Chelsea gibt den Abgang von Marina Granovskaia bekannt; -Eigentümer Todd Boehly als Interims-Sportdirektor


Viele Leute waren überrascht Marina Granovskaja und Bruce Bucks Abfahrten von Chelsea, da beide gehofft hatten, bis zum Ende des Sommers zu bleiben. Buck tritt am 30. Juni mit neuem Eigentümer als Vorsitzender zurück Todd Böhly nahm seinen Platz ein, und Granovskaias Abgang vom Verein wurde später am Mittwochmorgen bestätigt.

Buck wird in Zukunft als „Senior Advisor“ im Verein bleiben, während Granovskaia Chelsea für den Rest des Sommerfensters zur Verfügung stehen wird, obwohl Boehly zum Interims-Sportdirektor ernannt wurde, da die Suche nach einem Vollzeit-Ersatz beginnt.

Laut Daily Mail drückte Buck den Wunsch aus, Vorsitzender zu bleiben, und Granovskaia bot an, ihren Abgang im Sommer zu formalisieren, aber die Entscheidung, die Verbindung zu beiden abzubrechen, wurde fast sofort getroffen.

Das Paar hatte mit Boehly ein Zahlungspaket in Höhe von 50 Millionen Pfund für ihre Arbeit am Verkauf vereinbart, aber ein erheblicher Teil davon hing von ihrer Weiterbeschäftigung im Club über diesen Sommer hinaus ab, sodass keiner den vollen Betrag erhalten wird.

„Wir danken Marina für ihre langjährigen hervorragenden Dienste für den Club und wünschen ihr alles Gute für ihre zukünftigen Unternehmungen.“ sagte Clubbesitzer Boehly in der neuesten offiziellen Erklärung des Chelsea Football Club.

Lesen Sie mehr: Chelsea wird mit Atletico Madrid um Jonathan Clauss konkurrieren, da der Franzose ein Blues-Fan zu sein scheint: Berichte

Chelseas Transferchefin Marina Granovskaia stand hinter den wichtigen Transfers und Vertragsverlängerungen des Klubs

Chelsea Marina
Chelsea gibt den Abgang von Marina Granovskaia bekannt; -Eigentümer Todd Boehly übernimmt als Interim Sporting Director 3

Granovskaia, Transferchefin von Chelsea, war im Laufe der Jahre maßgeblich am unglaublichen Erfolg des Vereins beteiligt, wobei der russische Geschäftsführer viele der wichtigsten Transfers des Vereins sowie Vertragsverlängerungen leitete.

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften von Granovskaia war ihre Fähigkeit, massive Ablösesummen für Spieler zu sichern, unabhängig von der Leistung ihrer vorherigen Saison oder ihrer tatsächlichen Transferbewertung. Diego Costa, David Luiz und Alvaro Morata sind gute Beispiele dafür, dass sie bei ihren Managern in Ungnade gefallen sind, aber immer noch astronomische Gebühren verlangen, da Chelsea von beiden Stürmern profitiert.

Chelsea Marina Mason Mount
Chelsea gibt den Abgang von Marina Granovskaia bekannt; -Eigentümer Todd Boehly übernimmt als Interim Sporting Director 4

Arsenal für die Übernahme des damaligen Leicester-Mittelfeldspielers Ngolo Kante für 30 Millionen Pfund zu schlagen, wird als kluges Geschäft von Granovskaia untergehen. Es hat sich in den letzten Jahren als entscheidend für den Erfolg von Chelsea erwiesen, junge Spieler mit hohem Potenzial wie Mason Mount, Reece James, Trevor Chalobah und viele mehr abzuschreiben.

Zu guter Letzt der Verkauf des Fanfavoriten Eden Hazard, bei dem der Angreifer die Blues 2019 für einen Vereinsrekord von 150 Millionen Pfund verließ. Während es schwierig war, den Angreifer gehen zu sehen, ist Chelsea drei Jahre nach der Ankündigung der klare Gewinner des Deals, wobei Hazard in Madrid noch nicht in Gang gekommen ist, da Verletzungen den Zauber des Angreifers in der spanischen Hauptstadt geplagt haben Karten.

Verwandt :  „Ich kann ihm nicht trauen“: Shannon Sharpe darüber, ob Dak Prescott die Dallas Cowboys in den Super Bowl führen wird

Lesen Sie mehr: LOHNKÜRZUNG: Alles, was Sie über den neuen Vertrag von Romelu Lukaku wissen müssen, nachdem er von Chelsea zu Inter Mailand zurückgekehrt ist