Wie viel kostet es, Ihr Auto neu zu beziehen?

Wenn unsere Autos altern, sehen sie oft etwas schlechter aus, weil sie im Innenraum abgenutzt sind. Dies gilt insbesondere für Autositze, die mit der Zeit verblassen, Gerüche ansammeln oder zerreißen können. Wenn Sie Ihr Auto zu Höchstpreisen weiterverkaufen möchten, kann Ihnen ein frisch aussehender Satz Sitze dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen. Also, wie viel kostet die Pflegearbeit für das Neupolstern Ihrer Sitze?

Wie beziehen Sie Ihre Autositze neu?

Zunächst einmal müssen wir festhalten, dass die Kosten für die Neupolsterung Ihrer Sitze maßgeblich davon abhängen, wie viel Arbeit Ihr Dienstleister leisten muss und ob Sie sich gewissenhaft um Stoffschutzmaßnahmen gekümmert haben. Eine typische Neupolsterung umfasst mehrere Schritte, von denen viele dem typischen Autobesitzer nicht einmal bewusst sind, dass sie notwendig sind.

ShearComfort hat die wichtigsten Schritte beim Neupolstern von Autositzen in leicht verdauliche Informationen unterteilt. Wenn Sie einen kompletten Sitz neu beziehen lassen möchten, müssen Sie zunächst die Originalpolsterung entfernen. Danach müssen fehlende oder zerrissene Schaumstoffe oder Watte ersetzt werden, um die Sitze wieder in ihre ursprüngliche Glätte zu bringen. Gebrochene Federn sollten ebenfalls repariert werden. Erst wenn all diese Schritte abgeschlossen sind, können die Sitze mit dem neuen Stoff versehen werden. Dieser letzte Schritt beinhaltet auch das Sichern der neuen Polsterung mit Schweinsringen, damit sie sich im Laufe der Zeit nicht verschieben.

Natürlich ist es in manchen Fällen nicht notwendig, einen ganzen Sitz neu zu beziehen, wenn das Problem lediglich ein Brandfleck oder ein Riss ist. In diesen Fällen kann der Polsterer einfach einen Abschnitt des Stoffes entfernen und einen Ersatzabschnitt einnähen, nachdem er erforderlichen Schaum hinzugefügt hat.

Die Kosten für die Neupolsterung Ihrer Autositze

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Wenn Sie alles versucht haben, was Sie sich vorstellen können, um Ihre Polster zu reinigen, ist es vielleicht an der Zeit, sie zu ersetzen. Also, wie viel können Sie erwarten, dass das kostet? Bei der Beantwortung dieser Frage spielen viele Faktoren eine Rolle, darunter der Zeit- und Materialaufwand, der Standort des Dienstleisters und die Anzahl der Sitze, die gepolstert werden müssen.

Laut Creative Colors International belaufen sich die durchschnittlichen Kosten für die Neupolsterung eines ganzen Autos jedoch auf etwa 2.500 US-Dollar. Um dies weiter aufzuschlüsseln, hat Shear Comfort einige Beispiele für Angebote bereitgestellt, die für bestimmte Dienstleistungen an verschiedenen Standorten eingegangen sind. In San Diego können Sie damit rechnen, etwa 375 US-Dollar für die Polsterung eines Sitzes zu zahlen, während Sie mit dem gleichen Geldbetrag in Los Angeles eine Lederreparatur für eine Platte mit Schaumstoff erhalten.

Verwandt :  Wird der nächste Jeep Cherokee vollelektrisch sein? Jeep schweigt

Die Preise für Polsterreparatur- und Ersatzservices reichen wirklich über die ganze Karte. Wenn Sie also glauben, dass Sie Ihr Auto neu polstern werden, ist es am besten, sich umzusehen und zu sehen, welche Art von Angeboten Sie erhalten. Einige Polsterer bitten Sie möglicherweise, Ihr Fahrzeug vorbeizubringen, damit sie es sich ansehen können, bevor sie ein Angebot abgeben.

Vorbeugende Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um eine Neupolsterung zu vermeiden

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Egal wie Sie es schneiden, das Neupolstern ist nicht billig, also sollten Sie alles tun, um den Innenraum Ihres Autos in gutem Zustand zu halten. Das bedeutet zum einen, dass Sie Ihr Fahrzeug regelmäßig saugen, auch die Sitze, damit sich der Schmutz nicht mit der Zeit in den Stoff einreibt.

Der Verzicht auf das Rauchen kann auch viel dazu beitragen, dass Ihre Polster frisch und sauber bleiben. Rauchgerüche können besonders schwer aus Stoff zu entfernen sein, daher ist es besser, ihre Ansammlung von vornherein zu vermeiden.

Schließlich kann die Sonneneinstrahlung dazu führen, dass der Stoff Ihres Autos mit der Zeit ausbleicht. Verwenden Sie besonders im Sommer einen Sonnenschirm, um die Hitze und Blendung zu reduzieren, die durch Ihre Autofenster eindringen. Ihre Autositze werden es Ihnen danken.

Ihre Polsterung in gutem Zustand zu halten ist ein wichtiger Weg, um den Wert Ihres Autos zu erhalten, daher werden sich diese Maßnahmen auf lange Sicht mehr als auszahlen und Sie können sogar die Kosten für die Neupolsterung Ihres Fahrzeugs sparen.