Max Verstappen offenbart Jos Verstappens Ärger über den Wechsel zu Monaco


Max Verstappens Vater Jos Verstappen hat kürzlich den Schmerz beleuchtet, den er empfand, als Max an Max‘ 18. Geburtstag beschloss, nach Monaco zu ziehen. Die Entscheidung, in ein fremdes Land zu ziehen, war für Max Verstappen ein großer Schritt, aber für seine Eltern war es ein schwerer Schritt.

Es wurde kürzlich in angegeben Im Wesentlichen Sport dass Jos Verstappen in seinem Dokumentarfilm über den Schmerz gesprochen hat, den er empfand, als Max Verstappen sich entschied, nach Monaco zu ziehen. Während er darüber sprach, sagte er: „Ich habe immer alles für Max‘ Karriere beiseite gelegt… Max war mit seiner Karriere beschäftigt und er war in der Formel 1, er ist nach Monaco abgereist. Und dann verlierst du etwas, und ich finde es schwierig.“

Max Verstappen und Jos Verstappen
Max Verstappen und Jos Verstappen

Auch Max gab seine Meinung ab und sagte: „Mein Vater war nicht allzu glücklich darüber, dass ich nach Monaco gegangen bin. Aber bis zu meinem 16. lebten wir immer zusammen. Weil er mit seiner Karriere aufgehört hat, sich auf mich zu konzentrieren.“

Max Verstappen über seinen Wechsel nach Monaco

Max Verstappen
Max Verstappen

Max ist seit seinem Umzug in Monaco verliebt und findet, dass Monaco alles hat, was man sich wünschen kann. Während er über Monaco sprach, sagte Max Verstappen: „Um ehrlich zu sein, denke ich, dass es für mich schöner ist, in Monaco zu leben als in Amsterdam, weil ich mehr ich selbst sein kann.“

Max Verstappen
Max Verstappen

Max fügte weiter hinzu „Ich mag es nicht, ständig erkannt zu werden. Am liebsten würde ich Formel1 fahren und dann gar nicht erst heimlich einsteigen. Aber das ist nicht möglich.“

Angesichts der Tatsache, dass Max die Formel-1-Meisterschaft 2021 gewonnen hat, wird es keine Überraschung sein, wenn es ihm jetzt schwer fällt, in Monaco Trost zu finden, aber Max scheint sein Leben in Monaco zu lieben, indem er seine Tage Jetski verbringt und durch die wunderschönen Viertel von Monaco rennt oder sogar privat trainieren, Max hat in Monaco alles.

Max Verstappen
Max Verstappen

Die Formel-1-Saison 2022 rückt immer näher und es wird interessant zu sehen, wie gut sich der Niederländer auf die Nebensaison vorbereitet hat, denn die Formel 1 ist körperlich ein sehr anspruchsvoller Sport.

Lesen Sie auch: 82 Prozent der Fans glauben, dass der Grand Prix von Abu Dhabi nicht gegen Lewis Hamilton manipuliert wurde

Verwandt :  So verwenden Sie den Greenscreen-Effekt auf TikTok
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.