„Es sind die Off-Track-Sachen“, Lando Norris sieht Sebastian Vettel als Vorbild in der Formel 1

Lando Norris gab 2019 sein Formel-1-Debüt bei McLaren und ist seitdem im Team. Sebastian Vettel fuhr damals mit Ferrari Rennen. Der britische Fahrer ist dankbar, dass er so viele Saisons mit Seb als seinem Konkurrenten erleben durfte, aufgrund des Wissens, das er dem jungen Wilden vermitteln konnte. Fahrtechnisch hat Norris viel vom 4-fachen Weltmeister gelernt.

Abgesehen von den Aktivitäten auf der Strecke wie dem Fahren, ist Lando Norris der Meinung, dass Vettel ein großartiges Beispiel dafür ist, wie man mit seiner Bekanntheit umgeht. Seb war der aktivste Fahrer im Fahrerlager, wenn es darum ging, sich für diejenigen einzusetzen, die es nicht können. Seinen Ruhm zu nutzen, um andere über soziale Probleme aufzuklären und sie im Kampf gegen diese Probleme zu verfolgen, ist eine der besonderen Qualitäten des 4-fachen Weltmeisters.

Sebastian Vettel hatte einen großen Einfluss auf die im Fahrerlager und auch auf alle Fans auf der ganzen Welt. Seb ist wirklich ein netter Mensch und sein Aktivismus hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Manche Fans würden ihn mit der aktuellen Frisur, die der deutsche Fahrer trägt, sogar Jesus nennen. Hier ist, was Lando Norris über den Ex-F1-Fahrer zu sagen hatte.

Lesen Sie auch: „Wir werden alles in unserer Macht stehende tun“, warnt Toto Wolff die F1-Teams vor einem Wiederaufleben von Mercedes im Jahr 2023

Sebastian Vettel ist ein Vorbild für Lando Norris

Sebastian Vettel beim Abu Dhabi GP (IMAGO/ PanoramiC)
Sebastian Vettel beim Abu Dhabi GP (IMAGO/ PanoramiC)

Während eines Gesprächs mit Sky Sports F1 hatte der britische Fahrer Folgendes über Seb zu sagen. „Ich denke, eines der wichtigsten Dinge ist heutzutage wahrscheinlich, dass es nicht so sehr darum geht, was man auf der Strecke tut, sondern um die Dinge abseits der Strecke“, sagt Norris sagte. „Das ist jetzt in vielerlei Hinsicht genauso wichtig wie der Einfluss, den wir auf die Jugendlichen haben können, auf das neue Publikum, das wir in der Formel 1 haben“, fuhr er fort.

„Ich bin vielleicht etwas schüchterner als Seb in der Formel 1, aber ich werde es lernen. Es geht darum, die Wahrheit zu sagen, über Ehrlichkeit zu sprechen und für seine Meinung einzutreten, und nicht nur darum, Rennen zu fahren“, fuhr er fort.

Als Sebastian Vettel seinen Rücktritt ankündigte und an seinem letzten Rennen im Sport teilnahm, blieben die Fans mit einer Reihe von Emotionen zurück. Sebastian Vettel war einer der gesündesten Fahrer in der Startaufstellung und seine Abwesenheit in der nächsten Saison wird äußerst schmerzhaft sein. Lando Norris hingegen ist dankbar, dass er gegen die F1-Legende antreten durfte, und wird viele Erinnerungen behalten.

Verwandt :  Valtteri Bottas erklärt den Grund für den Funkspruch „To wen es betrifft“.

Lesen Sie auch: „Der Test wird stattfinden“, bekräftigt Toto Wolff die Hoffnungen von Romain Grosjean für den Mercedes-Test

Weiterlesen: Pierre Gasly gibt einen Einblick in sein „unvergessliches Abendessen“ mit der NBA-Legende Michael Jordan in Miami