So pflegen Sie Ihren nicht entfernbaren Laptop-Akku

Immer mehr Laptops sind mit nicht austauschbaren Batterien ausgestattet. MacBooks, Ultrabooks mit Windows und Chromebooks – unabhängig von Preis oder Plattform werden nicht austauschbare Akkus zur Norm.

In gewisser Hinsicht ist dies eine gute Sache. Diese Laptops sind dünner und schlanker als je zuvor. Mit Prozessoren mit geringem Stromverbrauch und lüfterlosen Designs übertrifft ihre Akkulaufzeit die ihrer größeren Kollegen bei weitem.

Aber es gibt auch eine begrenzte Lebensdauer des Laptops, mit der Aussicht, dass der Akku leer wird, wenn der Rest der Hardware noch solide ist.

Apfelbatteriestatus

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie treffen, um sicherzustellen, dass der Akku Ihres nicht entfernbaren Laptops so lange wie möglich hält?

Regardez Die Hitze

Einer der Hauptfaktoren, der die Lebensdauer eines Laptop-Akkus beeinflusst, ist die Temperatur. Kalte Temperaturen können ein Problem sein, wenn Sie in einem kalten Klima leben, aber hohe Temperaturen sind von größerer Bedeutung.

Es sind nicht nur die Umgebungsbedingungen bei der Arbeit, einschließlich Dinge wie das Abstellen Ihres Laptops in einem heißen Auto, sondern die Wärme wird natürlich auch vom Prozessor des Computers und anderen Komponenten erzeugt.

Katze auf Laptop

Es wird häufig empfohlen, dass Benutzer die Batterien aus ihrem Laptop entfernen, wenn sie High-End-Spiele spielen, Videos bearbeiten oder andere ressourcenintensive Aufgaben ausführen. Dies ist jedoch bei Modellen nicht möglich, bei denen der Akku nicht austauschbar ist.

Viele von ihnen verwenden stromsparende Komponenten wie den Intel Core M-Prozessor, die weniger Wärme erzeugen sollen. Sie sollten auch sicherstellen, dass Luft um den Laptop zirkulieren kann, die Lüftungsschlitze frei bleibt und nicht auf einem Kissen ruht. Versuchen Sie, es unter 35 Grad Celsius zu halten.

Wenn Sie den Laptop im Bett benutzen, ist ein Ständer eine gute Möglichkeit, ihn kühl zu halten.

Geladen und entladen

DSC_9449


Bei Laptops stellt sich häufig die Frage, ob es am besten ist, sie mit Batteriestrom zu betreiben oder sie ständig angeschlossen zu lassen.

Die kurze Antwort ist ein bisschen von beidem. Apple Unibody MacBooks haben alle versiegelte Batterien, und das Unternehmen empfiehlt, gelegentlich zwischen den beiden zu wechseln. Wenn Sie Ihren Laptop beispielsweise hauptsächlich im Büro verwenden, ist es in Ordnung, ihn angeschlossen zu lassen, obwohl Sie sicherstellen müssen, dass Sie ihn ab und zu im Akkubetrieb betreiben.

Batterien können nicht überladen werden, sodass sie nicht direkt beschädigt werden. Beachten Sie jedoch, dass das Laden eine weitere Wärmequelle darstellt.

Lass es nicht sinken

Wenn Sie Ihren Laptop mit Batteriestrom betreiben, sollten Sie es idealerweise vermeiden, ihn regelmäßig vollständig zu entladen oder sogar unter 20% zu fallen.

verbunden :  So führen Sie Windows 10 Store-Apps beim Start aus

Tests batterieuniversity.com zeigen, dass es bis zu 300 vollständige Entladungen dauern kann, um die Kapazität eines Laptop-Akkus auf 70% zu reduzieren. Dies steht im Vergleich zu nicht weniger als 1.500 Entladungen auf 50%, bevor die Batterielebensdauer gleichmäßig verkürzt wird.

Batterieentladung


Viele Hersteller empfehlen jedoch, alle paar Monate eine vollständige Entladung durchzuführen, um die Batterie richtig zu kalibrieren und die Genauigkeit der gemeldeten Statistiken zu gewährleisten.

In Windows können Sie explizit verhindern, dass der Akku unter einen bestimmten Wert fällt. Es ist gut versteckt, aber geh zu Systemsteuerung> Systemwartung> Energieoptionen> Wählen Sie einen Energieplan und klicken Sie auf Planeinstellungen ändern. Wählen Sie das Fortgeschrittene Parameter dann Schlagzeug, und unter Niedriger Batteriestand und Kritischer Akkuladestand Ändern Sie die Werte in einen gewünschten Prozentsatz.

Halten Sie es aufgeladen

Der Ladezustand Ihres Akkus ist auch dann wichtig, wenn Sie Ihren Laptop nicht verwenden.

HP empfiehlt, Akkus mit einer Ladung von 50-70% bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celsius zu lagern. Wenn Sie Ihren Laptop längere Zeit nicht benutzen, versuchen Sie, ihn so nah wie möglich an diesen Bedingungen zu halten.

Wie lange hält der Akku Ihres Laptops?

Es ist unvermeidlich, dass die Kapazität eines Laptop-Akkus bei jedem Laden etwas abnimmt.

ASUS behauptet, dass seine Batterien eine Lebensdauer zwischen 300 und 500 Ladezyklen haben (was normalerweise bei voller Kapazität eines Akkus gemessen wird – also eine einzelne 100% ige Ladung oder zwei 50% ige Ladevorgänge). Danach ist die Kapazität auf 80% gesunken.

Asus Akkulaufzeit

Daher stellen Sie nach einem Jahr bis 18 Monaten möglicherweise fest, dass der Akku nicht mehr so ​​lange hält wie zuvor. An diesem Punkt möchten Sie sich vielleicht auf die vielen Möglichkeiten konzentrieren, wie Sie die Akkulaufzeit Ihres Laptops verlängern können.

Sie können jederzeit den Zustand Ihrer Batterie überprüfen. In Windows 8 können Sie einen vollständigen Batteriebericht abrufen, indem Sie zur Eingabeaufforderung gehen und eingeben Rapport PowerCFG / Batterie. Navigieren Sie mit dem Datei-Explorer zu dem Ordner, der im Eingabeaufforderungsfenster aufgeführt ist und in dem sich eine Datei mit dem Namen befindet Batterie-Bericht.html.

Batteriezustand

Gehen Sie in OS X zu Über diesen Mac und klicken Sie auf Systembericht für einen ähnlich detaillierten Bericht. Für eine viel schnellere Methode unter OS X halten Sie einfach die Alt- oder Wahltaste gedrückt, während Sie auf das Batteriesymbol in der Statusleiste klicken.

Wickeln

Unabhängig davon, ob Sie dies als geplante Veralterung oder als einen notwendigen Weg betrachten, um stilvollere Produkte zu ermöglichen (oder einfach nur eine Funktion auslaufen zu lassen, mit der sich viele Menschen sowieso nie befasst haben), sind nicht austauschbare Batterien die Zukunft von Computern. tragbar.

verbunden :  Nicht schreiben oder fahren! 4 Möglichkeiten, wie Google Assistant Sie in Autos schützen kann

Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, Sie müssen sich nur ein wenig mehr darüber im Klaren sein, wie Sie den Akku warten als in der Vergangenheit.

Es sind keine großen Schritte zu befolgen. Ein paar Vorsichtsmaßnahmen mit gesundem Menschenverstand und die Kenntnis der Faktoren, die die Akkulaufzeit eines Laptops verkürzen können, stellen sicher, dass Ihr Akku eine lange und gesunde Lebensdauer hat.

Ist Ihnen ein austauschbarer Akku in einem Laptop wichtig? Betreiben Sie Ihren Laptop mit Akku oder Wechselstrom? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Crédits Bild: Katze auf Laptop von Chris nimmt teil, MacBook Akku von James West

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.