Natus Vincere kündigt Valorant-Liste vor VCT 2023 an

Natus Vincere, besser bekannt als NAVI hat seine Valorant-Liste für das kommende VCT 2023 angekündigt. Während NAVI in der Valorant-Wettkampfszene noch relativ unbekannt sein mag, hat sich die Organisation in Spielen wie Counter-Strike und Rainbow Six Seige einen Namen gemacht, indem sie starke Teams hat, die an beiden Events teilnehmen. NAVI hat sich einen ersten Platz im Partnerschaftsprogramm gesichert und versucht, mit rohen und relativ unbekannten Talenten voranzukommen, um eine perfekte Mischung in ihrem Team zu erreichen.

Mit dem Abgang von Ardis“Ardiis” Svarenieks, der sich fast als Free Agent deklariert hat, hat das beliebte Outfit seine Aufstellung bekannt gegeben, die Zyppan und Shao enthalten soll. Der tödlichste im Team wäre jedoch definitiv cNed. cNed ist bekannt für seine Headhunter-Fähigkeiten mit Chamber, und durch diesen Wechsel von FPX wird er all denen ein Bein ausreißen müssen, die das Gefühl hatten, nicht zur Wettkampfarena zu gehören.

Lesen Sie auch: Valorant-Agent Fade wird im kommenden Patch generft

Nach der Bekanntgabe des kompletten Kaders erscheint das Team in etwa so:

  • Kyrylo“ANGE1“ Karasov
  • Andrej “Schao„Kiprsky
  • Pontos“Zyppan„Äh
  • Dmitri „SUYGETSU” Iljuschin
  • Mehmet „cNed” Yağız İpek

Es wird auch spekuliert, dass der ehemalige FPX-Trainer Erik „d00mbr0s“ Sandgren diesem Kader beitreten wird, was sie zu einem der prominentesten Teams auf dem Papier macht, das sich einer guten Mischung aus Jugend und Erfahrung rühmt. Das Team scheint um cNed herum aufgebaut zu sein, also wird er dieses Jahr unter Druck stehen, etwas zu liefern.

Lesen Sie auch: Valorant neue Karte mit dem Codenamen Jam: Was wissen wir darüber?

100T gibt seine Liste für VCT 2023 bekannt

Tapfer
100T

100T hat seinen gesamten Kader für das kommende VCT 2023 enthüllt, obwohl der sechste Spieler noch bekannt gegeben werden muss. Die aktuelle 100T-Liste sieht folgendermaßen aus:

  • Petrus“Asuna„Mazuryk
  • DerrekDerrek„Ha
  • Brenden“hervorragend„McGrath
  • Matthew „Kryozellen„Panganiban
  • Sean“Knall„Beserra

Nachdem Seangares als Cheftrainer zurückgetreten ist, um die Erstellung von Inhalten fortzusetzen, Mikes übernimmt die Funktion des neuen Cheftrainers. 100T haben den größten Teil ihres Kaders beibehalten, wobei Cryocells die einzige bemerkenswerte Verpflichtung ist, Sam zu ersetzen, der kein inaktives Mitglied ist und nach einem anderen Franchise sucht.

Da VCT 2023 nächstes Jahr im Februar beginnen soll, drängen alle Teams darauf, ihre Liste zu füllen. Es wird interessant sein herauszufinden, wen die 100T als letztes Mitglied in ihre Liste aufnehmen.

Lesen Sie auch: Valorant überarbeitet die Benutzeroberfläche in Patch 5.10 nach einer Gegenreaktion der Community

Verwandt :  „We were DRINKING“, reagiert Dana White auf die Geschichte von Nate Diaz, wie er vor Jahren mit White in eine feindselige Auseinandersetzung geraten ist