Borussia Dortmund gewinnt Herzen, nachdem sie ihre urkomische Version der Oscar-Piastri-Transfersaga getwittert haben

Borussia Dortmund, ein deutscher Fußballverein, witzelte mit einem neuen Oscar-Piastri-Witz, um seinen Sendepartner in den USA anzukündigen. Dortmund spielt an diesem Wochenende gegen Leverkusen als erstes Hauptspiel der Bundesliga-Saison 2022/2023. Sie teilten die Details des Sendepartners für die Vereinigten Staaten mit. ABC zeigt das Spiel zwischen den Mannschaften und wird kostenlos gezeigt.

Aber Dortmund kam mit einer sehr surrealen Art heraus, die Ankündigung herauszubringen. Da der neueste Sporttrend mit der Nachricht von Oscar Piastri an sein Team, einen Platz in der Saison 2023 zu verweigern, weitergeht, nahm der deutsche Klub die Gelegenheit, ein positives Wortspiel darum herum zu bringen.

Alpine, ein französisches Formel-1-Team, kam heraus, um seinen zweiten Fahrer für die Saison 2023 bekannt zu geben, nämlich Oscar. Aber Oscar reagierte bereitwillig auf diese Nachricht und klärte sie als falschen Schritt auf. Piastri bestritt seine Unterzeichnung für das Team und bestätigte, dass er für die nächste Saison kein Formel-1-Fahrer sei.

„Wir haben gehört, dass die Bundesliga am Samstag eine Pressemitteilung veröffentlicht hat, dass unser Spiel gegen Leverkusen live auf ABC übertragen wird. Das ist richtig und alle Fans in den USA können das Spiel kostenlos über Kabel verfolgen. Wir freuen uns, dieses Jahr Fußball zu spielen“, Offizieller von Borussia Dortmund Aussage.

Lesen Sie auch: Lewis Hamilton äußert sich offen zur Beziehung, die er mit Sebastian Vettel teilt: „Wir haben viel mehr gemeinsam als nur die Leidenschaft fürs Fahren“

Wortspiele um Oscar Piastris Transfer außer Dortmund

Oskar Piastri
Oskar Piastri

Dortmund ist nicht die erste Mannschaft, die mit dem Witz herumspielt. Frühere DTM-Serien haben auch ein Poster herausgebracht, das Oscar Piastri nächstes Jahr in ihren Sport bringt.

Sogar der Sportler aus der Formel 1 hielt es für einen Scherz, um seine Erklärungen abzugeben. Alex Albon unterzeichnete einen Mehrjahresvertrag mit Williams und erklärte seinen Sitz auf seine eigene lustige Art und Weise.

Bisher wurde von keiner der Parteien etwas über Piastris Zukunft geklärt. Mit Gerüchten um seinen Wechsel zu McLaren wäre es für Daniel Ricciardo ernst, wieder in Alpine zu wechseln.

Lesen Sie auch: Warum Oscar Piastris Wechsel zu Alpine von Terminproblemen getrübt wird

Lesen Sie auch: Max Verstappen „nicht glücklich“, nachdem er gesehen hatte, wie Lewis Hamiltons Ware während des GP von Ungarn verbrannt wurde

Folgen Sie uns auf: Google Nachrichten | Instagram | Twitter | Facebook

Verwandt :  So installieren Sie das Boston-Symboldesign unter Linux