„Cristiano Ronaldo hat beim Teamaufbau keine Zeit zu verlieren“ – Nani verteidigt den Wunsch des Portugiesen, Manchester United zu verlassen

Ehemaliger Teamkollege Nani behauptet, dass Cristiano Ronaldo „hat keine zeit“ um zu bleiben Manchester United für eine weitere Saison. Das Portugal Kapitän, der kürzlich zu United kam Juventus will offenbar den Verein verlassen. Der 37-jährige Superstar befindet sich nun mangels guter Optionen in einer schwierigen Lage, da Chelsea und Bayern München Es wird gemunkelt, dass er die Chance abgelehnt hat, ihn zu verpflichten.

Nach der Heimniederlage von United gegen Brighton und Hove Albion und einem 0:4-Sieg gegen Brentford hat sich Ronaldos prekärer Zustand nur noch verschlechtert. Der frühere Flügelspieler von United, Nani, kann verstehen, warum sein Landsmann abreisen will, da United vor einem weiteren Umbau mit dem neuen Manager Erik ten Hag steht.

„Die Zeiten ändern sich und die Reaktionen und die Einstellung können sich auch ändern“, sagte Nani im Podcast „Vibe with Five“ von Rio Ferdinand. „Aber wie wir sehen, macht er die gleichen Dinge wie sonst. Er verliert nicht gerne und reagiert, wenn es der Mannschaft nicht gut geht. Der einzige Unterschied sind die unterschiedlichen Zeiten. Er spielt wieder bei Man United, aber er hat sich überall auf der Welt in verschiedenen Teams mit verschiedenen Spielern gut geschlagen.“

„Er ist in einem Team, in dem der Manager versucht, ein starkes Team aufzubauen, und das ist nicht einfach, es braucht Zeit. Cristiano hat keine Zeit, Teams aufzubauen oder auf die nächste Saison zu warten. Er will weiter oben sein, Tore schießen, der Mann sein. Deshalb ist die Reaktion normal. Wir alle haben manchmal die falschen Reaktionen.“

Lesen Sie auch: „Das ist Mafia“ – der FC Barcelona sollte wegen Frenkie de Jongs Misshandlung und Vertragsproblemen „bestraft“ werden, sagt Rafael van der Vaart

Nani befragt aktuelle Spieler von Manchester United wegen „Mangel an Charakter und Entschlossenheit“

Alan Shearer 1 - Moyens I/O
Manchester United

Für die Niederlage von Manchester United gegen Brentford wurde Cristiano Ronaldo wieder in die Startformation aufgenommen. Er hatte insgesamt sechs Schüsse – doppelt so viele wie jeder andere Spieler auf dem Feld –, aber keiner von ihnen traf die Rückseite des Netzes. Mit der jüngsten demütigenden Niederlage hat United seine ersten beiden Premier-League-Spiele seit der Debütsaison des Wettbewerbs 1992–1993 verloren.

Die Red Devils haben jetzt zum ersten Mal seit Februar 1979 vier Ligaspiele in Folge verloren, die bis in die letzte Saison zurückreichen. Während seiner sieben Spielzeiten bei United gewann Nani vier Premier League-Titel und die Champions League. Er hat die aktuelle Spielergruppe für ihre deprimierende Mentalität kritisiert.

„Ich rede nicht gern zu viel. Ich spreche nicht über Spieler, aber man sieht, dass es im Verein keinen Hunger, keine Einstellung und keinen Siegeswillen gibt.“ er sagte. „Du hast viele talentierte Spieler, aber sie wollen nicht müde werden. Wenn ich schwitzen müsste, um zu gewinnen, würde ich es tun. Sie ziehen es vor, nicht zu schwitzen.

Verwandt :  „Gib nicht auf“: Bruce Arians macht schockierende Kommentare zu Antonio Brown

„Sie haben talentierte Spieler im Team mit vielen Fähigkeiten. Sie können mit dem rechten und linken Fuß schießen, aber im letzten Spiel hat niemand aufs Tor geschossen, alle haben gepasst.“

Lesen Sie auch: „Mit 37 Jahren auf dem Weg in die Champions League“ – USWNT-Spieler trollt Cristiano Ronaldo, nachdem Manchester United den europäischen Premier-Wettbewerb verpasst hat

Folgen Sie uns weiter Google Nachrichten | Facebook | Instagram | Twitter