„Dieser Mann braucht so dringend Sonnencreme“, sah Charles Leclerc, wie er seinen Körper zur Schau stellte, während er seine Sommerpause auf einer Yacht genoss

Ferrari-Fahrer Charles Leclerc nutzt die F1-Sommerpause 2022, indem er mit seinem Bruder und seiner Freundin nach Sardinien reist. Der Monegasque braucht eine mentale Auffrischung. In der Fahrer-Meisterschaft 2022 versucht der 24-Jährige, den amtierenden Formel-1-Weltmeister Max Verstappen zu überholen.

Der niederländische Fahrer scheint jedoch Leclerc im Titelrennen zu verdrängen. Er führt Leclerc mit 80 Punkten an und kann am Ende seine zweite Meisterschaft gewinnen. Aufgrund unvorhergesehener Umstände konnte Leclerc viele Rennen nicht gewinnen. Beim Großen Preis von Ungarn 2022 musste er unter unklugen strategischen Entscheidungen seines Teams leiden, die ihn einen uneinholbaren Vorsprung kosteten.

Lesen Sie auch: „Das Verhältnis hat sich verbessert“ : Charles Leclerc über seine Gleichung mit Max Verstappen

Charles Leclerc stellt seine beeindruckende Yacht zur Schau

Charles Leclerc
Charles Leclerc

Der Ferrari-Fahrer kennt die Straßen von Monaco seit seiner Kindheit. Er lebt, wie zahlreiche andere F1-Fahrer, im Mittelmeerfürstentum. Der Monegasse ist, wie alle anderen im malerischen Fürstentum, Besitzer einer Yacht.

Leclerc besitzt eine Yacht im Wert von satten 2 Millionen Dollar. Leclerc erwarb die Riva ‚DolceRiva Yacht im Jahr 2020. Das Boot wird von einem mächtigen 800 PS Volvo D13-800 Motor angetrieben, der Geschwindigkeiten von 35 Knoten erreichen kann.

Die Fans reagieren auf ihre eigene urkomische Art und Weise auf die Fotos des Ferrari-Fahrers, der seinen Körper unter der heißen Sonne auf der Yacht zur Schau stellt. Ein Fan twitterte, dass Leclerc etwas Sonnencreme braucht, um seinen Körper vor Sonnenbrand zu schützen.

Lesen Sie auch: „Es bringt dem Team nichts Gutes“ : Jean Alesi fordert die Tifosi auf, nicht mehr so ​​hart gegen Ferrari vorzugehen

Lesen Sie auch: „Mercedes wollte Lewis Hamilton durch Fernando Alonso ersetzen“

Folgen Sie uns auf: Google Nachrichten | Facebook | Instagram | Twitter

Verwandt :  Heineken bringt virtuelles Bier für das Metaverse als „einen ironischen Witz“ auf den Markt