5 aktive Spieler der Serie A mit den meisten Einsätzen in der Liga - Moyens I/O

5 aktive Spieler der Serie A mit den meisten Einsätzen in der Liga

Italien ist dafür bekannt, einige der treuesten Fußballer in der Geschichte des Klubfußballs hervorzubringen. Spieler, die als Jugendliche oft zu italienischen Vereinen wechseln, bauen eine emotionale Verbindung zu den Fans auf und entscheiden sich daher, immer wieder bei dem Verein zu bleiben, den sie lieben, um ein eigenes Vermächtnis zu schaffen.

In diesem Artikel werfen wir jedoch einen Blick auf die aktiven Spieler der Serie A mit den meisten Einsätzen in der Liga.

#5. Andrea Consigli – 415

Andrea Consigli
Andrea Consigli

Andrea Consigli ist ein italienischer Torhüter, der seine gesamte Fußballkarriere in Italien verbracht hat und als Jugendlicher bei Atalanta angefangen hat. Der 34-jährige Torhüter begann seine Profikarriere bei Atalanta und erwarb sich nach seinem Aufstieg aus der ersten Mannschaft nach einigen Saisons den Torwartposten beim Verein. Er bestritt insgesamt 153 Spiele für sie, bevor er den Verein im Jahr 2014 verließ, nachdem er 6 lange Spielzeiten in der ersten Mannschaft verbracht hatte.

Er wechselte 2014 zu Sassuolo und war eine konstante Figur im Tor der Serie A mit 262 Einsätzen in den 7 Spielzeiten. Insgesamt hat er 415 Mal in Serie A, womit er unter den aktivsten Spielern der Liga mit den meisten Einsätzen den fünften Platz belegt.

#4. Giorgio Chiellini – 417

Giorgio Chiellini
Giorgio Chiellini

Kein Wunder, dass erfahrener Verteidiger Giorgio Chiellini auf Platz 4 der Liste der aktiven Spieler mit den meisten Einsätzen in der Serie A steht. Der italienische Kapitän hat auch seine gesamte Vereinskarriere in Italien verbracht. Seine erste Erfahrung in der ersten Liga machte er 2004 mit Fiorentina, als er eine Saison für den Verein ausgeliehen war und in seiner Debütsaison insgesamt 37 Spiele bestritt. Der 37-Jährige hat sich seitdem zu einer Juventus-Legende entwickelt, die bis heute eine Mammutzahl von 380 Spielen im Weiß und Schwarz der alten Dame absolviert hat.

#3. Goran Pandev – 484

Goran Pandev
Goran Pandev

Nordmazedoniens größter Star aller Zeiten, Goran Pandev, hat den Großteil seiner Vereinsfußballkarriere in Italien verbracht. Pandev begann seine Karriere in der Serie A bereits in der Saison 2003/04 bei Ancona. Seitdem hat er für viele italienische Klubs in Lazio, Neapel, Inter Mailand und Genua bezahlt, für den er derzeit tätig ist.

Der wohl größte Moment des Nordmazedoniers war 2010, als er mit Inter Mailand das Triple gewann. Der 38-jährige Stürmer ist in seiner siebten Saison für Genua FC und bestritt 164 Spiele für den FC Genua, womit seine aktuelle Anzahl von Einsätzen in der Serie A auf 484 steigt.

Verwandt :  Buccaneers vs Falcons Quoten, Linie: 2021 NFL-Picks, Vorhersagen für Woche 13

#2. Fabio Quagliarella – 511

Fabio Quagliarella
Fabio Quagliarella

Fabio Quagliarella ist Kapitän des Serie-A-Clubs Sampdoria. Der Stürmer begann seine Profikarriere im vorigen Jahrhundert in Turin, hatte jedoch keine große Karriere in Turin und verbrachte mehrere Jahre auf Leihbasis in der zweiten Liga Italiens. 2005 kehrte er in die Serie A zurück und spielte für Ascoli. Seitdem ist er eine feste Größe in der italienischen Top-Liga mit insgesamt 511 Einsätzen. Er hat für Turin, Ascoli, Udinese, Napoli, Juventus und Sampdoria gespielt.

Der beste Moment für den Stürmer persönlich muss die Saison 2018/19 sein, in der er mit 26 Toren den Goldenen Schuh gewann und einige der besten Stürmer Italiens besiegte. Insgesamt hat er in seiner 22-jährigen Karriere 178 Tore erzielt.

#1. Samir Handanovic – 527

Samir Handanovic
Samir Handanovic

Samir Handanovic, der wahrscheinlich am meisten unterschätzte Torhüter der Neuzeit, zieht die Handschuhe für Inter Mailand an, solange man sich erinnern kann. Der slowenische Nationalspieler spielte auch 8 Saisons bei Udinese, bevor er 2012 zu Mailand wechselte. Von 2004 bis 12 absolvierte er 182 Spiele für Udinese und absolvierte während seiner Leihzeiten bei Lazio und Treviso in der höchsten Spielklasse insgesamt 4 Einsätze.

Für Inter Mailand hat der 37-Jährige 341 Spiele bestritten und ist aktueller Klubkapitän der Nerazzurri. Mit Inter Mailand ion 2020/21 gewann er die erste Trophäe seiner Karriere und gewann den begehrten Serie-Titel und beendete damit eine lange Wartezeit von 16 Jahren.

Barcelona bot die Chance an, Neymar zu verpflichten, da PSG versucht, Mbappe zu behalten

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.