„Manchmal muss man ein Idiot sein“ – Max Verstappen hat eine einzigartige Eigenschaft hinter seinem F1-Erfolg


Aggressiv, stark, rücksichtslos … sind nur einige der Wörter, mit denen der amtierende Formel-1-Champion Max Verstappen beschrieben werden kann. Einer der erfolgreichen und selbstbewussten Wheel-to-Wheel-Fahrer in der Formel 1 Max Verstappen schreckt nie vor einem aggressiven Vorgehen zurück, das manchmal in einem Rennunfall endet, der ihn oder seinen Rivalen aus dem Rennen bringt.

In der Titelgewinnsaison 2021 kam Max Verstappens aggressiver Fahrstil voll zur Geltung, als er gegen seinen Rivalen Lewis Hamilton voll in den Angriffsmodus ging, was bei beiden Fahrern oft zu Rennunfällen und manchmal schweren Stürzen führte. Max Verstappen war mit diesem Ansatz erfolgreich, als er die Saison mit dem Titelgewinn als Saisonfinalist in Abu Dhabi beendete, jedoch nicht ohne Kontroversen, da er nur nach einer umstrittenen Entscheidung von Renndirektor Michael Masi an dem langjährigen Führenden vorbeiziehen konnte.

Finden Sie heraus, was Max Verstappen gesagt hat

Max Verstappen
Max Verstappen

Max Verstappen hat kürzlich in einem Dokumentarfilm über ihn mit dem Titel . eine seiner wichtigsten Renneigenschaften hinter seinem F1-Erfolg enthüllt Max Verstappen – Was immer es braucht. Max Verstappen sagte, es gehe im Rennsport nur darum, in diesem Auto zu beschleunigen. Max Verstappen fügte hinzu, dass man manchmal ein Idiot war, um Rennen zu gewinnen, da es nur darum geht, die Ziellinie als Erster zu überqueren und es nur das Rennen ist.

Wichtig ist, dass man in diesem Auto Gas gibt, Gaspedal, Bremspedal, Lenkrad am Ende, so einfach denke ich darüber nach,Max Verstappen sagte.

Sie sind da, um zu gewinnen. Es ist mir egal, wie du das machst, solange du zuerst die Grenze überschreitest und ja, manchmal muss man dafür ein Idiot sein. So ist es halt,“, fügte Max Verstappen hinzu.

Was steht Max Verstappen im Jahr 2022 bevor?

Red Bull
Red Bull 2022 F1-Herausforderer RB18

Max Verstappen schließt sich ab 2021 seinem Teamkollegen Sergio Perez an, diesmal allerdings als Titelverteidiger. Max Verstappen und das Team Red Bull sollten in der Lage sein, die Regulierung von 2022 vollständig zu nutzen und die Leistung ihres neuen RB18, des F1-Herausforderers 2022, zu maximieren, um die Siegesdynamik beizubehalten und sich in dieser Saison Titel in Folge zu sichern.

Max Verstappen wird sich einer starken Herausforderung von Lewis Hamilton stellen müssen, da der siebenfache Weltmeister des Mercedes hofft, die Rechnungen zu begleichen, nachdem er die Chance auf 8 hattedas Zeitweltmeister wurde durch eine Entscheidung von Michael Masi gestohlen. Max Verstappen wird sich auch einer harten Konkurrenz von Ferrari und anderen Konstrukteurskollegen stellen müssen, die 2022 möglicherweise leistungsstärkere Autos haben werden.

Verwandt :  „Wir sind näher an Ferrari dran“, ist Max Verstappen nicht ganz unzufrieden mit der Leistung von RB-18

Lesen Sie auch: Red-Bull-Chef enthüllt die Bedeutung der Benennung von Max Verstappens 2022 F1-Auto RB18