Free Fire OB28 Patchnotes: Änderungen am Revival-System und neue Charakter-Buffs erklärt

Da die Entwickler von Free Fire regelmäßig neue Updates einführen, gehört das Spiel seit einiger Zeit zu den führenden mobilen Battle-Royale-Titeln. Das ständige Hinzufügen von Funktionen hat dazu beigetragen, die Spielerbasis zu beschäftigen und neue Spieler zu gewinnen. Das neueste Free Fire OB28 wird live gehen und es werden mehrere Änderungen vorgenommen, um das Erlebnis zu verbessern.

Zwei der grundlegenden Änderungen, die mit dem Update eingeführt wurden, sind das Nerfen der Wiederbelebungspunkte und die Verbesserung der Fähigkeiten einiger Charaktere.


Lesen Sie auch: Veröffentlichungsdatum und -uhrzeit des Free Fire OB28-Updates für Indien bekannt gegeben


Neue Änderungen im Free Fire OB28-Update

Änderungen am Wiederbelebungspunkt

  • Zeit, um den Wiederbelebungspunkt zu erfassen: 33s
  • Wiederbelebungspunkt-Abklingzeit: 180s
  • Wiederbelebungspunkte pro Spiel: 8

Die Wiederbelebungspunkte wurden im Free Fire OB26-Update hinzugefügt, es wurde auf allen Karten im OB27-Update verfügbar gemacht, einschließlich des Rangmodus. Eine der größten Bedenken unter den Spielern war die Leichtigkeit, ihre toten Teamkollegen wiederzubeleben, was es den Teams erleichterte, Wiederbelebungspunkte zu verwenden, um mehr Rangpunkte zu verdienen.

Im OB28-Update haben die Entwickler den Schwierigkeitsgrad der Wiederbelebungspunkte erhöht. Die Zeit zum Erobern des Punktes wurde um mehr als 100 % auf 33 Sekunden erhöht. Das bedeutet, dass Spieler für eine Weile ohne Deckung bleiben müssen, was sie zu leichten Zielen macht.

Darüber hinaus macht es die erhöhte Abklingzeit eines Wiederbelebungspunkts auf 180 Sekunden für Spieler schwierig, denselben Punkt wiederholt zu verwenden. Darüber hinaus hat sich die Anzahl der Wiederbelebungspunkte insgesamt verringert.


Lesen Sie auch: So legen Sie einen unsichtbaren Spitznamen in Free Fire mit Unicode 3164-Zeichen fest


Charakter-Buffs

Im OB27 Free Fire-Update haben die Entwickler die Fähigkeiten einiger der älteren Charaktere überarbeitet und verbessert, um sie wieder bekannt zu machen. In diesem Update haben einige der Charaktere einen Buff erhalten. Die Liste der Charaktere mit ihren geänderten Fähigkeiten ist unten aufgeführt.

Paloma

  • Waffenhandel: 45/60/75/90/105/120 Munition nimmt keinen Lagerplatz ein.

Zuvor wurde Paloma von den Spielern gemieden; seine Fähigkeit war nur auf die AR-Munition beschränkt. Die Entwickler haben diesen Engpass jedoch beseitigt, da jede Art von Munition keinen Platz benötigt.

Clu

  • Tracing-Schritte verbessert
  • Scanradius: 50/55/60/65/70/75m
  • Scandauer: 5/5,5/6/6,5/7/7,5s
  • Abklingzeit: 75/72/69/66/63/60s
  • Teilen der feindlichen Position mit dem Team ab Fähigkeitsstufe 4 -> 1

Clu hat eine aktive Fähigkeit namens Tracing Steps, die es dem Charakter ermöglicht, Gegner zu sehen, die nicht innerhalb von 30 Metern liegen. Der Charakter war aufgrund des begrenzten Scan-Radius kein Favorit bei den Spielern. Aber jetzt wurde sein Radius und seine Dauer erhöht, was es zu einer praktikablen Option für Spieler im Kader macht.

verbunden :  Kostenlose Fire ID, Statistiken, monatliche Aufrufe, Gesamtabonnenten und mehr von PVS Gaming

Laura

  • Scharfschütze: Die Genauigkeit erhöht sich auf 10/13/17/22/28/35%, wenn man sie anvisiert.

Laura hat im Update nur einen kleinen Buff erhalten, der die Spieler etwas genauer macht. Dies kann jedoch einen erheblichen Unterschied ausmachen.


Lesen Sie auch: Der Free Fire-Fehler ‚Server wird bald bereit sein‘: Alles, was Sie über die OB28-Update-Wartungspause wissen müssen

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.