In Bildern: Cristiano Ronaldo erleidet während des UEFA Nations League-Wettbewerbs in Portugal Nasenbluten

Cristiano Ronaldo, der fünfmalige Gewinner des Ballon d’Or, hatte gestern beim Spielen Nasenbluten Portugal gegen Tschechien in der UEFA Nations League. Alle waren entsetzt, als sie erfuhren, dass ihr Lieblingsspieler auf dem Feld blutete.

Im gestrigen Spiel besiegte Portugal den Gegner mit 4:0. Die entscheidenden Tore erzielten Bruno Fernandez in der 45. Minute, Diogo Dalot in der 33. und 52. Minute und Diogo Jota in der 82. Minute. Doch der Ausfall von Ronaldo konnte durch den Sieg nicht wettgemacht werden.

Die Verletzung von Ronaldo passierte innerhalb der ersten 12 Minuten, als der Torhüter der Tschechischen Republik, Tomas Vaclik, versuchte, den Ball hoch zu bekommen. Der Torhüter versuchte, den Ball vom Strafraum wegzuschieben, als er mit dem Ellbogen mit Ronaldo zusammenstieß. Ronaldo wurde dabei gesehen, wie er sehr schwer zu Boden fiel und stark blutete.

Das medizinische Team aus Portugal traf sofort ein, um die Behandlungen nach der Rettung durchzuführen. Alle waren besorgt um Ronaldo, da eine beträchtliche Menge Blut vergossen wurde. Auch viele andere machten sich Sorgen, ob er sich rechtzeitig zur WM 2022 erholen und die anstehenden Spiele bestreiten könne. Der Stern wird sich jedoch bald erholen.

Lesen Sie mehr: ANSEHEN: Cristiano Ronaldo wurde während der portugiesischen Trainingseinheit nach einer problematischen Bilanz bei Manchester United endlich lächelnd gesehen

Cristiano Ronaldo für die portugiesische Nationalmannschaft

Adobe Express 20220925 1941270 1 - Moyens I/O
Cristiano Ronaldo für die portugiesische Nationalmannschaft

Cristiano Ronaldo, ein Star für Manchester United, war ein unverzichtbares Mitglied der portugiesischen Nationalmannschaft und des Weltfußballs. Ronaldo hält mit 183 Einsätzen, 140 Toren und 42 Vorlagen den Rekord für die meisten Einsätze in der UEFA Champions League.

In seiner Profikarriere hat er mehr als 1100 Spiele bestritten. Darüber hinaus hat er mehr als 800 offizielle Tore für die Seniorenkategorie. 2001 begann er seine Profikarriere bei der portugiesischen Nationalmannschaft. Sein erstes Spiel bestritt er gegen Kasachstan, das Portugal mit 1:0 besiegte.

Lesen Sie auch: Haben sich die Beziehungsgerüchte von Irina Shayk und Dwayne Johnson auf Cristiano Ronaldo ausgewirkt?

Verwandt :  5 einfache Tipps, die helfen, SMS während der Fahrt zu verhindern