4 Tipps zur Erhöhung der Ladegeschwindigkeit von Smartphones

Aktualisiert von Gavin Phillips am 22.04.2017

Konfrontiert mit einer Warnung vor schwacher Batterie kurz vor Ihrer Abreise? Mit diesen nützlichen Tipps können Sie Ihr Smartphone schneller als gewöhnlich aufladen, sodass Sie keinen Stein in der Hand haben.

Mit diesen Hacks können Sie die Akkulaufzeit des Telefons nicht verlängern. Wir werden uns nur auf die Ladegeschwindigkeit konzentrieren, damit Sie wissen, was zu tun ist, wenn Sie einen Abholpunkt in der Nähe haben!

Deaktivieren Sie es oder deaktivieren Sie die korrekten Einstellungen

So laden Sie das Telefon im Flugzeugmodus schneller auf

Es ist eine einfache Logik. Wenn Sie Ihr Telefon ausschalten, muss es nicht nach Wi-Fi-Netzwerken suchen, zu einem 4G-Netzwerk springen oder sogar seinen Standort auf GPS markieren. Da das Telefon ausgeschaltet ist, sollte der Akku nur aufgeladen werden. Eine andere Lösung besteht darin, Ihr Telefon in den Flugzeugmodus zu versetzen, um den Ladevorgang zu beschleunigen. Sie sollten es jedoch nicht während des Ladevorgangs verwenden – Ihr Bildschirm belastet den Akku am meisten.

Dies ist der am einfachsten zu befolgende Rat, aber die meisten Menschen werden ihn aus Angst ignorieren. „Was ist, wenn jemand mich kontaktieren möchte und mein Telefon nicht eingeschaltet ist?“ Wenn Sie Anrufe entgegennehmen müssen, lassen Sie Ihren Mobilfunkempfang aktiviert und deaktivieren Sie alles andere, insbesondere Ihre Datenverbindung (3G / 4G). Stellen Sie außerdem die Bildschirmhelligkeit auf die niedrigste Stufe ein und lassen Sie den Bildschirm so lange wie möglich ausgeschaltet.

Verwenden Sie den richtigen Adapter und das richtige Netzkabel

So laden Sie ein Telefon mit einem schnelleren Netzteil auf

Dies kann nicht genug betont werden. Alle Geräte funktionieren mit unterschiedlichen Ladegeräten. Daher benötigen Sie zum Aufladen Ihres Geräts das mit Ihrem Smartphone gelieferte Netzteil. Ryan Dube hat sich eingehend mit der Funktionsweise von Ladegeräten befasst. Ich werde mich daher an das halten, was Sie wissen müssen: Achten Sie auf die Leistung des Verstärkers. Auf Ihrem Ladegerät steht so etwas: 5.0V-> 1A.

Diese 1 Ampere Strom sind das, was die meisten Smartphones benötigen. Wenn das Ladegerät höher bewertet ist, machen Sie sich keine Sorgen – Ihr Telefon wird weiterhin aufgeladen, jedoch schneller. Wenn die Bewertung unter 1A liegt, wird Ihr Telefon langsamer aufgeladen, als es wahrscheinlich sollte. Beachten Sie, dass dies keine feste Regel ist, sondern für die meisten modernen Smartphones und Tablets.

Es ist auch wichtig, das richtige Kabel mit Ihrem Netzteil zu verwenden. Auch hier sollten Sie sich besser an das halten, was Sie in der Box erhalten haben.

Verwenden Sie eine Steckdose, keinen USB-Anschluss

So laden Sie das Telefon schneller auf USB

Der große Teil Ihres Smartphones besteht darin, dass es über den USB-Anschluss Ihres Laptops aufgeladen werden kann. Aber es lädt Ihr Telefon viel langsamer auf. Dafür gibt es mehrere Gründe.

verbunden :  Wie oft laden Sie Ihr Smartphone auf?

Erstens werden USB-Anschlüsse, genau wie bei Netzteilen, normalerweise nur mit 0,5 A aufgeladen, sodass sie im Vergleich zu einem 1A-Netzteil länger dauern. Selbst ein USB 3.0-Anschluss reicht maximal bis zu 0,9 A – und das werden Sie wahrscheinlich nicht erreichen. Wenn Sie beispielsweise Ihr iPhone an Ihren Mac anschließen, wird die Synchronisierung sofort gestartet, sodass Ihr Telefon noch langsamer aufgeladen wird.

Wenn Sie unbedingt einen USB-Anschluss verwenden müssen, dann ExtremeTech empfehlen 25 $ für auszugeben nimmst du ein praktisches meterDies ist ein kleines Gerät zur Optimierung des Ladevorgangs über einen USB-Anschluss. Und ja, Sie können es auch in Verbindung mit jedem Wandadapter verwenden!

Nehmen Sie die Koffer und Abdeckungen ab und suchen Sie sich einen kühlen Ort

So laden Sie das Telefon schneller ohne Abdeckungen auf


Während Sie beim Aufladen eines Smartphones nicht immer Hüllen und Abdeckungen entfernen müssen, lohnt es sich, dies zu tun, wenn Sie schnell sein müssen. Smartphone-Akkus verwenden Lithium-Ionen, was einem einfachen Prinzip folgt: Ein kühlerer Akku ist ein besserer Akku. Wenn Sie also die Gehäuse und Abdeckungen entfernen, bleibt die Batterie bei Raumtemperatur oder darunter. Es ist auch eine gute Idee, nach einem kühlen Ort zu suchen, beispielsweise nach einer explodierenden Wandklimaanlage. Nichts davon ist natürlich notwendig, wenn die Durchschnittstemperatur in Ihrem Raum bereits unter 30 Grad Celsius liegt.

Vergessen Sie nicht die Lebensmittelbanken

Mit diesen Tipps können Sie Ihr Telefon zwar schneller aufladen, Sie sind jedoch an einen Ort gebunden. Ich habe festgestellt, dass Powerbanks (Batterien) eine großartige Möglichkeit sind, Ihr Telefon auch dann weiter aufzuladen, wenn Sie sich nicht mehr in der Nähe einer Steckdose befinden.

Wie halten Sie Ihr Telefon während des Ladevorgangs kühl? Haben Sie Tipps zum Schnellladen für unsere Leser? Was ist Ihre Lieblingsnahrungsmittelbank? Was halten Sie von Lebensmittelbanken? Ziehen Sie es vor, es diesen Tricks vorzuziehen, oder ist es ein weiteres schweres Gerät zum Mitnehmen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken unten mit!

Bildnachweis: tnarik, wwarby, LornaWatt, Vox Efx

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.