„Lewis muss aufpassen, sich nicht wie eine Pantomime-Dame zu verhalten“: John Watson will, dass Mercedes-Fahrer aufhören, sich zu beschweren


7-facher Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton beklagte seinen körperlichen Zustand nach dem Großen Preis von Aserbaidschan auf dem Baku City Circuit. Laut dem Mercedes-Fahrer ist Porpoising ein großes Problem, das im Interesse der Formel 1 so schnell wie möglich angegangen werden muss. Obwohl einige Formel-1-Fahrer Hamilton ermutigen, gibt es auch diejenigen, die sich ihm widersetzen.

Einer der vielen Menschen, die Hamilton in solchen Angelegenheiten nicht ermutigen, ist ein ehemaliger Formel-1-Fahrer John Watson. Wie der Teamchef von Red Bull Racing, Christian Horner, glaubt der ehemalige Formel-1-Fahrer, dass der siebenmalige Weltmeister versucht, sich aufzuspielen, und dass er öfter ins Fitnessstudio gehen muss, wenn er Gelenk- oder Knochenprobleme hat.

Lesen Sie auch: „Mir gefällt auch nicht, dass sich Toto immer wieder bei Hamilton entschuldigt“: Robert Doornbos kritisiert Mercedes-Beziehung

John Watson bezweifelt, dass Lewis Hamiltons Äußerungen übertrieben sind

John Watson
John Watson

„Lewis muss aufpassen, nicht wie eine Pantomimedame zu wirken“, sagte der Ire, der in seiner Karriere in der Königsklasse des Motorsports fünfmal als Erster die Ziellinie überquert hat, „ sagte Watson. Watson räumt jedoch ein, dass sein Körper angesichts von Hamiltons Alter anfälliger dafür ist, die Folgen des Schweinswals zu spüren.

Nach dem Großen Preis von Aserbaidschan war es offensichtlich, dass Hamilton Probleme hatte, aus seinem W13 auszusteigen. Toto Wolff spekulierte, dass der Rekord-Titelverteidiger den Kanada-Grand-Prix überspringen könnte, aber Hamilton beteuerte am Montag, dass er nur zu Beginn in Montreal dabei sein wird.

Der Grand Prix von Kanada würde sich für Nicholas Latifi von Williams und Lance Stroll von Aston Martin als die kanadische Rennstrecke als überaus interessant erweisen Der Circuit Gilles Villeneuve würde sich als ihr Heim-Grand-Prix erweisen.

Lesen Sie auch: „Lewis Hamilton ist der große Verlierer der bisherigen Saison“: Ralf Schumacher zielt auf Mercedes-Fahrer

Lesen Sie auch: „Bitte sprechen Sie ein Gebet für meinen Bruder“, sendet Lewis Hamilton eine Bitte zugunsten von Justin Biebers baldiger Genesung von einer Gesichtslähmung

Verwandt :  „Er wird als aufgeladener Mann zurückkommen“, erwartet Jenson Button, das Beste von Lewis Hamilton im Kampf gegen Max Verstappen zu sehen