Die FIFA ist verpflichtet, Ronald Araujos volles Gehalt an Barcelona zu zahlen, nachdem sich der uruguayische Spieler vor der Weltmeisterschaft 2022 in Katar verletzt hat

Barcelona und Xavi Hernández haben sich in der Länderspielpause nicht gut geschlagen. Als die Katalanen sich wohl zu fühlen schienen, kam die Pause vom Vereinsfußball und brachte neue Schwierigkeiten mit sich. Jules Kounde und Ronald Araujo haben sich beim Dienst in ihren Nationalmannschaften schwere Verletzungen zugezogen und fallen jeweils mindestens drei Wochen aus.

Darüber hinaus wird auch angenommen, dass Frenkie de Jong, Ousmane Dembele und Pedri leichte Fitnessrückschläge erlitten haben. Berichten zufolge ist die Situation des Uruguayers am ernstesten. Laut Mundo Deportivo wird Araujo mehr als einen Monat pausieren und die FIFA muss den Verlust des Verteidigers durch Barcelona ausgleichen.

Gemäss FIFA-Schutzprogramm für Klubs würde der Klub eine Entschädigung erhalten, wenn sich ein Spieler während seines Einsatzes bei der internationalen Mannschaft verletzt und ihn länger als 28 Tage außer Gefecht gesetzt hat. Die Abwesenheit des südamerikanischen Innenverteidigers dürfte länger dauern als zunächst erwartet.

Beim Freundschaftsspiel am Freitag zwischen dem Iran und Uruguay verletzte sich Araujo am rechten Oberschenkel. Aufgrund seiner Verletzung wird er voraussichtlich El Clasico, die UCL-Spiele gegen Bayern München und Inter Mailand und möglicherweise sogar einen Teil der FIFA-Weltmeisterschaft verpassen.

Lesen Sie mehr: Cristiano Ronaldo nahm einen saftigen 6-stelligen Gehaltsscheck als Bonus von Manchester United, Tage bevor er seinen Wunsch ankündigte, zu gehen: Berichte

Barcelona muss mit der Verletzung von Ronald Araujo und Jules Kounde auf „Plan B“ zurückgreifen

Barcelonas Ronald Araujo
Die FIFA ist verpflichtet, Ronald Araujos volles Gehalt an Barcelona zu zahlen, nachdem sich der uruguayische Spieler vor der 2. Weltmeisterschaft in Katar 2022 verletzt hat

Die Höhe von Araujos Festgehalt bestimmt, wie viel die Katalanen entschädigt werden. Die Zahlung wird von der FIFA direkt an den Klub geleistet, und die Auszahlung endet an dem Tag, an dem er das Training wieder aufnimmt.

In Abwesenheit von Araujo und Kounde wird Xavi auf Andreas Christensen und Eric Garcia als reguläre Innenverteidiger setzen. Dies deutet darauf hin, dass Gerard Pique, der den größten Teil dieser Saison auf der Bank verbracht hat, nun eine größere Rolle spielen wird.

Lesen Sie mehr: Erling Haaland scherzt, dass er nach seinem Wechsel zu Manchester City in dieser Saison darauf warten würde, gegen Manchester United zu spielen

Verwandt :  Die Teilnahme von Team Soul an PMWI wurde von Krafton noch nicht bestätigt