Apple wird jetzt Ihren iPhone-Akku für 29 US-Dollar ersetzen

Apple entschuldigt sich nicht leichtfertig. Und das Unternehmen möchte nicht die Gelegenheit verpassen, Geld zu verdienen. Apple beendete das Jahr 2017 jedoch mit einer widerstrebenden Entschuldigung und einer Preissenkung für iPhone-Ersatzbatterien. Bringen Sie Batterygate zu einem zufriedenstellenden Abschluss.

Im Dezember 2017 gab Apple schließlich zu, was viele Menschen seit langem vermutet haben. Das Unternehmen verlangsamte nämlich alte iPhones. Dies war beabsichtigt, um Benutzer nicht zum Upgrade zu zwingen, sondern um zu verhindern, dass ältere iPhones heruntergefahren werden, wenn sie überarbeitet wurden.

Während Apples Absichten rein waren, waren einige Benutzer mit dem, was sie als leistungsmindernde Funktion betrachteten, nicht zufrieden. Zumal Apple beschlossen hat, Benutzer nicht über die Funktion zu informieren und ihnen noch weniger die Kontrolle über ihre Bereitstellung zu geben. Und Apple hat jetzt auf die Gegenreaktion reagiert.

Apple s’excuse pour Batterygate

Apple entschuldigte sich für die Verwirrung darüber, wie mit alten iPhone-Batterien umgegangen wird. Im AusredenApple lehnt den Gedanken der geplanten Veralterung ab und behauptet, dass[never] Absichtliche Verkürzung der Lebensdauer eines Apple-Produkts oder Verschlechterung der Benutzererfahrung, um Kunden-Upgrades zu fördern. „“

Das Unternehmen erklärt weiter, wie sich alte Batterien auf die Leistung auswirken, und erläutert das zu iOS 10.2.1 hinzugefügte Software-Update, um zu verhindern, dass iPhones unerwartet heruntergefahren werden. Apple erläutert dann die Schritte, die unternommen wurden, um Kundenbedenken hinsichtlich älterer iPhones auszuräumen.

Machen Sie es billiger, Batterien zu ersetzen

Die große Neuigkeit ist, dass Apple den Preis für den Austausch eines iPhone-Akkus außerhalb der Garantie von 79 auf 29 US-Dollar senkt. Dies steht „jedem mit einem iPhone 6 oder höher“ bis Dezember 2018 weltweit zur Verfügung. Und wer weiß, vielleicht wird Apple den Preis als Zeichen des guten Willens definitiv senken.

Apple verspricht außerdem, Anfang 2018 ein iOS-Update zu veröffentlichen, mit dem Benutzer „mehr Einblick in die Gesundheit des iPhone-Akkus erhalten“. Was die meisten Leute über die Nachricht ärgert, dass Apple auf älteren iPhones wirklich langsamer geworden ist. Weil es wichtig ist, ehrlich mit Kunden umzugehen.

Eine einfache Lösung für ein kniffliges Problem

Obwohl Entschuldigungen passiv aggressiv zu sein scheinen, sind alle Ausreden besser als keine Ausreden. Die Reduzierung der mit dem Austausch eines iPhone-Akkus verbundenen Kosten ist eine willkommene Lösung für das Problem. Vor allem, wenn Sie Ihr altes iPhone auf kreative Weise nutzen können.

verbunden :  So sehen Sie, wie lange es dauert, bis Ihr Laptop vollständig aufgeladen ist

Was halten Sie von Apples Entschuldigung für Batterygate? Möchten Sie, dass Apple den Preis für Ersatzbatterien für ältere iPhones senkt? Wirst du Apple akzeptieren? Oder kaufen Sie stattdessen wahrscheinlich ein neues iPhone? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Bildnachweis: Karl Dambran über Flickr

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.