5 Möglichkeiten, Ihr Telefon im Notfall aufzuladen

So laden Sie Ihr Telefon im Notfall auf


Smartphones können im Notfall wichtige Werkzeuge sein. Ein Telefon bietet nicht nur die Möglichkeit, um Hilfe zu rufen, sondern auch andere Notfallfunktionen, die Ihr Telefon bieten kann. Es kann auch als Taschenlampe, Kompass und GPS fungieren. Alle Funktionen eines Telefons hängen jedoch vom Akku ab, und die auf einen Blick nützlichsten Funktionen verbrauchen am meisten Ladung.

Sobald der Akku entladen ist, ist das Telefon nur noch ein Stück Plastik und Metall. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, Ihr Telefon im Notfall aufzuladen, wenn keine Steckdose oder kein Computer verfügbar ist. Diese Lösungen reichen von banal bis wirklich innovativ.

Auto-Ladegerät

So laden Sie Ihr Telefon im Notfall auf

Fangen wir einfach an.

Autoladegeräte sind kostengünstig, für alle Arten von Geräten und Fahrzeugen weit verbreitet und funktionieren, solange sich ein Fahrzeug mit einem Stromversorger in der Nähe befindet.

Die meisten Autoladegeräte funktionieren gleich, daher ist es nicht wichtig, eine bestimmte Version zu kaufen. Beachten Sie, dass iPhones ein kompatibles Ladegerät oder einen Adapter benötigen. Achten Sie auch auf zwei USB-Ladegeräte, die nützlich sind, wenn Sie zwei Telefone oder ein Telefon und ein zweites Gerät aufladen möchten.

Batterie reservieren

Notladegerät

In vielen Situationen ist ein Autoladegerät alles, was Sie brauchen. Aber was ist, wenn ein Auto nicht verfügbar ist, der Kraftstoff / die Batterie ausgeht oder Sie kein Benzin verschwenden möchten, um ein Telefon aufzuladen? Hier kommt eine Pufferbatterie ins Spiel.

Diese Produkte sind buchstäblich große Batterien mit Anschlüssen zum Anschließen von Telefonen oder anderen USB-Geräten. Diejenigen, die zum Aufladen von Smartphones entwickelt wurden, sind normalerweise nicht größer als eines, sodass sie leicht in einer Schublade, einem Rucksack oder einem Handschuhfach aufbewahrt werden können. Die Akkus sind zwar nicht billig, aber groß genug, um zwei Telefone vollständig aufzuladen. kann für unter 50 $ gekauft werden.

Eine Pufferbatterie ist jedoch eine vorübergehende Lösung. Irgendwann wird es auch erschöpft sein, so dass Sie auf dem ersten Platz bleiben. Batterien verlieren auch mit der Zeit ihre Ladung (auch wenn sie nicht verwendet werden) und können durch extreme Temperaturen beschädigt werden.

Solar-Ladegerät

Notladegerät


Im Gegensatz zu den ersten beiden Optionen löst ein Solarladegerät das Problem vollständig. Wenn Sie über ein Solarladegerät verfügen, können Sie ein Telefon theoretisch unbegrenzt ohne zentralen Stromzugang verwenden. Alles, was Sie brauchen, ist der Zugang zur Sonne, und selbst ein mäßig bewölkter Tag erzeugt genug Strom, um Ihr Telefon aufzuladen.

Die Größe kann jedoch ein Problem sein. Obwohl Taschenladegeräte verkauft werden, funktionieren sie nicht gut. Ein größeres Faltmagazin ist für eine zuverlässige Stromversorgung erforderlich. Die Kosten können ebenfalls ein Problem sein, da große Panels online für 100 bis 200 US-Dollar verkauft werden. Keine andere Option kann mit der Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit von Solarenergie mithalten.

Handkurbellader

Notladegerät


verbunden :  So aktualisieren Sie Ihr Nexus-Gerät manuell mit ADB Sideload

Sie haben wahrscheinlich von handgekurbelten Taschenlampen gehört, aber wussten Sie, dass es Handkurbelladegeräte gibt? Ja das ist eine Sache und Sie können eine für 60 $ online kaufen. Handkurbelladegeräte wandeln die Energie in Ihrer Handkurbel in Ladung um, die dann auf Ihr Telefon oder einen internen Akku übertragen wird. Dies bedeutet, dass sie noch arbeiten. Wenn Sie starten können, kann Ihr Telefon aufgeladen werden.

Erwarten Sie nicht, dass er angreift schnelles sei denn, es ist auch eine Ladung in der internen Batterie gespeichert. Die meisten modernen Smartphones benötigen einige Minuten, um hochzufahren, bevor sie genug Ladung für Text haben, und jede echte Konversation dauert zehn bis zwanzig Minuten, um sich zu drehen. Diese Probleme machen Handkurbellader zur letzten Möglichkeit.

BioLite CampStove

So laden Sie Ihr Telefon im Notfall auf


Hier ist eine Idee. Laden Sie Ihr Telefon nicht mit etwas auf, das speziell für diesen Zweck entwickelt wurde, sondern laden Sie es auf, während Sie eine andere wichtige Aufgabe erledigen. Sagen wir mal – kochen!

Dies bietet der BioLite CampStove. Im Gegensatz zu den meisten Campingkochern, die mit kleinen Brennstoffflaschen (wie Propan) arbeiten, ist der BioLite-Ofen für nahezu jede brennbare Biomasse ausgelegt. Zweige, Blätter, Tannenzapfen – dieser Ofen kann alles verbrennen. Sobald das Feuer beginnt, kann seine Energie zum Laden von USB-Geräten genutzt werden. Oder Abendessen kochen.

Der BioLite kostet 129,95 US-Dollar, was etwas teuer ist. Und obwohl es für einen Campingkocher klein ist, ist es bei weitem das größte Gerät auf dieser Liste. Aber wenn Sie trotzdem Stauraum finden oder planen zu campen, ist dieser Ofen eine großartige Möglichkeit, Ihr Telefon aufgeladen zu halten.

Fazit

Diese fünf Optionen decken viele Situationen ab. Es gibt keine einzige Wahl, die in allen Fällen die beste ist, aber alle sind zuverlässig. Wenn Sie neben dem Autoladegerät nur eines haben können (wirklich, jeder sollte ein Autoladegerät haben, auch wenn Sie kein Auto besitzen), empfehle ich Ihnen, ein Handkurbelladegerät mit interner Batterie zu wählen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihr Telefon im Notfall aufladen können? Lesen Sie unsere Anleitungen zur Verlängerung der Akkulaufzeit und zur Verwendung eines Smartphones bei extremen Wetterbedingungen. Wenn Sie auf dem Markt für ein neues Telefon sind, lesen Sie unbedingt unsere Test- und Kaufanleitung für Smartphones.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.