Der Tech-Gigant Apple ist daran interessiert, Manchester United für 5,8 Milliarden Pfund zu kaufen: Berichte

Die Familie Glazer, die Eigentümer Manchester Unitedhaben das Team diese Woche zum Verkauf angeboten, und interessierte Käufer haben begonnen, sich zu melden. Apfel ist das mächtigste Technologieunternehmen der Welt, mit fast 400 Milliarden Pfund an Einnahmen pro Jahr. United wird voraussichtlich überholen Newcastle United als reichster Fußballverein, wenn Apple die Übernahme abschließt.

Laut zahlreichen Nachrichtenquellen erwägt der amerikanische Konzern Berichten zufolge den Kauf des 20-fachen englischen Meisters. Es wird gemunkelt, dass die Familie Glazer mehr als 5 Milliarden Pfund für den Verkauf des Clubs anstrebt. Avram Glazer sagte: „Wie wir gestern angekündigt haben, hat der Vorstand einen Prozess durchlaufen und entschieden, dass er verschiedene strategische Alternativen prüfen wird, und genau das tun wir.“

Berichten zufolge Apfel CEO Tim Cook prüft den Kauf von United und die sich bietenden Möglichkeiten. Es wird gemunkelt, dass Cook ein brandneues, hochmodernes Stadion entwirft, das das Erbe von Old Trafford ersetzen und zu den besten der Welt zählen soll. Die Fans von United werden sich über diese Nachricht freuen, da sie die Glazers seit einiger Zeit zum Verkauf drängen.

Laut Daily Star könnte der riesige Technologiekonzern der Welt daran interessiert sein, den Club für 5,8 Milliarden Pfund zu kaufen. Jede potenzielle Transaktion würde zweifellos die Gebühr von 4,25 Milliarden Pfund übersteigen, die ein von Todd Boehly geführtes Konsortium Anfang dieses Jahres für Chelsea gezahlt hatte, und damit zum teuersten Kauf eines Fußballvereins in der Geschichte werden.

Lesen Sie auch: „Wo ist Lionel Messi?“ – Die Fans Saudi-Arabiens greifen den argentinischen Star erneut an, nachdem sie ihn bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 besiegt haben

Manchester United veröffentlichte eine offizielle Erklärung über einen möglichen Verkauf durch Glazers

Avram Glazer(left) und Joel Glazer(right) auf der Tribüne während eines Spiels von Manchester United.
Avram Glazer(left) und Joel Glazer(right) auf der Tribüne während eines Spiels von Manchester United.

Am Dienstag veröffentlichten die Clubbesitzer eine offizielle Erklärung, die lautete: „Manchester United plc, einer der erfolgreichsten und traditionsreichsten Sportvereine der Welt, gibt heute bekannt, dass der Vorstand des Unternehmens einen Prozess zur Sondierung strategischer Alternativen für den Verein einleitet. Der Prozess soll das zukünftige Wachstum des Clubs fördern, mit dem ultimativen Ziel, den Club so zu positionieren, dass er Chancen sowohl auf dem Platz als auch kommerziell nutzen kann.“

„Als Teil dieses Prozesses wird der Vorstand alle strategischen Alternativen in Betracht ziehen, einschließlich neuer Investitionen in den Club, eines Verkaufs oder anderer Transaktionen, an denen das Unternehmen beteiligt ist. Dazu gehört eine Bewertung mehrerer Initiativen zur Stärkung des Klubs, darunter die Sanierung von Stadien und Infrastruktur sowie die Ausweitung der kommerziellen Aktivitäten des Klubs auf globaler Ebene, jeweils im Zusammenhang mit der Steigerung des langfristigen Erfolgs der Männer, Frauen und der Akademie des Klubs Teams und bringt Vorteile für Fans und andere Interessengruppen.“

Weiterlesen: Dänemark, Deutschland und England planen, die FIFA zu verlassen, nachdem die Organisation ihnen verboten hat, für „OneLove“-Bands zu werben: Berichte

Verwandt :  Wie hoch ist das Vermögen von Pablo Gavi? Sein Gehalt, Investitionen, Vermerke und mehr

Weiterlesen: Der deutsche Minister wurde während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar beim Tragen des „OneLove-Armbands“ gesehen, als er neben Gianni Infantino saß