Können Sie die Akkulaufzeit mit Windows 10 Batteriesparmodus verlängern?

Battery Saver ist der neueste Versuch von Microsoft, Benutzern, die Windows auf einem Laptop ausführen, die Möglichkeit zu geben, Ressourcen im besten Interesse der Akkulaufzeit zuzuweisen. Hier finden Sie eine Einführung in die Funktionsweise des Dienstprogramms und wie sich dies tatsächlich auf Ihren Batterieverbrauch auswirkt.

Warum wird Batteriesparmodus benötigt?

Windows 10 steht für den Wunsch von Microsoft, sein Flaggschiff-Betriebssystem über die Grenzen des PCs hinaus zu erweitern. Universelle Apps (auch bekannt als Windows-Apps) ermöglichen die gleiche Benutzererfahrung auf Telefonen, Tablets und Hybridgeräten sowie auf herkömmlichen Laptops und Desktops.

Da Windows 10 auf mehr Geräten verfügbar ist, die jemals mit Batterie betrieben werden, benötigen wir mehr Tools und Dienstprogramme, mit denen Benutzer darüber informiert werden können, wie viel Ladung sie haben und wie sie diese am besten sparen können. Eine Reihe von Dienstprogrammen von Drittanbietern kann Ihnen bei der Analyse der Akkulaufzeit Ihres Computers helfen. Das proprietäre Batteriespar-Tool von Microsoft ist jedoch eine effektive Methode, um Batterieprobleme selbst zu verringern.

Mit Battery Saver können Sie die Batterielebensdauer wiederherstellen, indem Sie die Anzahl der ressourcenintensiven Hintergrundprozesse begrenzen, die das benutzerfreundliche Windows 10 vollständig nutzt. Battery Saver ist keine Wunderwaffe, die für jeden Benutzer geeignet ist, aber es lohnt sich zu testen, welche Vorteile sich daraus ergeben können.

Batteriesparmodus konfigurieren

Um den Batteriesparer zum Laufen zu bringen, suchen Sie ihn über Cortana oder tippen Sie auf Windows + I. Um die App Einstellungen zu öffnen, gehen Sie zu System > Batteriesparmodus. Ein Ein / Aus-Schalter zeigt an, ob das Dienstprogramm aktiv ist oder nicht. Standardmäßig wird es gestartet, wenn Ihr Laptop keinen Wechselstrom hat und der Akkuladestand unter 20% fällt.

die Einstellungen


Nehmen Sie sich nach dem Anzünden Zeit zum Anschauen Batteriespareinstellungen. Sie können die Laststufe festlegen, die zum Starten auffordert. Am wichtigsten ist jedoch die Liste der Apps, die immer im Hintergrund ausgeführt werden dürfen. Battery Saver reduziert unnötige Hintergrundprozesse. Möglicherweise sind jedoch einige Apps von dieser Liste ausgenommen.

Wenn Sie beispielsweise eine ständig aktualisierte Messaging-App verwenden, um Sie über neue Nachrichten zu informieren, kann es hilfreich sein, diese zur Liste „Immer zulässig“ hinzuzufügen. Es ist eine gute Idee, den Akku zu schonen, es sei denn, dies geht zu Lasten der Arbeit, die Sie an Ihrem Laptop ausführen.

Symbolleisten-Batterie


Mit Build 10074 können Sie den Status des Batteriesparmodus direkt über das Batteriesymbol in der Symbolleiste überprüfen. Die Absicht scheint zu sein, dass Benutzer das Tool auch in diesem Fenster ein- und ausschalten können – aber zum Zeitpunkt des Schreibens funktioniert diese Funktion nicht ganz wie erwartet.

Mögliche Alternativen

Obwohl dies das letzte Batterie-Dienstprogramm ist, das unter Windows gestartet wird, stehen Windows-Benutzern viele Optionen zur Batterieerweiterung außerhalb von Battery Saver zur Verfügung. Möglicherweise möchten Sie Ihre Ernährungsoptionen ändern oder einen personalisierten Diätplan erstellen, der Ihrem individuellen Gebrauch entspricht.

verbunden :  So planen Sie Beiträge auf Ihrer Facebook-Seite

powerplan1


Das Anpassen der Einstellungen für die Bildschirmhelligkeit kann einen großen Unterschied in der Akkulaufzeit bewirken, ganz zu schweigen von anderen Vorteilen, z. B. der Sicherstellung, dass Ihre Augen nicht durch Ihren Monitor beschädigt werden. Während Laptops im Allgemeinen nicht als so modular wie herkömmliche PCs angesehen werden, gibt es einige Methoden zur Verbesserung der Akkulaufzeit durch Hardware. Ein Upgrade Ihrer Festplatte, Ihres Bluetooth-Moduls, Ihrer Wi-Fi-Karte oder des Akkus selbst kann erhebliche Auswirkungen haben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie wissen, was Sie tun, bevor Sie Ihr Gerät öffnen.

Lohnt sich der Batteriesparmodus?

Der Batteriesparmodus ist ein nützliches Tool, das Microsoft in Windows 10 integrieren kann, wenn auch nur, um die besten 20% Ihrer Last optimal nutzen zu können. Der darüber hinausgehende Nutzen wird jedoch davon abhängen, wie die Person Hintergrund-Apps verwendet.

Sie können Ihre eigene Nutzung überprüfen, indem Sie zur Übersicht über den Batteriesparmodus gehen – tippen Sie auf Windows + I., dann geh zu System > Batteriesparmodus. Klicke auf Batterie benutzen Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um Statistiken für den letzten Tag, zwei Tage oder die letzte Woche anzuzeigen. Wenn der Nutzungsgrad Ihrer Hintergrund-App hoch ist, kann der Batteriesparmodus die Situation ändern.

Verwendung

Mein Prozentsatz war zwar recht niedrig, aber meine verfügbare Akkulaufzeit hat sich immer noch merklich erhöht. Wenn Sie es mit einem voll aufgeladenen Akku betreiben, wird etwa 45 Minuten mehr aufgeladen als mit meinem Laptop unter den gleichen Bedingungen. Offensichtlich schwanken diese Geräte bei unterschiedlichen Geräten und Verwendungszwecken dramatisch. Die Gesamtleistung meines Systems scheint leicht gesunken zu sein, aber da ich die Windows 10 Tech Preview getestet habe, ist es schwierig, sie vollständig auf Battery Saver zu übertragen.

Insgesamt leistet Battery Saver gute Arbeit, aber Ihr Kilometerstand kann variieren, je nachdem, wie Sie die Apps verwenden, die im Hintergrund ausgeführt werden. Wenn Sie dies häufig tun, profitieren Sie am meisten vom Potenzial des Tools. Der Nachteil ist, dass das Deaktivieren dieser Hintergrund-Apps Ihre Routine am meisten stört. Es ist eine Art zweischneidiges Schwert, könnte aber sehr nützlich sein, wenn Sie es am meisten brauchen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Battery Saver gemacht? Kennen Sie eine nützliche Alternative? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.