Wie viel kostet der Helm von Lewis Hamilton?


Lewis Hamilton hat die größten Höhen in der Königsklasse des Motorsports erreicht. Er hat die bisher höchste Anzahl an Siegen, Podestplätzen und Pole-Positions für einen Formel-1-Fahrer und ist in Bezug auf die WM-Titel mit dem großen Michael Schumacher gleichauf. Hamilton hat mit seinen Taten auf und neben der Strecke Millionen inspiriert und ist ein prominenter Verfechter gegen Rassismus und für mehr Vielfalt im Motorsport.

Hamilton ist seit über einem Jahrzehnt in der Formel 1 und nutzt die Plattform als Medium, um die Botschaft von Gleichheit, Inklusivität und Liebe zu verbreiten. und eines seiner Medien ist sein Helm. Er begann seine Karriere im Jahr 2007 mit Mclaren wo Lewis einen knallgelben Helm trug. Er gewann schließlich den Weltmeistertitel 2008 mit einem.

Während seiner Zeit bei Hamilton wechselte er zu einem viel kathigeren und anerkannten Design in Lila und Schwarz Mercedes ab 2013 und darüber hinaus. Dieser Helm hat mehrere Botschaften und Designs. Schauen wir uns die Kosten für den Helm an, den der 7-fache Weltmeister verwendet.

Lesen Sie auch: „Noch steige ich!‘ Mercedes F1-Fahrer Lewis Hamilton teilte ein emotionales…

Erfahren Sie mehr über den Preis von Lewis Hamiltons Helm.

Lewis Hamilton trägt einen Regenbogenhelm, um die LGBTQ-Community zu unterstützen
Lewis Hamilton trägt einen Regenbogenhelm, um die LGBTQ+-Community zu unterstützen

In der extrem schnellen und gefährlichen Welt des Motorsports ist der Helm wohl die vertrauenswürdigste Ausrüstung, die von Fahrern getragen wird. Ein Formel-1-Fahrerhelm wird stark an die Kopfgröße und -form des Fahrers angepasst, muss leicht sein oder würde den Fahrern mit den zusätzlichen G-Kräften schwindelig werden und durchläuft strenge Sicherheitstests und Kontrollen, die von FIA und F1 vorgeschrieben sind . Sie sind auch mit HANS-Geräten, Funkkommunikationsausrüstung und Trinkmechanismen ausgestattet, die vom Fahrer während des Rennens verwendet werden.

Lewis Hamilton trägt Helme eines japanischen Herstellers Arai, mit dem er seit langem ein „Gentleman’s Agreement“ hat. Das Unternehmen stellt handgefertigte Helme her. Das Unternehmen stellt F1-Fahrern kostenlose Helme zur Verfügung, ohne Sponsorengebühren zu zahlen. Die Deckel werden hergestellt von Bell-Helme. Die Kosten für jeden Helm werden geschätzt 50.000 $.

Und ikonisches Merkmal der Helme des 7-fachen Weltmeisters sind die „Noch steige ich“ die auf der Rückseite seines eingraviert ist. Dies wurde von seinem Bruder inspiriert, der gegen Zerebralparese kämpfte. Es hat auch „Wir halten zusammen“, und die Seiten haben, ‚Liebe ist Liebe‘ darauf geschrieben. Hamilton hat vor dem Rennen in Katar auch einen Regenbogen auf seinem Helm angebracht, um die LGBTQ+-Community zu unterstützen.

Lesen Sie auch: Lewis Hamilton will seinen brandneuen Helm enthüllen, bevor…

Verwandt :  Speedtest vs. Fast: Eingehender Vergleich zweier Anbieter von Internet-Geschwindigkeitstests