George Russell erwartet, dass Ferrari und McLaren im Jahr 2022 etwas „Besonderes“ produzieren werden


Die F1-Saison 2021 fand einen spannenden Abschluss, als die Fahrermeisterschaft in der letzten Runde des GP von Abu Dhabi entschieden wurde. Max Verstappen holte sich den Titel und überholte Lewis Hamilton in der letzten Runde des GP von Abu Dhabi. Unter den großen Aufsteigern im Jahr 2022 wird George Russell zu Mercedes wechseln, da er Valtteri Bottas bei Silver Arrows ersetzt.

George Russell glaubt, dass fünf Teams im Jahr 2022 etwas Besonderes leisten können, darunter McLaren und Ferrari. Der Youngster erklärte, dass ein legendäres Team wie Ferrari in den letzten zehn Jahren schwere Zeiten durchgemacht habe. 2021 erholten sie sich jedoch wieder mit Stil und holten P3 in der Konstrukteursmeisterschaft.

Russell erklärte auch, dass McLaren angesichts seiner talentierten Ingenieure, Fahrer und seiner starken Infrastruktur das Überraschungspaket im Jahr 2022 sein könnte.

Ein Team wie Ferrari, das in den letzten zwei Jahren eine schwierige Zeit durchgemacht hat, wird besonders angesichts der neuen Regeländerungen so hungrig sein, kämpfend zurückzukommen.„Russell“ sagte.

Ähnlich auch bei McLaren. Diese Teams haben die Infrastruktur, sie haben das Talent in den Ingenieurabteilungen, auch in den Fahrern, um wirklich, wirklich zu kämpfen,“ er fügte hinzu.

Entwicklung ist der Schlüssel im Jahr 2022: George Russell

George Russell
George Russell

George Russell betonte, dass die Entwicklung ihrer Maschinen im Jahr 2022 ein Schlüsselfaktor sein wird. Da ab diesem Jahr mehrere neue Vorschriften in Kraft treten, müssen sich alle Fahrer auf ihre neuen Maschinen einstellen.

George Russell glaubt, dass es einige Zeit dauern wird, sich an die neuen Vorschriften anzupassen, daher sollte es sein Ziel sein, ständig an ihrem gewünschten Ergebnis zu arbeiten. Russell glaubt, dass alle Teams im Laufe der Saison Fortschritte machen werden.

„Ich glaube wirklich, dass es wahrscheinlich fünf Teams gibt, die im nächsten Jahr wirklich etwas Besonderes schaffen können, also muss man unbedingt dabei sein. Ich denke, die Entwicklung wird im nächsten Jahr so ​​entscheidend sein. Es wird nicht derjenige sein, der das schnellste Rennen oder den Barcelona-Test oder das Bahrain-Rennen hat.“ sagte Russel.

„Wer es schafft, sein Auto gut zu verstehen und sich das ganze Jahr über auf dieser Grundlage entwickeln und aufbauen kann, und ich denke, alle Teams werden vom ersten Rennen bis zum Ende der Saison große Fortschritte machen.“ er fügte hinzu.

„Red Bull treibt dich wirklich bis zum Maximum“, reflektiert Sergio Perez über die F1-Saison 2021

Verwandt :  Gaming Tamizhan (GT King) Free Fire ID, Einkommen, richtiger Name, UID, monatliches Einkommen und mehr
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.