Skyesports Champions Series Phase 2 Twist of Fate: Draw Show am 17. Mai


Die Skyesports Champions Series hatte ein fantastisches offenes Qualifikationsspiel und jetzt ist es an der Zeit, in Phase 2, die Group Stage League, überzugehen. Vier Teams haben sich durch Phase I qualifiziert, während acht weitere Teams aus Phase 1 der South Asia Playoffs der Valorant Champions Tour (VCT) eingeladen wurden, wodurch sich die Zahl auf insgesamt 12 Valorant-Teams erhöht.

Die Gruppenphase findet auf den Karten 19 bis 24 statt und die 12 Teams werden in zwei Gruppen zu je sechs Teams aufgeteilt. Um die Teams aufzuteilen, führt Skyesports auf seiner Plattform eine neue Auslosungsshow namens Twist of Fate ein.

Skyesports Champions Series: Twist of Fate

Skyesports Champions-Serie
Skyesports Champions Series Twist of Fate

Diese Auslosungsshow heißt Twist of Fate, ein Hinweis darauf, wie wichtig sie für die Teams ist, und wird von Ranjit „MambaSR“ Patel moderiert. Auch viele bekannte Gäste werden dabei sein.

Verwandt: Letzter 1 Tag, um sich für die Skyesports Champions Series anzumelden! Bereiten Sie Ihre Teams schnell vor!

Die Teams werden in drei Pools mit jeweils 4 Teams aus der Show aufgeteilt und diese werden der folgenden Liste folgen:

Becken A

Die 4 besten Teams der VCT South Asia Playoffs Phase 1

  • Velocity Gaming (Indien)
  • Globaler Esport (Indien)
  • Enigma Gaming (Indien)
  • Full Power Gaming (Pakistan)

Becken B

Teams auf den Plätzen fünf bis acht in Phase 1 der VCT South Asia Playoffs

  • Revenant Esports (Indien)
  • Exceeli Esports (Bangladesch)
  • Khumbu Esports (Nepal)
  • Union Gaming (Sri Lanka)

Becken C

Die 4 Teams qualifizierten sich über die SCS India and Rest of South Asia Qualifiers

  • Team Valor (Indien)
  • Orang-Utan (Südasien)
  • Reckoning Esports (Indien)
  • Prime 5 (Pakistan)

Zur Ziehungsshow eingeladene Hauptgäste wählen nach dem Zufallsprinzip Teams aus jeweils einem Pool aus. Das zuerst ausgewählte Team kommt in die Gruppe A, das zweite ausgewählte Team in die Gruppe B und so weiter. Die Reihenfolge ist wie folgt: Pool C > Pool B > Pool A. Die Show endet mit 12 Teams, die in zwei Gruppen zu je sechs Teams aufgeteilt werden.

Die Ziehungsshow ist ein einzigartiges Konzept für den südasiatischen VALORANT-Esport und wird für mehr sorgen
Transparenz für die Mannschaften und Fans im Gruppenauswahlverfahren,
“ genannt Shiva Nandydas
CEO und Gründer von Skyesports. „Ich wünsche allen Teams viel Glück für den Start
die entscheidende Phase 2.“

Vom 19. bis 24. Mai treten die Teams der Group Stage League innerhalb ihrer jeweiligen Gruppen in einem einzigen Round-Robin-Format gegeneinander an. Die besten 3 Teams kommen in Phase 3, die SCS Playoffs. Dieses Event findet vom 31. Mai bis zum 5. Juni als großes LAN-Event in Chennai, Indien, statt. Die beiden besten Teams der Playoffs qualifizieren sich für den VCT Stage 2 APAC Challenger.

Verwandt :  Was ist der Valorant-Fehlercode 31 und wie kann er behoben werden?

Die Skyesports Champions Series ist eine hochkarätige Valorant-Liga in Südasien, die in die VCT 2022 Stage 2 führt.

Skyesports hat sich mit Riot Games zusammengetan, um den Wettbewerb für die Region Südasien durchzuführen. Es wird vom Halbleiterhersteller AMD präsentiert und von Indiens führender Game-Streaming-Plattform Rooter betrieben.

Die Twist of Fate-Ziehung wird live auf der übertragen YouTube-Kanal von Skyesports am 17. Mai ab 18:30 Uhr IST.

Lesen Sie auch: AMD und Rooter sponsern die Skyesports Champions Series, ein Road to VCT Stage 2-Event