatisieren, sodass Sie nicht darüber nachdenken müssen. Ein Tipp ist, ein separates Sparkonto zu eröffnen, damit Sie nicht in Versuchung geraten, in Ihre Autospareinlagen einzutauchen. Dann können Sie eine direkte Einzahlung von Ihrem Gehaltsscheck oder eine automatische Überweisung von Ihrem Girokonto auf dieses Sparkonto einrichten.

Verkaufen oder tauschen Sie Ihr aktuelles Auto ein

Wenn Sie ein Auto haben, das Sie durch ein neues ersetzen möchten, können Sie erwägen, es zu verkaufen oder gegen das neuere einzutauschen. So können Sie die Kosten für Ihr neues Auto oder zumindest die Anzahlung decken.

Verwandt :  Wie man über einen schlechten Tag hinwegkommt

Erhöhen Sie Ihr Einkommen

Ein Kunde sieht sich bei einem Händler eine gebrauchte Corvette an.

Eine der besten Möglichkeiten, Geld für ein Auto zu sparen, besteht darin, mehr Geld zu verdienen. Erwägen Sie, einen anderen Job oder einen Nebenjob anzunehmen, um Ihr aktuelles Einkommen zu erhöhen.

Seien Sie bei Ihrer Suche realistisch

Denken Sie schließlich daran, bei Ihrer Autosuche realistisch zu sein. Zum Beispiel kann ein gebrauchter BMW genauso viel kosten wie ein neuer Honda Civic, aber das bedeutet nicht, dass der Kauf die finanziell verantwortungsvollste Entscheidung ist. Der Kauf eines gebrauchten Luxusautos kann Sie mehr an Wartung, Reparaturen und Versicherungen kosten, während ein neues japanisches Auto nicht annähernd so viel kostet.

Auch wenn Sie vielleicht in der Lage sind, Ihren Dollar zu strecken und sich eine monatliche Zahlung von 500 $ zu leisten, aber Sie wissen, dass eine Zahlung von 300 $ bequemer ist, dann entscheiden Sie sich für Letzteres. Sie können sich ein Auto vielleicht nicht so viel leisten, aber Sie können zumindest eine Zeit lang ein billigeres Auto fahren und später ein besseres kaufen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.