Max Verstappen wird in Silverstone erneut ausgebuht, als die Fans rufen…

Als amtierender F1-Weltmeister Max Verstappen im letzten freien Training vor der Qualifikation für den Großen Preis von Großbritannien die Führung übernahm, konnte er nicht die Ergebnisse liefern, die er seinen Fans versprochen hatte, da er es nicht schaffte, die Pole-Position in Silverstone zu erreichen, nachdem er gegen Ferrari verloren hatte Carlo Sainz ganz am Ende von Q3. Wenn das nicht alles war, wurde Max‘ Stimme von einem Chor von Buhrufen übertönt, als er einem Sky Sports-Moderator sein Post-Quali-Interview gab.

Das Silverstone-Publikum hat anscheinend immer noch das Gefühl, dass Max das Juwel ihres Landes, Lewis Hamilton, in der vergangenen Saison um den Meistertitel geraubt hat, und das erklärt ihren kollektiven Spott über Verstappen am Samstag.

Fans und Anhänger von Max Verstappen haben die Silverstone-Menge wegen ihres „ekelhaften“ Verhaltens auf Twitter angerufen und sie haben auch einen ähnlichen Vorfall erwähnt, der sich am Donnerstag ereignete, bevor das britische GP-Wochenende begann. All diese verstreuten Ereignisse deuten darauf hin, dass die Mehrheit der Briten immer noch nicht über die verpasste Gelegenheit von Lewis im Jahr 2021 hinweg ist, den Meistertitel zu holen, und sie sind nicht glücklich darüber, dass Max Verstappen derzeit auch die diesjährige WDC-Wertung anführt, mit Hamilton unten in der Rangliste jetzt Platz sechs.

Lesen Sie auch: „Immer so!“ Max Verstappen macht sich vor dem F1-Saisonauftakt in Bahrain über die Sandsack-Behauptungen von Mercedes lustig

F1-Twitter ruft Silverstone-Crowd dazu auf, Max Verstappen auszubuhen

Max Verstappen
Max Verstappen

Es gibt viele Menschen, vor allem in Europa, die die Formel 1 leidenschaftlich verfolgen, und die meisten von ihnen stammen aus Großbritannien. Da der siebenmalige Weltmeister Lewis Hamilton aus Großbritannien kommt, versteht es sich von selbst, dass die Briten stolz auf das Juwel ihres Landes sind, und sie hofften, dass er seinen achten Meistertitel holen würde, um Michael Schumachers Weltrekord in der F1-Meisterschaft 2021 zu brechen.

Während die Meisterschaftsergebnisse der letzten Saison ganz am Ende des GP von Abu Dhabi entschieden wurden, glauben viele von Lewis‘ Anhängern immer noch, dass das Rennen dazu bestimmt war, Verstappen dabei zu helfen, den Titel gegen Lewis Hamilton zu gewinnen. Und deshalb wandte sich die Stimmung der Menge gegen Max Verstappen, als er am Samstag in Silverstone sein Interview nach der Qualifikation gab. Während Max Verstappen weiter mit dem F1-Moderator von Sky Sports sprach, wurde das deutliche Buhrufen des Publikums hinter ihm zu laut, um es zu ignorieren.

Apropos Qualifikation, Max Verstappen sagteEs war ein ziemlich kniffliges Qualifying mit dem Regen. Auch weil es regnete und dann trocken war, musste man zum richtigen Zeitpunkt Tempo finden, aber das Auto hat gut funktioniert.

Weiterlesen: UHR: George Russell wurde mit seiner hinreißenden Freundin am Spielfeldrand gesichtet, als er ein Miami Heat-Spiel genoss

Weiterlesen: Sebastian Vettel tritt nicht in F1-TV-Shows auf: „Ich werde kein TV-Experte“

Verwandt :  So speichern Sie die Foliendesign-Idee als Vorlage in PowerPoint