Die 5 größten Flops in der Premier League 2021-22


In diesem Sommer werden die Fans der Premier League erneut hochkarätige Ergänzungen fordern. Ein Rückblick auf frühere Geschäfte zeigt jedoch, dass es ebenso viele schlechte wie positive Vereinbarungen gab.

Hier ist eine Liste mit den Spielern, die nach ihrem Wechsel in die Premier League in dieser Saison keine Spuren hinterlassen haben.

Lesen Sie auch: Ein Blick auf die internationale Karriere von Pierre Emerick Aubameyang, während er sich vom internationalen Fußball verabschiedet

Von Lukaku bis Grealish: Spieler, die in der Premier League nicht glänzen konnten.

1. Romelu Lukaku

Design ohne Titel 51 - Moyens I/O
Romelu Lukaku

Thomas Tuchel erhielt von Internazionale 97 Millionen Pfund, nachdem er 47 Ligatore erzielt und den Titel in der Serie A gewonnen hatte. Lukaku schien leider nie der Stürmer zu sein, den Chelsea braucht, um mit Manchester City und Liverpool zu konkurrieren.

Er stand in 16 Ligaspielen in der Startelf und kam 10 Mal von der Bank, was seine Bedeutung im Team unterstreicht. Lukaku hat 13 Pokalspiele bestritten und ist damit ein Ersatzstürmer in einer Mannschaft, der es an einem produktiven Stürmer mangelt – Mason Mount führt die Liga mit 11 Toren an, drei mehr als Lukaku. Wenn Lukaku bleibt, müssen er oder Chelsea sich anpassen, sonst hat der Stürmer möglicherweise eine weitere unvergessliche Amtszeit in England.

2. Jadon Sancho

Design ohne Titel 52 - Moyens I/O
Jadon Sancho

Jadon Sancho wurde schließlich von Manchester United für 73 Millionen Pfund gekauft Dortmund. Sanchos erste Saison im Old Trafford war eine Herausforderung, und er hat nicht die erwarteten Spuren hinterlassen. Wir könnten die Prahlerei sehen, die zu 50 Toren und 64 Vorlagen in 137 Spielen in Dortmund führte, wenn sein Selbstvertrauen wiederhergestellt ist.

3. Jack Grealisch

Design ohne Titel 53 - Moyens I/O
Jack Grealisch

Guardiolas Manchester City rekrutierte den ehemaligen Star von Aston Villa für 100 Millionen Pfund, aber seit seinem britischen Rekordtransfer hat er zeitweise eine düstere Figur gemacht und sich schwer getan, sich als nur ein weiterer Spieler der Chorlinie bei City einzufügen. Manager Pep Guardiola arbeitet vielleicht daran, ihn zu einem vollständigeren Spieler zu entwickeln, aber er ist jetzt in Ungnade gefallen und noch in Arbeit.

4. Raffael Varane

Design ohne Titel 54 - Moyens I/O
Raphaël Varane

Der französische Weltmeister gilt als polierte und erfahrene Ergänzung der Backline von Man United und hatte Mühe, sich an die Premier League anzupassen, nachdem er für 43 Millionen Pfund gekauft worden war Real Madrid. Dank der Kämpfe seines Innenverteidigers Harry Maguire gibt es 13 Vereine mit einer überlegenen Defensivbilanz als United. Genug ist genug.

Verwandt :  Cristiano Ronaldo gewinnt zum zweiten Mal in dieser Saison die Auszeichnung „Spieler des Monats“ der Premier League

5. Saul Niguez

Design ohne Titel 55 - Moyens I/O
Saulus Niguez

Sol wechselte mit dem La Liga-Titel im Gepäck mit Atletico Madrid auf Leihbasis zu Chelsea. Er war ein großer Teil der Mannschaft von Diego Simeone in Madrid. Riyaz konnte sich in der ersten Liga eindeutig nicht durchsetzen und hatte unter Thomas Tuchel nicht allzu wenige Spielminuten.

Lesen Sie auch: „Tore“: Erik ten Hag will, dass Cristiano Ronaldo in der nächsten Saison die Speerspitze des Angriffs von Manchester United wird