Argentinische Teamkollegen geben Lionel Messi einen neuen Spitznamen

Lionel Messi, der siebenfache Ballon d’Or-Gewinner, wurde dabei beobachtet, wie er von seinen Teamkollegen einen neuen Spitznamen erhielt. Folgend Argentinien3:0-Sieg über Honduras gestern Abend, bei dem Messi einen herausragenden Doppelpack erzielte, begann der neue Spitzname an Popularität zu gewinnen. In 163 Einsätzen hat Messi nun 88 Tore für sein Land erzielt.

Messi schrieb nach dem Spiel in einem Social-Media-Beitrag „As weasel stings“. Der erste, der auf den Tweet reagierte, war Messis großartiger Kollege Papu Gomes vom spanischen Klub Sevilla, der sagte: „Das Wiesel ist verrückt.“ Dies veranlasste seine Bewunderer und Unterstützer, die Bedeutung seines neuen Spitznamens in Frage zu stellen.

Jeder auf der Welt bezeichnete Lionel Messi als den GOAT (Greatest of All Time). Sein PSG-Trikot trägt sogar den Spitznamen, weil es so häufig verwendet wird. Er hat jetzt einen neuen Namen, den er zu den Auszeichnungen und Zuneigungen hinzufügen kann, die Fans und Teamkollegen ihm entgegengebracht haben, und seine Teamkollegen bezeichnen ihn als Wiesel.

Messi war schon immer ein Spieler, den viele Fans mögen, und die Rückkehr in sein Heimatland und das Training dafür scheinen ihn engagierter und enthusiastischer zu machen. Er verbrachte seine gesamte Karriere bei seinem Kindheitsklub Barcelona, ​​bevor er 2021 zum Ligue-1-Team Paris Saint-Germain wechselte.

Weiterlesen: „Ich fange an, mich wieder zu amüsieren“ – Lionel Messi spricht offen über seine Anpassung an PSG

Lionel Messi für Argentinien

Adobe Express 20220926 0046570 1 - Moyens I/O
Lionel Messi für Argentinien

Der argentinische Fußballer Lionel Messi hat 163 Spiele für das Land bestritten, in denen er 88 Tore erzielt hat. Er ist der Rekordspieler des Landes und hält auch den Rekord für die meisten Tore. Er hat kürzlich die in Brasilien ausgetragene Copa America-Meisterschaft gewonnen.

Argentinien ist jetzt 34 Spiele ungeschlagen, nur vier Spiele hinter dem Weltrekord, der derzeit von Italien gehalten wird. Sie treffen in ihrem nächsten Spiel am Mittwoch, den 28. September um 5:30 Uhr (IST) auf Jamaika. Da die Weltmeisterschaft vor unserer Haustür steht, hoffen Fans auf der ganzen Welt, den ungeschlagenen Lauf ihres Lieblingsteams fortzusetzen.

Lesen Sie auch: Barcelonas Femeni-Star schlägt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, um der bestbewertete Spieler in FIFA 23 zu werden

Verwandt :  „Das Ausmaß des Sexismus ist unwirklich“ Als Andy Murray einen französischen DJ für seine sexistischen Kommentare bei der Ballon D'or-Zeremonie 2018 verprügelte