Wenn Sie Geld auf Ihrer Windschutzscheibe sehen, rufen Sie sofort die Polizei

Die schlauen Methoden, mit denen Kriminelle Autodiebstähle begehen, kennen scheinbar keine Grenzen. Sicher, ein gutes Sicherheitssystem, das Abschließen Ihres Autos und gute Parkpraktiken können dazu beitragen, das Risiko zu verringern, dass Ihr Auto gestohlen wird. Diese Vorsichtsmaßnahmen helfen jedoch nur, wenn Sie nicht im Auto sitzen. Was ist, wenn du es bist? Es gibt keinen Mangel an Autodiebstählen, die am helllichten Tag passieren, also ist es wichtig, auf der Hut zu sein. Eine Sache, auf die Sie achten sollten, ist Geld auf der Windschutzscheibe Ihres Autos.

Was bedeutet es, wenn Geld auf Ihrer Windschutzscheibe klebt?

Laut Newsweek beinhaltet die Idee normalerweise eine 100-Dollar-Rechnung. Oft ist es nicht einmal ein echter. Autodiebe legen das Geld unter den Scheibenwischer eines gewünschten Autos und warten auf die Rückkehr des Besitzers. Wenn der Besitzer in sein Auto steigt und es startet, bemerkt er oft das Geld danach. Wenn sie dann aus dem fahrenden Auto aussteigen, um das Geld zu untersuchen oder zu stehlen, stürmen Diebe in der Nähe herbei, steigen ein und nehmen das Auto.

Es scheint ein sehr mutiges Spiel zu sein. Oberflächlich betrachtet macht es jedoch durchaus Sinn. Wenn Sie mutig versuchen, ein Auto zu stehlen, während der Besitzer direkt daneben steht, brauchen Sie eine gute Ablenkung. Wer ist nicht fasziniert vom mysteriösen Erscheinen von barem Bargeld? Darüber hinaus könnte die Verwendung dieser Technik anstelle einer Waffe theoretisch zu einer geringeren Anklage führen, wenn sie erwischt werden. Dies ist jedoch sicherlich keine Empfehlung. Im Allgemeinen ist es am besten, es ganz zu vermeiden, die Autos anderer zu stehlen.

Letztendlich, wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, ist es zweifellos das Beste, die Polizei zu rufen und wegzugehen. Wenn Sie es jedoch bemerken, nachdem Sie bereits eingestiegen sind und Ihr Fahrzeug gestartet haben, fahren Sie am besten einfach mit dem Geld unter der Windschutzscheibe davon. Ob es sich nicht lohnt, Ihr Fahrzeug zu riskieren und wieder auszusteigen, ob es sich um echtes Geld handelt oder nicht. Vergewissern Sie sich, dass die Türen verschlossen sind, und verlassen Sie den Bereich.

Ist das eine echte Diebstahltaktik oder ist es nur eine urbane Legende?

Dieb bricht spät in der Nacht mit einem Brecheisen in ein Auto ein

Sie möchten glauben, dass es niemanden gibt, der mutig genug ist, diese Art von Diebstahl zu begehen. Allerdings gehen die Carjacking-Raten durch die Decke, und Nachrichtenagenturen warnen sogar davor, dass es zu einer Art Spiel für Teenager wird. Wenn Sie also in diese Situation geraten, gehen Sie am besten auf Nummer sicher und rufen Sie die Polizei.

Verwandt :  Streben Hyundai und Kia auch CrabWalk an?
“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Laut Newsweek wurde ein stellvertretender Generalstaatsanwalt von Maryland 2014 in Baltimore über einen Fall mit dieser Taktik informiert. Im Dezember 2021 wurden ähnliche Vorfälle in ganz Toledo, Ohio, gemeldet. Darüber hinaus erhielt die Polizei von Georgia im April 2022 Berichte über Geld unter Windschutzscheiben und warnte die Einwohner, vorsichtig zu bleiben. Darüber hinaus diskreditiert ein Snopes-Artikel diese Taktik mit einem kleinen Vorbehalt. Snopes gibt an, dass es keine plötzliche Verbrechenswelle gibt. Der Artikel von 2004 gibt jedoch zu, dass es möglich ist, dass Diebe diese Taktik angewendet haben.

Auf jeden Fall ist es am besten, diese Taktik im Hinterkopf zu behalten, wenn Sie in diese Situation geraten. Rufen Sie die Polizei und begeben Sie sich sofort in Sicherheit. Es lohnt sich nicht, das Risiko einzugehen!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.