Call of Duty (COD) Black Ops 3: Systemvoraussetzungen


COD schwarz 3 1 - Moyens I/O
Call of Duty (COD) Black Ops 3: Systemvoraussetzungen 3

Call of Duty ist derzeit eines der beliebtesten Gaming-Franchises der Welt. Ebenso ist das gesamte Franchise ein FPS-Shooter mit einem coolen Story-Modus und Kampagnen-Matches. Das Spiel wird von Treyarch entwickelt und von Activision veröffentlicht. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Systemanforderungen von COD: Black Ops 3.

Das Spiel hat einen sehr attraktiven Kampagnenspielmodus. Der Kampagnenmodus dauert eine zufriedenstellende Zeit und gibt den Spielern ausreichend Zeit, um in die Geschichte einzutauchen. Durch das Beenden der Story-Modus-Missionen können die Spieler Albtraum-Modi freischalten, die den Schwierigkeitsgrad erhöhen. Darüber hinaus wird dieser Modus auch Zombies in das Spiel einbeziehen.

Darüber hinaus führt der Multiplayer-Modus auch ein neues Bewegungssystem ein, das auf Schwung basiert. Im Folgenden werfen wir jedoch einen Blick auf die Systemanforderungen für Call of Duty: Black Ops 3.

Verwandt: Activision bestätigt neues Call of Duty-Spiel im Jahr 2021

COD: Black Ops 3 Systemanforderung für PC

COD schwarz 3 - Moyens I/O
Call of Duty (COD) Black Ops 3: Systemvoraussetzungen 4

COD: Die Systemanforderungen für Black Ops 3 lauten wie folgt:

  • Betriebssystem: Windows 7, 64-Bit / Windows 8, 64-Bit / Windows 8.1, 64-Bit / Windows 10, 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i3-530 @ 2,93 GHz / AMD Phenom II X4 810 @ 2,60 GHz
  • Speicher: 6 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 470 @1GB / ATI Radeon HD 6970 @1GB
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel

Call of Duty Warzone sperrt mehr als 60.000 Konten

Verwandt :  Wann kommt der Rytec AMR zu COD Mobile?
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.