Günther Steiner lobt Haas-Mitarbeiter dafür, dass sie 2021 nicht aufgegeben haben


Haas hatte 2021 eine schwere Zeit hinter sich, da im Laufe der Saison 2021 kein einziger Punkt erzielt wurde. Nachdem Haas in den Mittelfeldkampf verwickelt war, war er nicht annähernd da, wo er hingehörte, da er sich dafür entschied, seine Entwicklungsmarken nicht zu verschwenden.

Jetzt wird Haas versuchen, eine gute Maschinerie für 2022 zu bauen, die ihm zumindest helfen wird, in die Mittelfeldkämpfe mit Leuten wie Alpine und Aston Martin einzugreifen. Teamchef Günther Steiner hat 2021 schwere Zeiten hinter sich, da er zwei Rookies gleichzeitig betreute.

Günther Steiner würdigte die gemeinsame Leistung seines Teams in der zweiten Saisonhälfte, in der es Anzeichen für eine Verbesserung von Haas gab. Steiner glaubt, dass sein Team nie aufgegeben hat und die Anstrengung gegen Ende in den Ergebnissen deutlich zu sehen war.

„Ich bin ziemlich beeindruckt, wie die Jungs weitergemacht haben. Schauen Sie sich die Ergebnisse an, am Ende gab es nie ein Aufgeben, wissen Sie, wir wussten, wo wir landen, aber wir kämpfen immer weiter. Selbst wenn du ein Zehntel Rückstand hast, versuchst du ein halbes Zehntel zu machen und das ist den Jungs zu verdanken.sagte Steiner.

Günther Steiner freut sich auf den Mittelfeldkampf 2022

Günther Steiner
Mick Schumacher und Günther Steiner

Günther Steiner gab bekannt, dass 60 % der Haas-Mitarbeiter schon länger dort sind. Der Teamchef freut sich darauf, wieder im Mittelfeld zu kämpfen.

„Und sie haben wirklich weiter gekämpft, denn ich würde sagen, dass etwa 60% der Leute, die hier sind, von Anfang an im Team sind, also wissen sie, dass wir es schaffen können. Und alle wollen zurückkommen, um wieder Punkte zu holen, im Mittelfeld zu kämpfen.“ er fügte hinzu.

Günther Steiner fügte hinzu, dass 2021 keine leichte Saison für ihn sei, da er zwei neue Rookies, Nikita Mazepin und Mick Schumacher, trainieren musste. Steiner gab jedoch zu, dass er eine gute Unterstützung um sich herum hat, und das Setzen realistischer Ziele hat dazu beigetragen, den Druck abzubauen.

Ich würde nicht sagen, dass es einfach war, aber ich habe eine Gruppe von Leuten um mich herum, die wissen, was wir tun. Weißt du, bleib immer involviert und jeder macht seinen Job, um seine eigenen Leute, die für ihn arbeiten, zum Laufen zu bringen. Das ist, was Sie tun müssen“, Steiner ergänzt.

Christian Horner: Wer würde gewinnen, wenn Max Verstappen und Lewis Hamilton das gleiche Auto hätten

Verwandt :  Apple lässt nicht zu, dass Bösewichte iPhones in Filmen verwenden, sagt Knives Out-Regisseur