Antonio Rüdiger stattet dem Westminster Hospital einen überraschenden Besuch ab, um sich endgültig von Chelsea zu verabschieden, bevor er zu Real Madrid aufbricht


Antonio Rüdiger stattete dem Chelsea and Westminster Hospital einen überraschenden Besuch ab, um sich zu verabschieden, nachdem er während seiner Zeit bei Chelsea die Wohltätigkeitsorganisation CWplus unterstützt hatte. Der Chelsea-Verteidiger wird voraussichtlich im Sommer zu Real Madrid wechseln, hat aber das Krankenhauspersonal und die Patienten überrascht, bevor er offiziell geht.

Einen ganzen Nachmittag verbrachte der 29-Jährige damit, im Namen der CW+ Charity Geschenke zu verteilen, Autogramme zu geben und für Fotos zu posieren.

Er besuchte Patienten auf der Kinderstation und dankte auch den Mitarbeitern der Intensivstation für ihren Einsatz während der Covid-19-Pandemie. Es ist nicht das erste Mal, dass sich der gutherzige Rüdiger für die gute Arbeit des Krankenhauses bedankt.

An seinem Geburtstag im vergangenen Jahr schickte der Innenverteidiger von Chelsea Kuchen und Erfrischungsgetränke an das Krankenhauspersonal als Zeichen seiner Wertschätzung für ihre Bemühungen. Er war bestrebt, das Krankenhaus während seiner fünfjährigen Tätigkeit an der Stamford Bridge zu unterstützen.

Nachdem Rüdiger bei seinem Besuch geholfen hatte, Freude im ganzen Krankenhaus zu verbreiten, sagte er: „Ich habe es heute und im Laufe der Jahre sehr genossen, Chelsea und das Westminster Hospital zu besuchen.

„Es war mir immer wichtig, mich in der Gemeinschaft zu zeigen und meine Unterstützung zu zeigen, und es war wieder einmal eine wahre Freude, sowohl Patienten als auch Mitarbeiter zu treffen, die eine solche Inspiration sind. Das Krankenhaus und die Mitarbeiter sind unglaublich und arbeiten unermüdlich daran, die bestmögliche Versorgung zu bieten – vielen Dank für alles, was Sie tun – ich werde Sie alle vermissen!“, schloss der deutsche Verteidiger.

Weiterlesen: „Der beste Stürmer der Welt“ – Antonio Rüdiger über seinen baldigen Teamkollegen Karim Benzema

Antonio Rüdiger zu Real Madrid ist beschlossene Sache

Real Madrid verpflichtet Rüdiger
Antonio Rüdiger stattet dem Westminster Hospital einen überraschenden Besuch ab, um sich endgültig von Chelsea zu verabschieden, bevor er zu Real Madrid 2 aufbricht

Der deutsche Innenverteidiger Antonio Rüdiger, dessen Vertrag an der Stamford Bridge im Juni ausläuft, hat einen Wechsel zu den Blancos über seine Berater besiegelt und wird voraussichtlich ablösefrei ins Estadio Santiago Bernabeu kommen. Rüdigers Wechsel zum La-Liga-Team ist jedoch noch nicht offiziell, da der Verein voraussichtlich nach dem Champions-League-Finale am 28. Mai eine Ankündigung machen wird.

Rüdiger wird voraussichtlich unter der Führung von Karim Benzema bei Real Madrid spielen, der nach dem Abgang von Marcelo in der nächsten Saison auch der offizielle Kapitän der Blancos werden könnte. Der Deutsche wird voraussichtlich mit David Alaba auf der Innenverteidigerposition zusammenarbeiten.

Lesen Sie auch: Real Madrid will Antonio Rüdiger für einen kostenlosen Deal verpflichten und erzielt eine mündliche Einigung mit dem Chelsea-Star: Berichte

Verwandt :  Festlegen der Priorität von E-Mail-Nachrichten in Outlook