David Spades Impro-Hintergrund machte 1 Disney-Film zu einem Hit

Diejenigen, die den Disney-Animationsfilm gesehen haben Der neue Groove des Kaisers wissen, warum es ein Kultklassiker geworden ist. Die Geschichte eines eitlen, selbstsüchtigen Ermächtigten, der versehentlich in ein Lama verwandelt wird, des Bauern, auf dessen Hilfe er sich verlassen muss, und der schurkischen Zauberin, die entschlossen ist, seinen Thron zu besteigen, ist wirklich lustig. Das ist nicht zuletzt den beeindruckenden Improvisationsfähigkeiten des Komikers David Spade zu verdanken, der die bissige Stimme von Emperor Kuzco lieferte.

Die Reise zu diesem Film hatte so viele Drehungen und Wendungen wie Kuzcos und Pachas Rückweg zum Palast. Wussten Sie eigentlich, dass viele der Zeilen der Charaktere improvisiert wurden?

„The Emperor’s New Groove“ begann als ein anderer Film

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Der Film, der schließlich bekannt wurde als Der neue Groove des Kaisers war laut Vulture mehrere Jahre in der Entwicklung. Es begann als Film mit dem ursprünglichen Titel Königreich der Sonne. Mit den Gesangstalenten von David Spade als eitler, egoistischer Prinz, Owen Wilson als bescheidener Lamahirte, mit dem der Prinz sein Leben wechseln würde, und der legendären Eartha Kitt als Stimme einer bösen Zauberin, die die Sonne auslöschen will. Der Disney-Film wurde von Geschichten über Inka-Mythen inspiriert und hatte ursprünglich Regisseur Roger Allers (Der König der Löwen) an der Spitze.

Aber das Projekt geriet für eine Weile ins Stocken aufgrund schlechter Vorführungen, interner Streitereien und vieler Zweifel. Es landete eine Zeit lang im Regal, bis Der neue Groove des Kaisers endlich seinen, nun ja, Groove gefunden. Mark Dindal übernahm die Regie bei der lustigen Komödie. Spade blieb dabei, obwohl sein Charakter vom Prinzen zum Imperator wurde, ebenso wie Kitt als Bösewicht Yzma. John Goodman kam als der freundliche Bauer Pacha an Bord Seinfeld’s Patrick Warburton als der hinreißend ahnungslose Kronk.

Es wurde viel improvisiert

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Laut dem YouTube-Kanal MsMojo hat dieser unterschätzte Film Disneys übliche Blaupause für einen sorgfältig orchestrierten Film in mehr als einer Hinsicht über Bord geworfen. Stattdessen zeigte es starke Improvisationen seiner talentierten Besetzung.

Spade wurde viel kreative Freiheit bei der Improvisation der Zeilen für den Film eingeräumt. Tatsächlich musste der Schauspieler oft „wieder eingeholt“ werden. Laut den Regisseuren sind Spades Improvisationsfähigkeiten scharf und schnell. Oft ging das Kreativteam einfach auf das ein, was er sich ausgedacht hatte.

Spade war nicht der Einzige, der bei der Arbeit experimentierte. Warburton hat Kronks „Themenmusik“ vollständig improvisiert, um einen urkomischen Effekt zu erzielen. Später im Film wird Kitts Yzma in ein Kätzchen verwandelt. Als der Schauspieler ihre veränderte Stimme hörte, hielt sie inne, um zu fragen, ob sie es wirklich war. Dem Team gefiel die Linie so gut, dass sie sie drin ließen.

Verwandt :  So beheben Sie, dass das Mikrofon bei einem Gboard-Problem nicht funktioniert

David Spade wechselte von Stand-up-Comedy zu Disney-Filmen

Ohne Zweifel hat Spade ziemlich viel Erfahrung mit Comedy. Er begann im College mit Stand-up-Auftritten, was dazu führte, dass er nach Los Angeles zog, um sich dort Vollzeit zu engagieren. Nach ein paar kleinen Schauspielauftritten landete er bei Samstagabend live als Autor und Performer. Und der Rest ist Geschichte.

Die Karriere des Emmy-nominierten Stars wuchs weiter, als er ging SNL für seine Sitcom, Erschieß mich einfach! Dies führte zu bemerkenswerten Filmrollen wie Joe Schmutz. Und obwohl er weiterhin Live-Action-Auftritte macht, Der neue Groove des Kaisers startete eine bedeutende Karriere als Synchronsprecher für Spade. Mit dem vierten Film der beliebten Franchise kehrte er auf die Animationsleinwand zurück. Hotel Siebenbürgen: Tranformaniaim Jahr 2022.

VERBUNDEN: ‚Just Shoot Me!‘: 2 der Stars der Show in einem Disney-Film während seines Laufs wieder vereint